Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Materialnummer Beschreibung
0TG1000.01 Technology Guard (MSD)
0TG1000.02 Technology Guard (HID)
0TGF016.01 Technology Guard (MSD) mit integriertem Flash Drive, 16 GByte (MLC)
1TG0500.02 PVI Security Key TG
1TG10X0.1 Controller Redundanz TG Lizenz - Umschaltzeiten von wenigen Millisekunden - Mikrosekunden-synchron - Nahtlos integriert durch X20-Redundanzlink-Interface - Keine spezielle Controller-Hardware sondern Standard X20-Controller - One-Click Konfiguration - Stoßfreier Software-Download - Rückwirkungsfreier Komponententausch während des laufenden Betriebes Die B&R Controller Redundanz sorgt für höchste Verfügbarkeit in der Maschinen- Prozess- Anlagen- und Infrastrukturautomatisierung. Ein redundanter Controller, ist zweifach (Primary/Secondary) mit identer Hardware ausgeführt. Bei Ausfall eines Controllers wird automatisch und stoßfrei auf den anderen Controller umgeschaltet (Redundanzumschaltung).
1TG4600.00 B&R Automation Runtime ARsim
1TG4600.10-5 Automation Runtime Windows TG Lizenz
1TG4600.20 Automation Runtime Windows Desktop TG Lizenz
1TG4601.06-5 Automation Runtime Embedded TG Lizenz
1TG4601.06-T Automation Runtime Embedded Terminal TG Lizenz
1TG7110.M Advanced Controller Tuning TG Lizenz - Modellbasierte Reglertuningverfahren
1TG7111.M Advanced Model Identification TG Lizenz -Identifikation der Regelstrecke
1TG7120.M Advanced Signal Processing TG Lizenz
1TG7210.M Temperature Control TG Lizenz - Heiz- und Kühlprozesse - Vollautomatische Reglertuning Prozedur - Automatische Mehrzonen Synchronisation - Regleung mit minimalem Überschwingen - Kalman Filter - Temperatur Sollwertgenerator - Simulationsmodell
1TG7310.M Ventilbasierte Hydraulikregelung TG Lizenz - Positions- und Geschwindigkeitsregelung - Ablösende Druck-/Kraftregelung - Ventil Servokorrektur - Simulationsmodell eines Hydraulikantriebs
1TG7350.M Hydraulic Servo Pump Control TG Lizenz - Ablösende Geschwindigkeits-/Druckregelung der Hydraulikpumpe - Pumpenschutz - Leistungsübersicht - Simulationsmodell eines Hydraulikantriebs
1TG7410.M Winder Control TG Lizenz - Tänzerpositionsregelung - Zugkraftregelung - Bahnspeicherregelung - Durchmesserschätzung - Trägheitskompensation - Dynamische Zugkraftvorgabe - Simulationsmodell
1TG7430.M Tension Control TG Lizenz - Mehrzonen Zugkraftregelung - Individuelle Zugkraftvorgabe für jede Zone - Automatische Reglerparameter Nachführung - Beschleunigungskompensation - Simulationsmodell
1TG7450.1 Register Control TG Lizenz (legacy) - Stand- und Folgeregister - Unabhängig vom Bedruckstoff - Automatische Reglerparameter Nachführung - Beschleunigungskompensation - Simulationsmodell
1TG8CNC0000.00-01 ARNC0 Lizenz (bestehender Funktionsumfang) - Bahnsteuerung (CNC) für 1 CNC-Kanal mit bis zu 4 Achsen Konfigurierbarer Syntax-Interpreter für - CNC-Programme nach DIN/ISO 66025 - Robotik-Programme nach ST - applikationsspezifische Funktionen Leistungsstarke geometrische und dynamische Bahnplanung, optimale Konturtreue Automatische Tangentialachse Werkzeugkorrektur Arbeitsraumüberwachung Bahntreue Restart-Funktionen Vor-/Rückwärtsfahren auf der Bahn Bahnsynchrone Steuersignale Genehmigungsfreie Exportversion
