Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Bei B&R hat die Einhaltung Ihrer Datenschutzrechte oberste Priorität. Diese Datenschutzmitteilung erläutert, warum und wie wir personenbezogene Daten über Sie erheben und verarbeiten sowie welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben.

Die Datenschutzmitteilung bezieht sich auf die Nutzung unserer Website und gilt für die Bereitstellung unserer digitalen Dienste, die teilweise registrierungspflichtige Bereiche bzw. Portale enthalten sowie unsere E-Mail-, Kontakt- und Informations-Services. Eine Übersicht sämtlicher Datenschutzmitteilungen ist hier abrufbar.

1. Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich?

B&R Industrial Automation GmbH und ihre Tochtergesellschaften sind für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich. Die B&R Industrial Automation GmbH ist wiederum Teil der ABB-Gruppe (100-prozentige Tochter der ABB Asea Brown Boveri Ltd.). Gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen ist der Verantwortliche für Ihre Daten die B&R-Tochtergesellschaft, die Dienstleistungen erbringt oder mit Ihnen kommuniziert. Jedes dieser Unternehmen gilt als unabhängiger Verantwortlicher in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, und dieser Hinweis gilt für alle diese Unternehmen (eine entsprechende Liste finden Sie auf der Website von B&R ).

Verantwortliche B&R-Tochtergesellschaften mit Sitz außerhalb der Europäischen Union (EU) haben einen Vertreter für EU-Datenschutzfragen ernannt. Für weitere Informationen über diesen EU-Vertreter senden Sie bitte eine Anfrage an www.abb.com/privacy 

In Ihrem Fall entscheidet die B&R Industrial Automation GmbH, B&R Straße 1, 5142 Eggelsberg, Österreich, oder das jeweilige mit der B&R Industrial Automation verbundene Unternehmen, als „Verantwortlicher“ im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Datenschutzgesetzes (DSG) oder andere anwendbare, nationale Datenschutzgesetze im Sitz der jeweiligen Tochtergesellschaft, wofür und wie Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzmitteilung verwendet werden (im Folgenden auch „wir“ oder „uns“).

2. Welche Daten werden von ihnen verarbeitet und was sind die Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung? Wie lange verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

