Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Kurzbeschreibung
Schrittmotormodul Anschluss für zwei Schrittmotoren mit SSI-Absolutwertgeber, 2-Phasen bipolar
Allgemeines
B&R ID-Code 0xB178
Statusanzeigen X2X Link, Betriebszustand, Modulstatus, Motorinformationen
Diagnose
Modul Run/Error Ja, per Status-LED und SW-Status
Modultemperatur / Kühlertemperatur Ja, per SW-Status
Motorstatus Ja, per Status-LED und SW-Status
X2X Link Ja, per Status-LED
Potenzialtrennung
CPU - 24 VDC Versorgung Nein
CPU - Leistungsversorgung Ja
CPU - Motoranschluss Ja
CPU - Digitale Eingänge Ja
CPU - Enableeingänge Ja
CPU - Geber Nein
CPU - Motorhaltebremse Nein
CPU - X2X Link Ja
Zulassungen
CE Ja
Functional Safety Ja
UL cULus E225616
Power Conversion Equipment
EAC Ja
KC Ja
24 VDC Versorgung
Eingangsspannung 24 VDC ± 25 %
Spannungsüberwachung Ja
Leistungsaufnahme
CPU Teil max. 8 W
X2X Link Versorgung wird aus CPU Versorgung intern erzeugt
Verpolungsschutz Ja
Leistungsversorgung
Eingangsspannung 24 bis 64 VDC ± 25 %
Einschaltstrom max. 10 A
Leistungsaufnahme
Leerlauf (kein Motor bestromt) max. 0,5 W
Volllast siehe Diagramm "Dimensionierung - Verlustleistung des Leistungsteils je bestromter Achse"
Einschaltstrombegrenzung Ja, PTC (min. 9 Ω), wird im Betrieb mittels Relaiskontakt überbrückt
Unterspannungsabschaltung <18 VDC
Überspannungsabschaltung >95 VDC
Spannungsmessung Ja
Leitungsschutz muss extern erfolgen
Verpolungsschutz Ja
Motoranschluss
Anzahl 2
Nennstrom 10 APeak
max. Strom / Motor 15 APeak (2 s)
max. Strom / Modul 30 APeak
nominale Schaltfrequenz 38,5 kHz
max. Motorleitungslänge 25 m
Schrittauflösung 256 Mikroschritte pro Vollschritt
Zwischenkreiskapazität 940 µF
Anschluss Motorhaltebremse
Anzahl 1
Nennspannung 24 VDC
Eingangsspannung 24 VDC ± 25 %
Dauerstrom 1 A
max. Innenwiderstand 0,3 Ω
Schaltfrequenz
ohmsche Last 100 kHz
induktive Last siehe Abschnitt "Schalten induktiver Lasten"
Schutzmaßnahmen
Überlast- und Kurzschlussschutz Ja
Kabelbruchüberwachung Nein
Unterspannungsüberwachung Ja
max. Überstrombegrenzung 8 A
Ansprechschwelle der Unterspannungsüberwachung ≤11 VDC
Bezugspotenzial GND der Modulversorgung (Klemme X2, Pin 10)
Schnittstellen
X2X
Ausführung 4-poliger Stecker
min. X2X Link Zykluszeit 250 μs
Gebereingänge
Anzahl 2
Typ SSI-Absolutwertgeber
max. Geberkabellänge 25 m
Geberversorgung
Ausgangsspannung 24 V
Belastbarkeit 80 mA
Schutzmaßnahmen
überlastfest Ja
kurzschlussfest Ja
Synchrone serielle Schnittstelle
Signalübertragung RS485
Codierung Gray, Binär
Wortbreite max. 32 Bit
max. Signalverzögerung ≤1,25 µs
Differenzspannung typ. 2,5 V
Datenübertragungsrate konfigurierbar (max. 1 Mbit/s)
Enableeingänge
Anzahl 1
Nennspannung 24 VDC
Eingangsspannung 24 VDC ± 25 %
Eingangsstrom bei Nennspannung typ. 60 mA
Eingangsbeschaltung Sink
Schaltschwellen
Low <5 VDC
High >15 VDC
Schaltverzögerung bei nominaler Eingangsspannung
Enable 1 -> 0, PWM off
maximal 450 ms (Rev. < K0: 452 ms)
Enable 0 -> 1, Ready for PWM
maximal 500 ms
Isolationsspannung zwischen Eingang und Bus 500 Veff
Eingangskapazität 10 nF (Rev. < K0: 100 µF)
Digitale Eingänge / Triggereingänge
Anzahl 2
Zusatzfunktionen Als Triggereingang verwendbar
Eingangsbeschaltung Sink
Eingangsspannung
nominal 24 VDC
maximal 30 VDC
Eingangsstrom bei Nominalspannung ca. 7,5 mA
Eingangswiderstand ca. 3,2 kΩ
Schaltschwellen
Low <5 VDC
High >15 VDC
Schaltverzögerung
steigende Flanke [Zeitpunktaufnahme] typ. 3 µs
fallende Flanke [Zeitpunktaufnahme] typ. 4 µs
Potenzialtrennung
Eingang - ACOPOS Ja, 500 Veff
Eingang - Eingang Ja, 500 Veff
Aussteuerung gegenüber Erdpotential max. ±38 V
Einsatzbedingungen
Einbaulage
waagrecht Nein
senkrecht Ja
Verschmutzungsgrad nach EN 61800-5-1 2 (nicht leitfähige Verschmutzung)
Schutzart nach EN 60529 IP20
Umgebungsbedingungen
Temperatur
Betrieb 0 bis 45 °C
Lagerung -25 bis 55 °C
Transport -25 bis 55 °C
Luftfeuchtigkeit
Betrieb 5 bis 85 %, nicht kondensierend
Lagerung 5 bis 95 %, nicht kondensierend
Transport 5 bis 95 %, nicht kondensierend
Mechanische Eigenschaften
Anmerkung Feldklemmen und Kabel gesondert bestellen!