1TG8CNC0000.00-02 ARNC0 Lizenz (bestehender Funktionsumfang) - Bahnsteuerung (CNC) für bis zu 2 CNC-Kanäle mit bis zu 4 Achsen Konfigurierbarer Syntax-Interpreter für - CNC-Programme nach DIN/ISO 66025 - Robotik-Programme nach ST - applikationsspezifische Funktionen Leistungsstarke geometrische und dynamische Bahnplanung, optimale Konturtreue Automatische Tangentialachse Werkzeugkorrektur Arbeitsraumüberwachung Bahntreue Restart-Funktionen Vor-/Rückwärtsfahren auf der Bahn Bahnsynchrone Steuersignale Voraussetzung 1TG8TRF0000.01-xx Genehmigungsfreie Exportversion
1TG8CNC0000.00-04 ARNC0 Lizenz (bestehender Funktionsumfang) - Bahnsteuerung (CNC) für bis zu 4 CNC-Kanäle mit bis zu 4 Achsen Konfigurierbarer Syntax-Interpreter für - CNC-Programme nach DIN/ISO 66025 - Robotik-Programme nach ST - applikationsspezifische Funktionen Leistungsstarke geometrische und dynamische Bahnplanung, optimale Konturtreue Automatische Tangentialachse Werkzeugkorrektur Arbeitsraumüberwachung Bahntreue Restart-Funktionen Vor-/Rückwärtsfahren auf der Bahn Bahnsynchrone Steuersignale Genehmigungsfreie Exportversion
1TG8CNC0000.00-08 ARNC0 Lizenz (bestehender Funktionsumfang) - Bahnsteuerung (CNC) für bis zu 8 CNC-Kanäle mit bis zu 4 Achsen Konfigurierbarer Syntax-Interpreter für - CNC-Programme nach DIN/ISO 66025 - Robotik-Programme nach ST - applikationsspezifische Funktionen Leistungsstarke geometrische und dynamische Bahnplanung, optimale Konturtreue Automatische Tangentialachse Werkzeugkorrektur Arbeitsraumüberwachung Bahntreue Restart-Funktionen Vor-/Rückwärtsfahren auf der Bahn Bahnsynchrone Steuersignale Genehmigungsfreie Exportversion
1TG8CNC0000.00-09 ARNC0 Lizenz (bestehender Funktionsumfang) - Bahnsteuerung (CNC) für mehr als 8 CNC-Kanäle mit bis zu 4 Achsen Konfigurierbarer Syntax-Interpreter für - CNC-Programme nach DIN/ISO 66025 - Robotik-Programme nach ST - applikationsspezifische Funktionen Leistungsstarke geometrische und dynamische Bahnplanung, optimale Konturtreue Automatische Tangentialachse Werkzeugkorrektur Arbeitsraumüberwachung Bahntreue Restart-Funktionen Vor-/Rückwärtsfahren auf der Bahn Bahnsynchrone Steuersignale Genehmigungsfreie Exportversion
1TG8CNC0000.01-01 ARNC0 Lizenz (bestehender Funktionsumfang) - Bahnsteuerung (CNC) für 1 CNC-Kanal mit bis zu 9 Achsen Konfigurierbarer Syntax-Interpreter für - CNC-Programme nach DIN/ISO 66025 - Robotik-Programme nach ST - applikationsspezifische Funktionen Leistungsstarke geometrische und dynamische Bahnplanung, optimale Konturtreue Automatische Tangentialachse Werkzeugkorrektur Arbeitsraumüberwachung Bahntreue Restart-Funktionen Vor-/Rückwärtsfahren auf der Bahn Bahnsynchrone Steuersignale Genehmigungspflichtige Exportversion VO (EG) 428/2009 (Dual Use): 2D002 Diese Lizenz unterliegt speziellen Nutzungsbedingungen und kann nur in Verbind ung mit der Library ARNC0ext eingesetzt werden. ARNC0ext ist bei B&R anzuforde rn.
1TG8CNC0000.01-02 ARNC0 Lizenz (bestehender Funktionsumfang) - Bahnsteuerung (CNC) für bis zu 2 CNC-Kanäle mit bis zu 9 Achsen Konfigurierbarer Syntax-Interpreter für - CNC-Programme nach DIN/ISO 66025 - Robotik-Programme nach ST - applikationsspezifische Funktionen Leistungsstarke geometrische und dynamische Bahnplanung, optimale Konturtreue Automatische Tangentialachse Werkzeugkorrektur Arbeitsraumüberwachung Bahntreue Restart-Funktionen Vor-/Rückwärtsfahren auf der Bahn Bahnsynchrone Steuersignale Genehmigungspflichtige Exportversion VO (EG) 428/2009 (Dual Use): 2D002 Diese Lizenz unterliegt speziellen Nutzungsbedingungen und kann nur in Verbind ung mit der Library ARNC0ext eingesetzt werden. ARNC0ext ist bei B&R anzuforde rn.
1TG8CNC0000.01-04 ARNC0 Lizenz (bestehender Funktionsumfang) - Bahnsteuerung (CNC) für bis zu 4 CNC-Kanäle mit bis zu 9 Achsen Konfigurierbarer Syntax-Interpreter für - CNC-Programme nach DIN/ISO 66025 - Robotik-Programme nach ST - applikationsspezifische Funktionen Leistungsstarke geometrische und dynamische Bahnplanung, optimale Konturtreue Automatische Tangentialachse Werkzeugkorrektur Arbeitsraumüberwachung Bahntreue Restart-Funktionen Vor-/Rückwärtsfahren auf der Bahn Bahnsynchrone Steuersignale Genehmigungspflichtige Exportversion VO (EG) 428/2009 (Dual Use): 2D002 Diese Lizenz unterliegt speziellen Nutzungsbedingungen und kann nur in Verbind ung mit der Library ARNC0ext eingesetzt werden. ARNC0ext ist bei B&R anzuforde rn.
1TG8CNC0000.01-08 ARNC0 Lizenz (bestehender Funktionsumfang) - Bahnsteuerung (CNC) für bis zu 8 CNC-Kanäle mit bis zu 9 Achsen Konfigurierbarer Syntax-Interpreter für - CNC-Programme nach DIN/ISO 66025 - Robotik-Programme nach ST - applikationsspezifische Funktionen Leistungsstarke geometrische und dynamische Bahnplanung, optimale Konturtreue Automatische Tangentialachse Werkzeugkorrektur Arbeitsraumüberwachung Bahntreue Restart-Funktionen Vor-/Rückwärtsfahren auf der Bahn Bahnsynchrone Steuersignale Voraussetzung 1TG8TRF0000.01-01 Genehmigungspflichtige Exportversion VO (EG) 428/2009 (Dual Use): 2D002 Diese Lizenz unterliegt speziellen Nutzungsbedingungen und kann nur in Verbind ung mit der Library ARNC0ext eingesetzt werden. ARNC0ext ist bei B&R anzuforde rn.
1TG8CNC0000.01-09 ARNC0 Lizenz (bestehender Funktionsumfang) - Bahnsteuerung (CNC) für mehr als 8 CNC-Kanäle mit bis zu 9 Achsen Konfigurierbarer Syntax-Interpreter für - CNC-Programme nach DIN/ISO 66025 - Robotik-Programme nach ST - applikationsspezifische Funktionen Leistungsstarke geometrische und dynamische Bahnplanung, optimale Konturtreue Automatische Tangentialachse Werkzeugkorrektur Arbeitsraumüberwachung Bahntreue Restart-Funktionen Vor-/Rückwärtsfahren auf der Bahn Bahnsynchrone Steuersignale Genehmigungspflichtige Exportversion VO (EG) 428/2009 (Dual Use): 2D002 Diese Lizenz unterliegt speziellen Nutzungsbedingungen und kann nur in Verbind ung mit der Library ARNC0ext eingesetzt werden. ARNC0ext ist bei B&R anzuforde rn.
1TG8CNCAX00.01-01 ARNC0 Lizenz (bestehender Funktionsumfang) - Bahnsteuerung (CNC) für 1 CNC-Kanal mit mehr als 9 Achsen Konfigurierbarer Syntax-Interpreter für - CNC-Programme nach DIN/ISO 66025 - Robotik-Programme nach ST - applikationsspezifische Funktionen Leistungsstarke geometrische und dynamische Bahnplanung, optimale Konturtreue Automatische Tangentialachse Werkzeugkorrektur Arbeitsraumüberwachung Bahntreue Restart-Funktionen Vor-/Rückwärtsfahren auf der Bahn Bahnsynchrone Steuersignale Genehmigungspflichtige Exportversion VO (EG) 428/2009 (Dual Use): 2D002 Diese Lizenz unterliegt speziellen Nutzungsbedingungen und kann nur in Verbind ung mit der Library ARNC0ext eingesetzt werden. ARNC0ext ist bei B&R anzuforde rn.
1TG8CNCAX00.01-02 ARNC0 Lizenz (bestehender Funktionsumfang) - Bahnsteuerung (CNC) für bis zu 2 CNC-Kanäle mit mehr als 9 Achsen Konfigurierbarer Syntax-Interpreter für - CNC-Programme nach DIN/ISO 66025 - Robotik-Programme nach ST - applikationsspezifische Funktionen Leistungsstarke geometrische und dynamische Bahnplanung, optimale Konturtreue Automatische Tangentialachse Werkzeugkorrektur Arbeitsraumüberwachung Bahntreue Restart-Funktionen Vor-/Rückwärtsfahren auf der Bahn Bahnsynchrone Steuersignale Genehmigungspflichtige Exportversion VO (EG) 428/2009 (Dual Use): 2D002 Diese Lizenz unterliegt speziellen Nutzungsbedingungen und kann nur in Verbind ung mit der Library ARNC0ext eingesetzt werden. ARNC0ext ist bei B&R anzuforde rn.
1TG8CNCAX00.01-04 ARNC0 Lizenz (bestehender Funktionsumfang) - Bahnsteuerung (CNC) für bis zu 4 CNC-Kanäle mit mehr als 9 Achsen Konfigurierbarer Syntax-Interpreter für - CNC-Programme nach DIN/ISO 66025 - Robotik-Programme nach ST - applikationsspezifische Funktionen Leistungsstarke geometrische und dynamische Bahnplanung, optimale Konturtreue Automatische Tangentialachse Werkzeugkorrektur Arbeitsraumüberwachung Bahntreue Restart-Funktionen Vor-/Rückwärtsfahren auf der Bahn Bahnsynchrone Steuersignale Genehmigungspflichtige Exportversion VO (EG) 428/2009 (Dual Use): 2D002 Diese Lizenz unterliegt speziellen Nutzungsbedingungen und kann nur in Verbind ung mit der Library ARNC0ext eingesetzt werden. ARNC0ext ist bei B&R anzuforde rn.
1TG8CNCAX00.01-08 ARNC0 Lizenz (bestehender Funktionsumfang) - Bahnsteuerung (CNC) für bis zu 8 CNC-Kanäle mit mehr als 9 Achsen Konfigurierbarer Syntax-Interpreter für - CNC-Programme nach DIN/ISO 66025 - Robotik-Programme nach ST - applikationsspezifische Funktione Leistungsstarke geometrische und dynamische Bahnplanung, optimale Konturtreue Automatische Tangentialachse Werkzeugkorrektur Arbeitsraumüberwachung Bahntreue Restart-Funktionen Vor-/Rückwärtsfahren auf der Bahn Bahnsynchrone Steuersignale Genehmigungspflichtige Exportversion VO (EG) 428/2009 (Dual Use): 2D002 Diese Lizenz unterliegt speziellen Nutzungsbedingungen und kann nur in Verbind ung mit der Library ARNC0ext eingesetzt werden. ARNC0ext ist bei B&R anzuforde rn.
1TG8CNCAX00.01-09 ARNC0 Lizenz (bestehender Funktionsumfang) - Bahnsteuerung (CNC) für mehr als zu 8 CNC-Kanäle mit mehr als 9 Achsen Gesamtanzahl der verwendeten CNC-Kanäle und kinematischen Strukturen: max. 8 Konfigurierbarer Syntax-Interpreter für - CNC-Programme nach DIN/ISO 66025 - Robotik-Programme nach ST - applikationsspezifische Funktionen Leistungsstarke geometrische und dynamische Bahnplanung, optimale Konturtreue Automatische Tangentialachse Werkzeugkorrektur Arbeitsraumüberwachung Bahntreue Restart-Funktionen Vor-/Rückwärtsfahren auf der Bahn Bahnsynchrone Steuersignale Genehmigungspflichtige Exportversion VO (EG) 428/2009 (Dual Use): 2D002 Diese Lizenz unterliegt speziellen Nutzungsbedingungen und kann nur in Verbind ung mit der Library ARNC0ext eingesetzt werden. ARNC0ext ist bei B&R anzuforde rn.
1TG8COL0000.01-01 3D Kollisionserkennung - 1 externe kinematische Struktur
1TG8COL0000.01-02 3D Kollisionserkennung - 2 externe kinematische Strukturen
1TG8COL0000.01-04 3D Kollisionserkennung - 4 externe kinematische Strukturen
1TG8COL0000.01-08 3D Kollisionserkennung - 8 externe kinematische Strukturen
1TG8COL0000.01-09 3D Kollisionserkennung - externe kinematische Strukturen
1TG8SDC0000.01-01 SDC-Software ClosedLoop Lizenz für eine unabhängige Positionierachse Anwendung für Geräte mit - Geschwindigkeitsschnittstelle (AO) - Absolutpositionsschnittstelle und aktiviertem Lageregler Anwendungsbeispiele: - Schrittmotor- und Motormodule - Frequenzumrichter - Servoverstärker von Drittanbietern
1TG8SDC0000.01-02 SDC-Software ClosedLoop Lizenz für bis zu zwei unabhängige Positionierachsen Anwendung für Geräte mit - Geschwindigkeitsschnittstelle (AO) - Absolutpositionsschnittstelle und aktiviertem Lageregler Anwendungsbeispiele: - Schrittmotor- und Motormodule - Frequenzumrichter - Servoverstärker von Drittanbietern
1TG8SDC0000.01-04 SDC-Software ClosedLoop Lizenz für bis zu vier unabhängige Positionierachsen Anwendung für Geräte mit - Geschwindigkeitsschnittstelle (AO) - Absolutpositionsschnittstelle und aktiviertem Lageregler Anwendungsbeispiele: - Schrittmotor- und Motormodule - Frequenzumrichter - Servoverstärker von Drittanbietern
1TG8SDC0000.01-08 SDC-Software ClosedLoop Lizenz für bis zu acht unabhängige Positionierachsen Anwendung für Geräte mit - Geschwindigkeitsschnittstelle (AO) - Absolutpositionsschnittstelle und aktiviertem Lageregler Anwendungsbeispiele: - Schrittmotor- und Motormodule - Frequenzumrichter - Servoverstärker von Drittanbietern
1TG8SDC0000.01-09 SDC-Software ClosedLoop Lizenz für mehr als 8 unabhängige Positionierachsen Anwendung für Geräte mit - Geschwindigkeitsschnittstelle (AO) - Absolutpositionsschnittstelle und aktiviertem Lageregler Anwendungsbeispiele: - Schrittmotor- und Motormodule - Frequenzumrichter - Servoverstärker von Drittanbietern
1TG8SDC0000.02-01 SDC-Software Advanced Lizenz für 1 unabhängige Positionierachse Funktionen: - elektronisches Getriebe - Kurvenscheiben - Kurvenscheibenautomat - ACOPOS reACTION-Technologie
1TG8SDC0000.02-02 SDC-Software Advanced Lizenz für bis zu 2 unabhängige Positionierachsen Funktionen: - elektronisches Getriebe - Kurvenscheiben - Kurvenscheibenautomat - ACOPOS reACTION-Technologie
1TG8SDC0000.02-04 SDC-Software Advanced Lizenz für bis zu 4 unabhängige Positionierachsen Funktionen: - elektronisches Getriebe - Kurvenscheiben - Kurvenscheibenautomat - ACOPOS reACTION-Technologie
1TG8SDC0000.02-08 SDC-Software Advanced Lizenz für bis zu 8 unabhängige Positionierachsen Funktionen: - elektronisches Getriebe - Kurvenscheiben - Kurvenscheibenautomat - ACOPOS reACTION-Technologie
1TG8SDC0000.02-09 SDC-Software Advanced Lizenz für mehr als 8 unabhängige Positionierachsen Funktionen: - elektronisches Getriebe - Kurvenscheiben - Kurvenscheibenautomat - ACOPOS reACTION-Technologie
1TG8SDC0000.03-01 SDC-Software Premium Lizenz für 1 unabhängige Positionierachse Funktion: - Zykluszeit kleiner als 800 µs
1TG8SDC0000.03-02 SDC-Software Premium Lizenz für bis zu 2 unabhängige Positionierachsen Funktion: - Zykluszeit kleiner als 800 µs
1TG8SDC0000.03-04 SDC-Software Premium Lizenz für bis zu 4 unabhängige Positionierachsen Funktion: - Zykluszeit kleiner als 800 µs
1TG8SDC0000.03-08 SDC-Software Premium Lizenz für bis zu 8 unabhängige Positionierachsen Funktion: - Zykluszeit kleiner als 800 µs
1TG8SDC0000.03-09 SDC-Software Premium Lizenz für mehr als 8 unabhängige Positionierachsen Funktion: - Zykluszeit kleiner als 800 µs
1TG8TRF0000.01-01 3D Transformationsfunktionen Lizenz für 1 kinematische Struktur mit bis zu 4 Gelenksachsen - SCARA - Doppel-SCARA - 2D Stabkinematik - Tripod Schnittstellenunterstützung für anwenderspezifische Transformationen mit bis z u 4 oder mehr Gelenksachsen Voraussetzung: - CNC/Robotik 1TG8CNC0000.00-xx (bis zu 4 Gelenksachsen) - CNC/Robotik 1TG8CNC0000.01-xx (bis zu 9 Gelenksachsen) - CNC/Robotik 1TG8CNCAX00.00-xx (mehr als 9 Gelenksachsen) Genehmigungsfreie Exportversion
1TG8TRF0000.01-02 3D Transformationsfunktionen Lizenz für bis zu 2 kinematische Strukturen mit bis zu 4 Gelenksachsen - SCARA - Doppel-SCARA - 2D Stabkinematik - Tripod Schnittstellenunterstützung für anwenderspezifische Transformationen mit bis z u 4 oder mehr Gelenksachsen Voraussetzung: - CNC/Robotik 1TG8CNC0000.00-xx (bis zu 4 Gelenksachsen) - CNC/Robotik 1TG8CNC0000.01-xx (bis zu 9 Gelenksachsen) - CNC/Robotik 1TG8CNCAX00.00-xx (mehr als 9 Gelenksachsen) Genehmigungsfreie Exportversion
1TG8TRF0000.01-04 3D Transformationsfunktionen Lizenz für bis zu 4 kinematische Strukturen mit bis zu 4 Gelenksachsen - SCARA - Doppel-SCARA - 2D Stabkinematik - Tripod Schnittstellenunterstützung für anwenderspezifische Transformationen mit bis z u 4 oder mehr Gelenksachsen Voraussetzung: - CNC/Robotik 1TG8CNC0000.00-xx (bis zu 4 Gelenksachsen) - CNC/Robotik 1TG8CNCAX00.00-xx (mehr als 4 Gelenksachsen) Genehmigungsfreie Exportversion
1TG8TRF0000.01-08 3D Transformationsfunktionen Lizenz für bis zu 8 kinematische Strukturen mit bis zu 4 Gelenksachsen - SCARA - Doppel-SCARA - 2D Stabkinematik - Tripod Schnittstellenunterstützung für anwenderspezifische Transformationen mit bis z u 4 oder mehr Gelenksachsen Voraussetzung: - CNC/Robotik 1TG8CNC0000.00-xx (bis zu 4 Gelenksachsen) - CNC/Robotik 1TG8CNC0000.01-xx (bis zu 9 Gelenksachsen) - CNC/Robotik 1TG8CNCAX00.00-xx (mehr als 9 Gelenksachsen) Genehmigungsfreie Exportversion
1TG8TRF0000.01-09 3D Transformationsfunktionen Lizenz für bis zu 9 oder mehr kinematische Strukturen mit bis zu 4 Gelenksachs en - SCARA - Doppel-SCARA - 2D Stabkinematik - Tripod Schnittstellenunterstützung für anwenderspezifische Transformationen mit bis z u 4 oder mehr Gelenksachsen Voraussetzung: - CNC/Robotik 1TG8CNC0000.00-xx (bis zu 4 Gelenksachsen) - CNC/Robotik 1TG8CNCAX00.00-xx (mehr als 4 Gelenksachsen) Genehmigungsfreie Exportversion
1TG8TRF0000.02-01 3D Transformationsfunktionen Lizenz für 1 kinematische Struktur mit mehr als 4 Gelenksachsen - 6-Achs-Knickarm - 5-Achs CNC - Galileo Schnittstellenunterstützung für anwenderspezifische Transformationen Voraussetzung: CNC/Robotik 1TG8CNCAX00.01-xx Genehmigungspflichtige Exportversion VO (EG) 428/2009 (Dual Use): 2D002 Diese Lizenz unterliegt speziellen Nutzungsbedingungen und kann nur in Verbind ung mit der Library ARNC0ext eingesetzt werden. ARNC0ext ist bei B&R anzufordern.
1TG8TRF0000.02-02 3D Transformationsfunktionen Lizenz für bis zu 2 kinematische Strukturen mit mehr als 4 Gelenksachsen - 6-Achs-Knickarm - 5-Achs CNC - Galileo Schnittstellenunterstützung für anwenderspezifische Transformationen Voraussetzung: CNC/Robotik 1TG8CNCAX00.01-xx Genehmigungspflichtige Exportversion VO (EG) 428/2009 (Dual Use): 2D002 Diese Lizenz unterliegt speziellen Nutzungsbedingungen und kann nur in Verbind ung mit der Library ARNC0ext eingesetzt werden. ARNC0ext ist bei B&R anzufordern.
1TG8TRF0000.02-04 3D Transformationsfunktionen Lizenz für bis zu 4 kinematische Strukturen mit mehr als 4 Gelenksachsen - 6-Achs-Knickarm - 5-Achs CNC - Galileo Schnittstellenunterstützung für anwenderspezifische Transformationen Voraussetzung: CNC/Robotik 1TG8CNCAX00.01-xx Genehmigungspflichtige Exportversion VO (EG) 428/2009 (Dual Use): 2D002 Diese Lizenz unterliegt speziellen Nutzungsbedingungen und kann nur in Verbind ung mit der Library ARNC0ext eingesetzt werden. ARNC0ext ist bei B&R anzufordern.