  • Besuch der Website
  • Im Zuge Ihres Besuches dieser Website werden wir folgende Informationen erheben: das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf unserer Website, Ihre IP-Adresse, Name und Version Ihres Web-Browsers, die Website (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben sowie bestimmte Cookies (siehe Cookies).
  • Wir verarbeiten diese Daten, um Ihnen diese Website zur Verfügung stellen zu können und um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln. Darüber hinaus ermöglicht uns die Verarbeitung dieser Daten, Nutzungsstatistiken zu erstellen und Angriffe auf unsere Website erkennen, untersuchen und verhindern zu können.
  • Für die Verarbeitung stützen wir uns auf die Wahrung unserer überwiegenden berechtigten Interessen gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt darin, die vorgenannten Zwecke erreichen zu können.
  • Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange speichern, wie dies für die vorstehend beschriebenen und in den Datenschutzhinweisen erläuterten Zwecke erforderlich ist, außer eine weiterführende Verarbeitung ist im Einzelfall (z.B. im Falle eines Hackerangriffs) notwendig.
  • Kontaktformulare
  • Wir stellen Ihnen auf unserer Website Kontaktformulare zur Verfügung, damit Sie mit uns in Kontakt treten und wir Ihre Anfragen beantworten können. Dabei verarbeiten wir nur diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie in die jeweiligen Felder einfügen. Wir stützen uns für die Verarbeitung auf die Wahrung unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), um mit Ihnen in Kontakt treten zu können. Ihre Daten werden für eine Dauer verarbeitet, die es uns ermöglicht, Ihre Anfrage beantworten zu können. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange speichern, wie dies für die vorstehend beschriebenen und in den Datenschutzhinweisen erläuterten Zwecke erforderlich ist.
  • Newsletter und weitere E-Mails
  • Sie können auf unserer Website unseren Newsletter und weitere E-Mails (z.B. Einladungen zu Veranstaltungen oder unser digitales Kundenmagazin) abonnieren. Damit informieren wir Sie über Neuigkeiten aus dem Unternehmen, benachrichtigen Sie über neueste Produkte sowie Updates und stellen auch redaktionelle Beiträge zu aktuellen Branchenentwicklungen bereit. Wenn Sie sich zu unserem Newsletter bzw. unseren weiteren E-Mails anmelden, erteilen Sie Ihre Einwilligung, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten dürfen, um Ihnen die von Ihnen ausgewählten Benachrichtigungen zuzuschicken.
  • Für die Verarbeitung stützen wir uns auf den Rechtfertigungsgrund der Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Zudem setzen wir bei der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu den vorgenannten Zwecken ggfs. externe Dienstleister als Auftragsverarbeiter (z.B. E-Mailing-Dienstleister) ein. Diese werden grundsätzlich im Rahmen eines bestehenden Vertragsverhältnisses weisungsgebunden eingesetzt und erhalten Ihre personenbezogenen Daten nur in dem Umfang und für den Zeitraum, der für die Erbringung der Leistung erforderlich ist.
  • Wir verarbeiten Ihre Daten für die Zusendung von Newslettern und weiteren E-Mails bis auf Widerruf. Sie können Ihre Zustimmung zur Zusendung dieser E-Mailings jederzeit widerrufen. Für den Widerruf klicken Sie einfach in den erhaltenen E-Mails den darin enthaltenen Opt-out-Link an. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.
  • Wenn und soweit wir Ihnen Marketinginformationen per elektronischer Post zusenden, benötigen wir gemäß § 107 (2) Telekommunikationsgesetz (TKG) gegebenenfalls auch Ihre weitere Zustimmung.
  • Bestellung der gedruckten Kundenzeitschrift
  • Gerne können Sie auf unserer Website über unser Kontaktformular Ihr Interesse zum Abonnement unserer Kundenzeitschrift „automotion“ als Printmagazin hinterlassen. Wir verarbeiten Ihre eingegebenen Daten zum Zweck der Prüfung des Abonnements sowie zur Zustellung des Magazins. Zudem setzen wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu den vorgenannten Zwecken ggfs. externe Dienstleister als Auftragsverarbeiter (z.B. externe Print- und Zustelldienstleister) ein. Diese werden grundsätzlich im Rahmen eines bestehenden Vertragsverhältnisses weisungsgebunden eingesetzt und erhalten Ihre personenbezogenen Daten nur in dem Umfang und für den Zeitraum, der für die Erbringung der Leistung erforderlich ist.
  • Mit Bekundung Ihres Interesses an einem Abonnement der Zeitschrift erteilen Sie der B&R Industrial Automation GmbH Ihre Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO), Ihre personenbezogenen Daten zum vorgenannten Zweck verarbeiten zu dürfen. Die Zustimmung zur Zusendung der Kundenzeitschrift kann jederzeit mittels E-Mail an automotion@br-automation.com widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.
  • B&R Industrial Automation GmbH behält sich vor, das Abonnement des gedruckten Printmagazins zu jedem Zeitpunkt nach eigenem Ermessen einseitig fristlos einzustellen. Sollten wir das Abonnement einstellen, entfällt der vorgenannte Zweck zur Verarbeitung Ihrer Daten.
  • Testlizenz Automation Studio
  • Wir bieten Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit, eine kostenfreie Testlizenz für Automation Studio zu beantragen. Dabei verarbeiten wir nur diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie in die jeweiligen Felder eingeben. Zweck der Verarbeitung ist, Ihnen eine Testlizenz für die Nutzung von Automation Studio erteilen zu können. Dabei stützen wir uns auf den Rechtfertigungsgrund des Art 6 Abs 1 lit b DSGVO (Vertragserfüllung bzw. -anbahnung auf Ihre Initiative).
  • Sie sind nicht verpflichtet, die Daten bereitzustellen; wenn Sie dies jedoch nicht tun, kann Ihnen keine Testlizenz ausgestellt werden. Wir werden Ihre Daten nicht weitergeben, außer wir sind gesetzlich dazu verpflichtet (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO). Ihre Daten werden nach Ablauf der Testlizenz noch so lange gespeichert, dass wir eine missbräuchliche Dauernutzung von Automation Studio durch mehrfache Anträge einer Testlizenz durch dieselbe Person verhindern können. Dabei stützen wir uns auf unser überwiegendes berechtigtes Interesse (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), derartige Dauernutzungen zu verhindern.
  • Downloadbenachrichtigungen
  • Mit diesem Service informieren wir Sie per E-Mail über neueste Downloads oder Produkte gemäß Ihren Präferenzen und in den von Ihnen angegebenen Intervallen. Durch die Auswahl von Downloadkategorien und -bereichen und anschließende Bestätigung mittels Speichern-Feld erteilen Sie Ihre Einwilligung, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten dürfen, um Ihnen die von Ihnen ausgewählten Benachrichtigungen zuzuschicken.
  • Für die Verarbeitung stützen wir uns auf den Rechtfertigungsgrund der Einwilligung (Artikel 6 Abs 1 lit a Datenschutzgrundverordnung – DSGVO). Ihre Daten werden bis auf Widerruf verarbeitet. Sie können Ihre Zustimmung zur Zusendung der Benachrichtigungen jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt. Zum Widerruf wählen Sie bitte sämtliche Downloadkategorien bzw. -bereiche ab und klicken Sie auf Speichern.
  • Nutzung des Upload-Service
  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, große Dateien an unsere Mitarbeiter zu übermitteln. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), um die von Ihnen hochgeladene Datei ausschließlich dem von Ihnen angegebenen Mitarbeiter der B&R Industrial Automation GmbH zum Download bereitzustellen.
  • Ihre Daten werden auf dem Server 14 Tage für den Download durch den Mitarbeiter bereitgehalten. Wenn Sie eine bevorzugte Region außerhalb der EU ausgewählt haben, erfolgt ein Transfer Ihrer Daten in Drittstaaten, für die aber entweder ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission besteht oder geeignete oder angemessene Garantien für die Sicherstellung des Datenschutzniveaus bestehen.