Montage/Kühlung Schraubbefestigung mit Wärmeverteiler auf Montageplatte oder Cold-Plate
Abmessungen
Breite 65 mm
Höhe 134 mm
Tiefe 95 mm
Gewicht 700 g
Rückwand immer auf leitender und geerdeter Rückwand montieren
Materialnummer:
80SD100XD.C033-01
Beschreibung:
  • Ansteuerung für 2 Schrittmotoren (2-Phasen bipolar, Vollbrücke)
  • 256 Mikrosteps pro Schritt
  • 2 SSI Gebereingänge
  • 2 Triggereingänge
  • Anschluss für Motorhaltebremse
  • Enableeingang
  • Automatische Motorerkennung
  • Halte-, Boost- und Dauerstrom unabhängig voneinander einstellbar
ACOPOSmicro Schrittmotormodul, X2X Link Schnittstelle, 2x 5 V SSI Absolutwertgeber, 24-64 VDC ±25% Versorgung, 2 Motoranschlüsse, 10 A Dauerstrom, 2 digitale Eingänge 24 VDC, Sink, als Triggereingänge verwendbar, 1 digitaler Ausgang 24 VDC, 1 A, Feldklemmen gesondert bestellen!
Erforderliches Zubehör
Feldklemmensätze
80XSD100XD.C0-01A Schraubklemmensatz für ACOPOSmicro Module 80SD100XD.xxxx-01: 1x 0TB1110.8010, 1x 0TB2105.4021, 1x 0TB2105.4022, 1x 0TB2105.9021
80XSD100XD.C0-01B Federzugklemmensatz für ACOPOSmicro Module 80SD100XD.xxxx-01: 1x 0TB1110.8110, 1x 0TB2105.4121-01, 1x 0TB2105.4122-01, 1x 0TB2105.9121-01
Optionales Zubehör
Feldklemmen
0TB1310.3100 Zubehör Feldklemme, 3x 10-polig, Federzugklemme 1,5 mm², Vibrationsschutz durch Schraubflansch
0TB1310.8110 Zubehör Feldklemme, 3x 10-polig, Federzugklemme 1,5 mm², Vibrationsschutz durch Schraubflansch, mit Beschriftung
Schlauchklemmen
80XSC0000.00-01 Zubehör für ACOPOSmicro: 1x Schlauchschelle, B 9 mm, D 8-12 mm
80XSC0000.00-10 Zubehör für ACOPOSmicro: 10x Schlauchschelle, B 9 mm, D 8-12 mm
Automation Studio HW Upgrades Version (Datum) Download
V2.7 HW Upgrade (80SD100XD.C033-01) EXE / 3 MB
V3.0 HW Upgrade (80SD100XD.C033-01) EXE / 5 MB
V4.0 HW Upgrade (80SD100XD.C033-01) EXE / 1 MB
Dokumentation Version (Datum) Download
ACOPOSmicro Anwenderhandbuch PDF / 63 MB
E-CAD (Elektro- oder EPLAN Vorlagen) Version (Datum) Download
ACOPOSmicro EPLAN P8 EXE / 13 MB
M-CAD (Mechan.- Vorlagen) Version (Datum) Download
3D Datei DXF/STEP ACOPOSmicro Stepper ZIP / 7 MB
Zertifikate Version (Datum) Download
E225616 UL Certificate of Compliance ACOPOSmicro PDF / 83 KB
TÜV-Zertifikat - Funktion der "Sicheren Impulssperre" für ACOPOSmicro PDF / 344 KB

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo