B&R Logo
  • Website
  • Materialnummer
  • Seriennummer
Login
Eingeloggt als BenutzernameAusloggen
Laden...
Deutsch Deutschland

Bitte wählen Sie Ihr Land:

Folgen Sie uns auf:

Garnproduktion

Yarn production_groß

Faservorbereitung

Verschiedene Maschinen handhaben das Rohmaterial und bereiten Bänder vor. Mehrere koordinierte Bewegungen sind zwischen dem Öffnen des Bündels, Reinigen, Mischen und Kardieren erforderlich. Das Ausrichten und Kardieren der Faser muss mit hoher Präzision gesteuert und durchgeführt werden. Die B&R-Bewegungssteuerungen synchronisieren alle Betätigungszylinder perfekt. Verschiedene Zusammensetzungen und Bewegungsprofile können für die jeweiligen Materialtypen konfiguriert werden.

Spinnvorbereitung

Kämmmaschinen und Streckwerke werden eingesetzt, um die Faserbandqualität nach dem Kardieren zu verbessern, die intakten langen Fasern von Verschmutzungen und unerwünschten Partikeln zu befreien und die Kardierdicke anzupassen. Eine hohe Antriebsdynamik und robuste Bedienelemente sind für optimale Ergebnisse und maximale Effizienz erforderlich. Das umfangreiche Lösungsangebot von B&R ermöglicht höchste Qualität für Kämm- und Ziehmaschinen im Textilbereich.

Spinnen

Abhängig vom jeweiligen Material und den gewünschten Ergebnissen gibt es verschiedene Methoden zur Herstellung von Garn aus Textilfasern. Derzeit wird das Ringspinnen am häufigsten verwendet. Mithilfe dieses Verfahrens lässt sich Baumwolle, Flachs oder Wolle verarbeiten. Das Spinnen ist ein fortlaufender Prozess, der unterbrechungsfrei ausgeführt werden sollte. Die Antriebskomponenten von B&R bieten eine stabile und präzise Lösung, die ebenfalls nahtlose Wartungsarbeiten ermöglicht.

B&R hat die richtige Lösung für...

Antriebslösung mit Höchstleistung

Mit dem Echtzeit-Ethernet POWERLINK und den umfassenden B&R-Antriebslösungen ist eine Optimierung der Produktionslinie problemlos möglich. B&R ermöglicht Ihnen, gleichzeitig die Qualität und Produktivität zu steigern.

Bei einem Buszyklus von 400 µs und einer Stromregelung von 50 µs erlaubt die ACOPOS-Serie sehr schnelle, ereignisbasierte Kurvenscheiben-Transitionen, wie moderne High-Speed-Maschinen sie benötigen. Ohne Programmieraufwand aktualisiert der Antrieb alle 400 µs jede Abweichung des Kurvenscheibenprofils. Diese hervorragende Performance ist völlig unabhängig von der Leistung der verwendeten Steuerung und von der Anzahl realer und virtueller Achsen.

Die Trigger-Eingänge der ACOPOS-Serie werden innerhalb von Nanosekunden registriert und sind bestens für Aufgaben wie rotierende Messer oder Fliegende Säge sowie zur Qualitätskontrolle geeignet. Die schnelle Verarbeitung ermöglicht es, in Echtzeit zu reagieren und reibungslos Bewegungswechsel durchzuführen, und zwar ohne großen zusätzlichen Aufwand für die Softwareentwicklung.

Kompakte und flexible Motor- und Antriebssysteme ermöglichen modulare Maschinenkonzepte

B&R bietet Hard- und Softwarelösungen für die einfache und schnelle Entwicklung von mechatronischen Maschinen, die die Anforderungen des Endkunden in Ausstattungsoptionen umsetzen:

Zu skalierbaren Antrieben und Motoren mit einem geringen Stellflächenbedarf zählen:

  • Servomotoren mit integriertem Antrieb: ACOPOSmotor
  • Servomotoren mit einem verteilten IP67-Antrieb: ACOPOSremote
  • IP67- und IP20-zertifizierte I/Os, optional in Safety-Ausführung: X20, X67 I/O-Module
  • Schrittmotoren: 80MP und ACOPOSmicro

B&R stellt Maschinenbauern alle Motortypen zur Verfügung. Die Software wird unabhängig von der Motortechnologie entwickelt. Möglich macht dies das GMC-Konzept (Generic Motion Control). GMC funktioniert nach der Programmierung für jedes Motor-, Antriebs- oder Mechatronikmodul in Ihrer Maschine. Auf diese Weise können Sie Zeit und Ressourcen einsparen und gleichzeitig die Lösung auswählen, die am besten zu Ihren Anforderungen passt.