1TG8TRF0000.02-08 3D Transformationsfunktionen Lizenz für bis zu 8 kinematische Strukturen mit mehr als 4 Gelenksachsen - 6-Achs-Knickarm - 5-Achs CNC - Galileo Schnittstellenunterstützung für anwenderspezifische Transformationen Voraussetzung: CNC/Robotik 1TG8CNCAX00.01-xx Genehmigungspflichtige Exportversion VO (EG) 428/2009 (Dual Use): 2D002 Diese Lizenz unterliegt speziellen Nutzungsbedingungen und kann nur in Verbind ung mit der Library ARNC0ext eingesetzt werden. ARNC0ext ist bei B&R anzufordern.
1TG8TRF0000.02-09 3D Transformationsfunktionen Lizenz für mehr als 8 kinematische Strukturen mit mehr als 4 Gelenksachsen - 6-Achs-Knickarm - 5-Achs CNC - Galileo Schnittstellenunterstützung für anwenderspezifische Transformationen Voraussetzung: CNC/Robotik 1TG8CNCAX00.01-xx Genehmigungspflichtige Exportversion VO (EG) 428/2009 (Dual Use): 2D002 Diese Lizenz unterliegt speziellen Nutzungsbedingungen und kann nur in Verbind ung mit der Library ARNC0ext eingesetzt werden. ARNC0ext ist bei B&R anzufordern.
1TGACP0000.00-01 Lizenz für 1 ACOPOS P3 Technologiefunktion pro Achse Beispiele für Technologiefunktionen: - Virtuelle Achse - Regelung elastischer Systeme - Steigungsfehler- und Losekompensation - Repetitive Control - ISQ-Ripple-Identifikation - ACOPOS reACTION - SafeMOTION mit Motoren von Fremdherstellern - ...
1TGACP0000.00-99 Generallizenz für alle ACOPOS P3 Technologiefunktionen und Networked SafeMOTION-Pakete pro Achse
1TGACPSMC0.00-01 Lizenz für ein Networked SafeMOTION-Paket pro Achse Beispiele für Networked SafeMOTION-Pakete: - Velocity (Sicherheitsfunktionen SOS, SS2, SLS, SMS, SLA - Position (Sicherheitsfunktionen Safe Homing, SLP, SMP, RSP) - Torque (Sicherheitsfuntionen SBT, SLT ) - ...
1TGAP42CDRV9992UPG Profibus DP-Profinet/CTRL, UPG
1TGAP42CDRV9993NEW Modbus-RTU/ TCP/CTRL/CC, NEW Important notice: The driver for the Control Computer (CC) is still in the prototype phase, use only permitted for non-productive systems after release by product management!
1TGAP42CDRV9993UPG Modbus-RTU/ TCP/CTRL/CC, UPG Important notice: The driver for the Control Computer (CC) is still in the prototype phase, use only permitted for non-productive systems after release by product management!
1TGAP42CDRV9998UPG IEC60870-5-104/CTRL/CC, UPG Important notice: The driver for the Control Computer (CC) is still in the prototype phase, use only permitted for non-productive systems after release by product management!
1TGAP42CDRV9999NEW IEC60870-5-101/CTRL, NEW
1TGAP42CDRV9999UPG IEC60870-5-101/CTRL, UPG
1TGAP42CLIB9995NEW MPC Signal (MIMO)/CTRL, NEW
1TGAP42CLIB9997NEW Process Automation Lib.(PAL)/CTRL, NEW
1TGAP42CLIB9997UPG Process Automation Lib.(PAL)/CTRL, UPG
1TGAP42CLIB9998UPG Basic Library/CTRL, UPG
1TGAP42CLIB9999NEW SelfTuningAlgorith-MinInvasive/CTRL, NEW
1TGAP42CLIB9999UPG SelfTuningAlgorith-MinInvasive/CTRL, UPG
1TGAP42E0000000NEW Engineering,NEW Engineering system is used to prepare configuration data for the whole project before it is deployed to runtime server.
1TGAP42E0000000OEM Engineering,OEM Engineering system is used to prepare configuration data for the whole project before it is deployed to runtime server.
1TGAP42E0000000UPG Engineering,UPG Engineering system is used to prepare configuration data for the whole project before it is deployed to runtime server.
1TGAP42EAS-0000NEW Engineering AS Edition APROL,NEW
1TGAP42EAS-0000UPG Engineering AS Edition APROL,UPG
1TGAP42O0000000NEW Operator,NEW Operations stations provide the user interface for operators (process graphics, faceplates, trend displays, alarm & event lists, etc.).
1TGAP42O0000000OEM Operator,OEM
1TGAP42O0000000UPG Operator,UPG Operations stations provide the user interface for operators (process graphics, faceplates, trend displays, alarm & event lists, etc.).
