Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Temperaturregelungen haben einen maßgeblichen Anteil bei der Produktqualität von unterschiedlichen Herstellungsprozessen, wie Extrudieren, Spritzgießen oder Verfahren in der Halbleiterindustrie. B&R bietet mit mapp Temperature eine Lösung, mit der sich Temperaturregelungen einfach umsetzten und an den jeweiligen Prozess anpassen lassen.

Voraussetzung

Dauer

Bestellnummer

Technische Grundausbildung

Automation Studio Training: Basics [SEM210.2]

sowie

Automation Studio Training: Regelungstechnik Basis [SEM260.2]

3 Tage

SEM261.3

Lernziele und Inhalte

  • Sie erlernen die physikalischen Grundlagen von Temperaturprozessen.
  • Sie können die verschiedenen Temperaturprozesse klassifizieren und deren Eigenschaften beschreiben.
  • Sie verstehen die Ansteuerung der zugrundliegenden Aktuatoren für Heizen und Kühlen.
  • Sie erlernen den Umgang mit der integrierten Simulation.
  • Sie sind im Stande ein Autotuning durchzuführen und können das Ergebnis bewerten.
  • Sie kennen die Möglichkeiten des Temperaturreglers und können diese zielgerichtet einsetzen.
  • Sie können einen Mehrzonenextruder schnell und einfach in Betrieb nehmen.
  • Sie bekommen einen Einblick zum Thema Heizstromüberwachung.
  • Sie lernen wie sie den Softstart einrichten.

Zu Ihren Aufgaben zählen

  • Sie identifizieren und klassifizieren Temperaturprozesse.
  • Sie ermitteln alle notwendigen Parameter mit Hilfe des Autotunings.
  • Sie entwickeln das optimale Regelungskonzept für den jeweiligen Temperaturprozess.
  • Sie verifizieren die Temperaturregelung anhand der integrierten Simulation sowie an einem realen Temperaturprozess.

Bereitgestellte Unterlagen

Als Referenz dient die mapp Temperature Hilfe.

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo

Please choose country

B&R Logo