  • Die Angabe dieser Daten erfolgt freiwillig. B&R Industrial Automation GmbH übernimmt keinerlei Haftung für den Inhalt der hochgeladenen Dateien. Die Nutzung dieses Dienstes erfolgt freiwillig und auf eigene Gefahr. Er darf ausschließlich für die Übertragung nicht urheberrechtlich geschützter Dateien verwendet werden oder für Dateien, deren Rechteinhaber Sie sind.
  • Sie haben zudem die Möglichkeit, für die Nutzung des Upload-Services ein Benutzerprofil anzulegen. Sind sie länger als 30 Tage inaktiv, wird dieses Benutzerprofil automatisch gelöscht. Darüber hinaus werden Logdaten die Übertragung der hochgeladenen Dateien betreffend sowie Absender und Empfänger der Dateien im System gespeichert. Diese Logdaten werden nach Ablauf von 365 Tagen gelöscht.
  • Benutzerkonto; Zugang zu Bereichen, die eine Registrierung voraussetzen
  • Unsere Website verfügt über einen internen Bereich, welcher nur für registrierte Nutzer zugänglich ist. Die Registrierung wird über einen unserer Vertriebsmitarbeiter vorgenommen; dies entweder auf Ihre Initiative oder aufgrund einer bestehenden Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und B&R oder einem B&R-Geschäftspartner. Sie werden unverzüglich mittels E-Mail in Kenntnis gesetzt, sobald der Mitarbeiter einen Benutzeraccount angelegt hat. Zweck der Verarbeitung ist die Entwicklung bzw. der Ausbau eines Kundennetzwerks sowie Kundenverwaltung.
  • Für die Erstellung des Benutzerkontos sowie Zusendung des Registrierungs-Mails stützen wir uns auf den Rechtfertigungsgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), welches darin liegt, den vorgenannten Zweck zu erreichen. Mit dem erstmaligen Einloggen erteilen Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO. Die Verarbeitung erfolgt zu dem Zweck, dass Sie den internen Bereich unserer Website benützen können.
  • Ihre personenbezogenen Daten werden für die Dauer des Bestehens des Accounts verarbeitet. Wenn der Aktivierungslink nicht binnen 72 Stunden geklickt wird, werden Ihre personenbezogenen Daten automatisch gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, kontaktieren Sie uns dazu unter office@br-automation.com. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zur Erteilung des Widerrufs nicht berührt.
  • Nutzung unserer internen Portale
  • Registrierte Benutzer (siehe Benutzerkonto) können – je nach Konfiguration – unsere Portale (MyPortal, B&R-Support-Portal, Material-Return-Portal, B&R-Produktkonfigurator) nutzen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Bestellungen oder allfälliger Retournierungen sowie zur Unterstützung bei der Produktkonfiguration. Dabei stützen wir uns auf den Rechtfertigungsgrund der Vertragserfüllung bzw. -anbahnung auf Ihre Initiative (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).
  • Es besteht keine Verpflichtung, Daten in die jeweiligen Portale einzugeben. Wenn Sie die Daten jedoch nicht bereitstellen, können Sie unter Umständen nicht alle Funktionen der Portale nutzen. Ihre Daten werden nur zur Erfüllung der jeweiligen Zwecke gespeichert, soweit wir nicht längeren gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen.
  • Anmeldungen zu Seminaren
  • Gerne können Sie auf unserer Website, Ihr Interesse zur Anmeldung zu einem oder mehreren unserer Seminare hinterlassen. Wir verarbeiten Ihre eingegebenen Daten zum Zweck der Prüfung der Anmeldung sowie zur Anmeldung zum Seminar. Dabei verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage der Vertragserfüllung (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b Datenschutzgrundverordnung – DSGVO), um Sie zu dem gewünschten Seminar anzumelden.
  • Wenn Sie eine Zimmerreservierung wünschen, werden wir Ihre Daten auch an die jeweiligen Hoteldienstleister und/oder Reisebüros weiterleiten, um die Reservierung zu veranlassen. Die Eingabe der Pflichtfelder ist für den Vertragsabschluss erforderlich. Werden diese Daten nicht angegeben, können wir Sie zu dem gewünschten Seminar nicht anmelden bzw. keine Zimmerreservierung durchführen. Alle darüberhinausgehenden Angaben sind freiwillig.

