MaterialnummerBeschreibungProdukte vergleichen ...
B&R Logo
  • Website
  • Materialnummer
  • Seriennummer
Login
Eingeloggt als BenutzernameAusloggen
Laden...
Deutsch Schweiz

Bitte wählen Sie Ihr Land:

Folgen Sie uns auf:

X67 System

X67_WEISS

Dezentrale IP67 I/Os

Montieren, anschließen und fertig. Die neue Dimension für dezentrale I/Os direkt im Maschinenraum. Kreditkartenformat für minimalen Montageraum. Braucht keinen Platz im Schaltschrank. Schutzart IP67 hält rauesten Anforderungen stand. So schnell wie eine zentrale Lösung. Kommunikativ mit Anschluss an offene Feldbusse.

lib.block.product.categories

Klassische I/O-Systeme sitzen zentral im Schaltschrank. Die Verkabelung von Sensoren und Aktoren ist aufwendig. Modulare Maschinenkonzepte benötigen zusätzlich Zwischenverbindungen mit vielpoligen Steckern. Dezentrale I/O-Module erreichen erst dann das volle Rationalisierungspotenzial, wenn zusätzliche Verteilerkästen komplett wegfallen können. I/O-Module mit Schutzart IP67 für den offenen Einsatz in rauer Industrieumgebung sind hierfür die optimale Lösung.

Weitere Informationen

Kostenreduktion

Reduzierte Verkabelung

Anstatt jeden Sensor oder Aktor einzeln über lange Abstände aufwendig zum Schaltschrank zu verdrahten, reduziert sich der Aufwand beim X67 System auf ein Buskabel und eine 24 VDC Versorgung. Dies gilt für die gesamte Maschine. Selbst gegenüber Passiv-Verteilern erschließen sich erhebliche Einsparungspotenziale, da das Anstecken eines Sensors am X67 System die gesamte Eingangsverdrahtung im Schaltschrank ersetzt.

Kürzeste Inbetriebnahmezeit

Anklemmen durch den Mechaniker: vorkonfektionierte Standardkabel machen es möglich. Verdrahtungsfehler gehören der Vergangenheit an. Die Inbetriebnahme beginnt sofort mit dem Aufbau der Maschine. Langwieriges Überprüfen der Verkabelung entfällt ersatzlos.

Geringste Servicekosten

Die Fehlerbehebung ist einfach, da Sensoren und Aktoren einzeln und rasch mittels Steckverbindungen auswechselbar sind. Umfangreiche Diagnosemöglichkeiten erlauben es, Fehler sofort zu erkennen.

Flexibilität

Ein System für alle Maschinenkonzepte

Ob kompakte Maschine oder weitläufige Anlage, ob gemäßigte Anforderungen oder höchste Leistungsklasse, das I/O-System passt sich der Architektur der Maschine an. Das X67 System bietet alle Möglichkeiten.

Offene Kommunikation

POWERLINK, CAN-Bus, CANopen, DeviceNet, PROFIBUS DP, EtherNet/IP, EtherCAT, Modbus TCP/UDP: unabhängig vom gewählten Feldbus, das I/O-System bleibt X67.

Beliebig erweiterbar

Das X67 System ist vollkommen flexibel nutzbar. Maschinen mit wechselbaren Modulen, zusätzliche Erweiterungen oder nachträgliche Änderungen in der Maschinenarchitektur sind einfach realisierbar.

Minimaler Schaltschrankraum

Der Platz für Kabeldurchführung, Klemmleiste und I/O-Module entfällt ebenso wie zusätzliche Verteilerkästen.

Share
Um Ihnen benutzerdefinierte Einstellungen auf br-automation.com bereitstellen zu können, speichert B&R Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.