Bewegungen flexibel steuern

Der Einsatz von elektronischen Kurvenscheiben in Textilmaschinen kann eine Online-Änderung von Bewegungsprofilen erforderlich machen. Der B&R Cam Profile Automat ermöglicht Maschinenbetreibern ohne die Notwendigkeit neuer Berechnungen an der Steuerung, Bewegungsprofile dynamisch zu ändern. Die Erstellung der Applikation wird vereinfacht, beschleunigt und stabiler. Der Grund: Die Performance wird unabhängig von der Rechenleistung der Steuerung, der Netzwerk-Konnektivität und unabhängig von der Gesamtzahl der Achsen sichergestellt.

Der Automat erlaubt alle 400 µs einen Kurvenscheibenwechsel. Das Profil der Kurvenscheibe ist direkt auf den Servoumrichtern hinterlegt. Der Benutzer kann eine Vielzahl von Bedingungen für Bewegungsgrenzen, Limits nach Profiltyp, Position, Geschwindigkeit, Beschleunigung, Rotation etc. definieren. Der Automat berechnet selbständig in Echtzeit das bestmögliche Bewegungsprofil für einen Kurvenscheibenwechsel unter Berücksichtigung externer Ereignisse wie Hardware- oder Softwarezuständen.

Der B&R-Automat kombiniert die Vorteile zentraler Programmierung und dezentraler Performance sowie hochflexibler Änderungen der Kurvenscheiben – sogar bei den Spitzengeschwindigkeiten, die marktübliche Verpackungsmaschinen heute erreichen. Die Konfiguration und Programmierung der Kurvenscheiben erfolgt in der Automatisierungssoftware Automation Studio. Der B&R-Automat ist fixer Bestandteil der Servoumrichter-Serie ACOPOS und basiert zu 100 % auf einer Softwarelösung.

Zeit und Ressourcen sparen durch intelligente Reaktionen auf Zwischenfälle

Das intelligente B&R-Antriebssystem ACOPOSmulti erkennt automatisch Spannungsabfälle der Haupt-Stromversorgung und leitet eine Notabschaltung ein. Die in den Motoren verbleibende kinetische Energie wird verwendet, um bis zum Stillstand die komplette Automation aufrechtzuerhalten. Das aktive Leistungs-Versorgungsmodul der ACOPOSmulti erzeugt 24 VDC für die Steuerungen, I/O-Module und Antriebstechnik – eine USV ist überflüssig. Die intelligente Lösung von B&R verhindert Produktionsausschuss. Auch ein langwieriges Wiederanfahren der Produktionsanlage nach einem Stromausfall entfällt.

Bewegungen optimal steuern

Die Performance der B&R-Antriebstechnik gewährleistet die beste Produktqualität bei höchsten Produktionsgeschwindigkeiten. Die speziellen Funktionsblöcke für PLCopen erlauben es, im laufenden Betrieb innerhalb von 400 µs zwischen der Positionssteuerung und der hochpräzisen Drehmomentsteuerung umzuschalten.

Sparen mit Energierückspeisung

Lasten wiederkehrend zu beschleunigen und zu verzögern, ist Teil des Maschinenzyklus. Das Antriebssystem ACOPOSmulti von B&R wandelt die bei Bremsbewegungen erzeugte kinetische Energie in Strom um und speist diesen in das Hauptnetz zurück. Bis zu 30% des gesamten Energiebedarfs kann rückgespeist werden – das führt zu beachtlichen Kosteneinsparungen.

Da bei der Rückspeisung statt Wärme Strom entsteht, entfallen zudem Kosten für oftmals teure und wartungsintensive Kühlsysteme. Das integrierte Energierückspeisungssystem stellt somit eine effiziente und umweltfreundliche Methode dar.

Temperaturregelung

Eine umfangreiche Bibliothek für die Temperaturregelung mit Funktionsblöcken, PID-Reglern und HMI-Schablonen ist die ideale Lösung für Systeme, die eine präzise Steuerung der Heizung und Kühlung erfordern.

Die Library unterstützt:

  • Autotuning
  • Verwaltung von verschiedenen Temperaturzonen
  • Speicherplatz für große Datenmengen

Und natürlich eine vollständige Integration in das System.

Leistungsfähige Regelungstechnik

B&R hat langjährige Erfahrung in der Regelung industrieller Textilprozesse und bietet umfangreiche Technologiebibliotheken mit praxiserprobten Reglern und Autotuning-Verfahren. Die ausgefeilte Regelungstechnik von B&R auf Basis modernster Konzepte ermöglicht höchste Maschinenperformance und Präzision. Bibliotheken für Wicklungsprozesse, Temperaturregler und Achsenbewegungen sind nur einige Beispiele.

Zurück zur Übersicht oder siehe Allgemeine Lösungen für die Textilindustrie.

Ejemplo
Share
Um Ihnen benutzerdefinierte Einstellungen auf br-automation.com bereitstellen zu können, speichert B&R Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.