3. Wer erhält und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten (inner- und außerhalb der EU und des EWR)?

Als Teil eines globalen Konzerns haben wir Geschäftsbeziehungen mit Unternehmen der B&R-Gruppe und externen Dienstleistern, sowohl innerhalb als auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), die wir unter Umständen auch zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einsetzen.

Diesbezüglich werden Ihre personenbezogenen Daten zu den oben genannten Verarbeitungszwecken ggfs. auch Unternehmen der B&R-Gruppe in Ländern innerhalb und außerhalb des EWR zur Verfügung gestellt. Zudem setzen wir bei der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu den vorgenannten Zwecken ggfs. externe Dienstleister als Auftragsverarbeiter (z.B. Rechenzentren, Softwareunternehmen) ein. Diese werden grundsätzlich im Rahmen eines bestehenden Vertragsverhältnisses weisungsgebunden eingesetzt und erhalten Ihre personenbezogenen Daten nur in dem Umfang und für den Zeitraum, der für die Erbringung der Leistung erforderlich ist.

Wir sind jedoch innerhalb unserer Unternehmensgruppe einem hohen Datenschutzniveau verpflichtet, um für Ihre personenbezogenen Daten einen der DSGVO entsprechenden Datenschutz zu gewährleisten (wie nachfolgend beschrieben).

Name des Empfängers oder - für Nicht-EU-Länder – die Empfängerkategorie

Empfängerort

Zweck

Vorkehrungen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten

Mit B&R verbundene Unternehmen und Tochterunternehmen

siehe Liste der B&R-Tochterunternehmen

Die in dieser Datenschutzmitteilung beschriebenen Zwecke

EU-Standardvertragsklauseln

B&R-Geschäftspartner

EU und Nicht-EU

Die in dieser Datenschutzmitteilung beschriebenen Zwecke

EU Standardvertragsklauseln

Dienstleister

EU und Nicht-EU

Für die Bewertung des betreffenden Unternehmens oder der betreffenden Vermögenswerte für die in dieser Datenschutzmitteilung beschriebenen Zwecke

EU-Standardvertragsklauseln und Handelsverträge, die sicherstellen, dass Ihre Daten nur zur Bewertung des Unternehmens oder der Vermögenswerte von B&R oder zu den hierin beschriebenen Zwecken verwendet werden

Potentielle oder tatsächliche Erwerber von B&R-Unternehmen oder -Anlagen

EU und Nicht-EU

Für die Bewertung des betreffenden Unternehmens oder der betreffenden Vermögenswerte für die in dieser Datenschutzmitteilung beschriebenen Zwecke

EU-Standardvertragsklauseln und Handelsverträge, die sicherstellen, dass Ihre Daten nur zur Bewertung des Unternehmens oder der Vermögenswerte von B&R oder zu den hierin beschriebenen Zwecken verwendet werden

Gemäß geltendem Recht oder im Rahmen rechtlicher Verfahren notwendige Empfänger wie Strafverfolgungsbehörden oder Behörden etc.

EU und Nicht-EU

Wenn dies nach geltendem Recht oder einem legitimen Antrag von Regierungsbehörden oder einer gültigen gesetzlichen Anforderung erforderlich ist

Wir werden, soweit möglich, dafür sorgen, dass Ihre Daten angemessen geschützt werden, wenn sie unter diesen Umständen aus der EU hinaus übertragen werden

4. Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten?

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, Beschwerden über unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten vorbringen oder die im Folgenden aufgeführten Betroffenenrechte ausüben wollen, können Sie uns unter www.abb.com/privacy kontaktieren. Unter bestimmten Umständen müssen wir diese Betroffenenrechte einschränken, um das öffentliche Interesse (z.B. die Prävention oder Aufdeckung von Straftaten) oder unsere Geschäftsinteressen (z.B. die Wahrung des Rechtsprivilegs) zu wahren. Falls unsere Antwort nicht zufriedenstellend ausfällt oder Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten rechtswidrig verarbeiten, können Sie sich gemäß Ihrem Beschwerderecht nach Art. 77 DSGVO auch an die zuständige Datenschutzbehörde des Landes wenden, in dem Sie leben, arbeiten oder in dem die Datenschutzverletzung Ihrer Meinung nach erfolgt ist. Neben dem Recht auf Beschwerde stehen Ihnen zudem folgende Rechte zu:

  • Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, von uns jederzeit auf Anforderung (Textform) eine Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten im Umfang des Art. 15 DSGVO zu erhalten. Dieses Recht ist eingeschränkt durch die Ausnahmen des § 4 Abs. 6 DSG, wonach das Auskunftsrecht insbesondere entfällt, wenn durch die Erteilung dieser Auskunft ein Geschäfts- oder Betriebsgeheimnis des Verantwortlichen bzw. Dritter gefährdet würde.
  • Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, gemäß Art. 16 DSGVO, von uns die unverzügliche Berichtigung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern diese unrichtig sein sollten. Dieses Recht unterliegt den Einschränkungen aus § 4 Abs. 2 DSG, wonach für den Fall, dass die Berichtigung von automationsunterstützt verarbeiteten personenbezogenen Daten nicht unverzüglich erfolgen kann, weil diese aus wirtschaftlichen oder technischen Gründen nur zu bestimmten Zeitpunkten möglich ist, die Verarbeitung der betreffenden personenbezogenen Daten mit der Wirkung nach Art. 18 Abs. 2 DSGVO bis zu diesem Zeitpunkt einzuschränken ist.
  • Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, unter den in Art. 17 DSGVO genannten Voraussetzungen von uns die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Diese Voraussetzungen liegen insbesondere dann vor, wenn a) der jeweilige Verarbeitungszweck erreicht ist oder anderweitig wegfällt, b) wir Ihre Daten unrechtmäßig verarbeiten haben, c) Sie eine Einwilligung widerrufen haben ohne dass die Datenverarbeitung auf anderer Rechtsgrundlage fortgeführt werden kann, d) Sie der Datenverarbeitung erfolgreich widersprechen oder e) in Fällen des Bestehens einer Löschpflicht auf Grundlage des Rechts der EU oder eines EU-Mitgliedstaates, dem wir unterliegen. Dieses Recht unterliegt den Einschränkungen aus § 4 Abs. 2 DSG, wonach für den Fall, dass die Löschung von automationsunterstützt verarbeiteten personenbezogenen Daten nicht unverzüglich erfolgen kann, weil diese aus wirtschaftlichen oder technischen Gründen nur zu bestimmten Zeitpunkten möglich ist, die Verarbeitung der betreffenden personenbezogenen Daten mit der Wirkung nach Art. 18 Abs. 2 DSGVO bis zu diesem Zeitpunkt einzuschränken ist.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO von uns verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nur noch eingeschränkt verarbeiten. Dieses Recht besteht insbesondere unter den Voraussetzungen, dass a) die Richtigkeit der personenbezogenen Daten umstritten ist, b) Sie unter den Voraussetzungen eines berechtigten Löschbegehrens anstelle der Löschung eine eingeschränkte Verarbeitung verlangen, c) die Daten für die von uns verfolgten Zwecke nicht länger erforderlich sind, Sie die Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder d) der Erfolg eines Widerspruchs noch umstritten ist.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO das Recht, von uns die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format zu erhalten sowie das Recht, dass wir diese Daten einem anderen Verantwortlichen übermitteln.
  • Widerspruchsrecht: Sie haben nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die entweder im öffentlichen Interesse oder zur Wahrung unseres berechtigten Interesses erfolgt, Widerspruch einzulegen. Danach werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder diese Datenverarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Sofern Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken widersprechen, werden wir diese Datenverarbeitung in jedem Fall einstellen.

5. Links

Die externen Sites, auf die von den B&R-Websites aus verlinkt wird, werden von Personen entwickelt, über die B&R keine Kontrolle ausübt. Diese anderen Sites können ihre eigenen Cookies auf Ihrem Computer platzieren, Daten sammeln oder persönliche Informationen abfragen. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen auf den jeweiligen Seiten.

6. Cookies

Die Website von B&R verwendet sowohl First-Party-Cookies (Cookies, die von der B&R-Website gesetzt werden) als auch Third-Party-Cookies (Cookies, die von einer Drittanbieter-Website gesetzt werden, die einen Service für die B&R-Website bereitstellt). Wir verwenden Cookies von Erstanbietern, um den Betrieb der Website aufrechtzuerhalten, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen, um Ihnen maßgeschneiderte Informationen entsprechend Ihrer Interessen und Präferenzen zu liefern, Benutzertrends und -muster mit Hilfe von Webstatistik-Anbietern zu verfolgen und um Daten zu speichern, die während Ihres Besuchs auf der Website benötigt werden.

Wir verwenden Cookies von Drittanbietern für Analysezwecke. Unsere Website kann Cookies der folgenden Arten verwenden:

  • Notwendige Cookies: Werden für Zwecke wie die Weiterleitung der Informationen über das Netzwerk und die Erkennung von Übertragungsfehlern, die Kontrolle der elektronischen Kommunikationskanäle und der Verkehrsbelastung usw. verwendet. Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.
  • Funktionale Cookies: Werden für Zwecke wie die Erinnerung an Ihre Einstellungen und Präferenzen, den Verlauf Ihres Besuchs auf der Website, die Benutzerauthentifizierung (Anmeldung), die Erhöhung der Sicherheit, die Möglichkeit für Benutzer sozialer Netzwerke, Inhalte zu teilen und bei Bedarf die Wiedergabe von Video- oder Audioinhalten verwendet. Diese Cookies sind notwendig, um Ihnen bestimmte Funktionen als Teil der von Ihnen angeforderten Dienste auf den digitalen Kanälen von B&R zur Verfügung zu stellen.
  • Social-Plug-in-Tracking-Cookies: Werden von sozialen Netzwerken von Drittanbietern zu Analysezwecken verwendet, wenn wir Inhalte von deren Website auf unserer einbetten.
  • First- und Third-Party-Analytics-Cookies: Werden für B&R-Zwecke verwendet, z.B. um den Datenverkehr, die Leistung und das Nutzungsverhalten unserer Website zu messen, Verbesserungen der Website zu testen, Suchmaschinen-Schlüsselwörter zu erkennen, die zu einer Website führen, oder um Probleme bei der Website-Navigation zu ermitteln. Im Falle von Analyse-Cookies von Drittanbietern werden die Daten anonymisiert.

Im Allgemeinen werden die Cookie-Daten für die Dauer von bis zu 24 Monaten gespeichert. Für weitere Informationen zu den spezifischen Aufbewahrungsfristen, die für Cookies gelten, stellen Sie bitte eine Anfrage an www.abb.com/privacy.

Wir können Links zu Integrationsmöglichkeiten von Drittanbietern bereitstellen. Integrationsmöglichkeiten von Drittanbietern sind Websites oder Plattformen, die sich mit unserer Website synchronisieren, um Ihnen zusätzliche Funktionen, Tools oder Dienste zur Verfügung zu stellen, z. B. eine Wegbeschreibung, das Sammeln von Lebensläufen, das Teilen von Dokumenten oder Videos oder das Senden von Ankündigungen. Sie nehmen zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass wir nicht für die Verfügbarkeit solcher Websites oder Ressourcen verantwortlich sind und dass wir Inhalte, Werbung, Waren, Dienstleistungen oder andere Materialien, die sich auf solchen Websites oder Ressourcen befinden, über sie verfügbar sind oder von ihnen zur Verfügung gestellt werden, nicht billigen und dafür nicht verantwortlich oder haftbar sind. Wir sind nicht verantwortlich für den Datenschutz oder andere Praktiken solcher Websites und können nicht für die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten garantieren, die Sie bereitstellen oder die von solchen Websites gesammelt werden. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien und Geschäftsbedingungen dieser verlinkten Websites zu lesen.

Wie Sie Cookies verwalten können

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies ablehnt oder anzeigt, wenn ein Cookie gesendet wird. Beachten Sie bitte, dass das Blockieren oder Löschen von Cookies Ihre Online-Erfahrung beeinträchtigen und Sie daran hindern könnte, diese Website vollständig zu nutzen.

7. Änderungen dieser Datenschutzmitteilung

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzmitteilung von Zeit zu Zeit geändert wird. Wir gehen davon aus, dass die meisten dieser Änderungen geringfügig sind, aber es kann auch bedeutendere Änderungen geben. Wo es angemessen und möglich ist, werden wir Sie auf geeignetem Weg (z.B. per E-Mail) über solche Änderungen informieren. Bei jeder Änderung der Datenschutzhinweise aktualisieren wir das unten stehende Datum.

Stand: 18. Mai 2021

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo

Please choose country

B&R Logo