1TGAP42ONET0001UPG Operator via Net, UPG
1TGAP42R0001111NEW ParameterCenter, NEW
1TGAP42R0001111UPG ParameterCenter, UPG
1TGAP42RBI-1111NEW Business Intellig. R(+E)- Solutions, NEW License for one instance of Report Server(R) and Report Designer(E). The report server generates reports from data in use, data at rest, or data in transit (historical archives). Provides creation and view of reports, ad hoc reports, and mobile access.
1TGAP42RBI-1111UPG Business Intellig. R(+E)- Solutions, UPG License for one instance of Report Server(R) and Report Designer(E). The report server generates reports from data in use, data at rest, or data in transit (historical archives). Provides creation and view of reports, ad hoc reports, and mobile access.
1TGAP42RBI-9999NEW Business Intelligence R (+E)- DCS, NEW License for one instance of Report Server(R) and Report Designer(E). The report server generates reports from data in use, data at rest, or data in transit (historical archives). Provides creation and view of reports, ad hoc reports, and mobile access.
1TGAP42RBI-9999UPG Business Intelligence R ( E) - DCS, UPG License for one instance of Report Server (R) and Report Designer (E). The report server generates reports from data in use, data at rest, or data in transit (historical archives). Provides creation and view of reports, ad hoc reports, and mobile access.
1TGAP42RGV-0050NEW GV-License-Runtime 0050 GVs, NEW
1TGAP42RGV-0050UPG GV-License-Runtime 0050 GVs, UPG
1TGAP42RGV-1000NEW GV-License-Runtime 1000 GVs, NEW
1TGAP42RGV-1000UPG GV-License-Runtime 1000 GVs, UPG
1TGAP42RIO-0050NEW IO-License-Runtime 0050 I/Os, NEW
1TGAP42RIO-0050UPG IO-License-Runtime 0050 I/Os, UPG
1TGAP42RIO-1000NEW IO-License-Runtime 1000 I/Os, NEW
1TGAP42RIO-1000UPG IO-License-Runtime 1000 I/Os, UPG
1TGAP42RLIB9996NEW PAL Edition PDA (PAL-PDA)/CC, NEW
1TGAP42RLIB9996UPG PAL Edition PDA (PAL-PDA)/CC, UPG
1TGAP42RNET1111NEW SQL access Historian Database, NEW
1TGAP42RNET1111UPG SQL access Historian Database, UPG
1TGAP42RNET1112NEW OPC access Realtime-Database, NEW
1TGAP42RNET1112UPG OPC access Realtime-Database, UPG
1TGAP42RRED0000NEW Runtime Redundancy,NEW
1TGAP42RRED0000OEM Runtime Redundancy,OEM
1TGAP42RRED0000UPG Runtime Redundancy,UPG
1TGAP42RREDEDUCAT Runtime Redundancy,Education key
1TGAP42RREDINTERN Runtime Redundancy,Internal use key
1TGAP42RREDPARTNER Runtime Redundancy,Partner key
1TGAP42RRGV0050NEW GV-License-Red.Capability 0050 GVs, NEW
1TGAP42RRGV0050UPG GV-License-Red.Capability 0050 GVs, UPG
1TGAP42RRGV1000NEW GV-License-Red.Capability 1000 GVs, NEW
1TGAP42RRGV1000UPG GV-License-Red.Capability 1000 GVs, UPG
1TGAP42RRIO0050NEW IO-License-Red.Capability 0050 I/Os, NEW
1TGAP42RRIO0050UPG IO-License-Red.Capability 0050 I/Os, UPG
1TGAP42RRIO1000NEW IO-License-Red.Capability 1000 I/Os, NEW
1TGAP42RRIO1000UPG IO-License-Red.Capability 1000 I/Os, UPG
1TGAP42RSVR0000NEW Runtime server,NEW Runtime server provides the system’s runtime core DCS functions (alarm system, trend system, realtime database).
1TGAP42RSVR0000OEM Runtime server,OEM Runtime server provides the system’s runtime core DCS functions (alarm system, trend system, realtime database).
1TGAP42RSVR0000UPG Runtime server,UPG Runtime server provides the system’s runtime core DCS functions (alarm system, trend system, realtime database).
1TGAP42XBI-9998NEW Business Int. Eng.- Solutions/DCS, NEW License for one instance of Report Designer(E). Provides creation of configuration for report server.
1TGAP42XBI-9998UPG Business Int. Eng.- Solutions/DCS, UPG License for one instance of Report Designer(E). Provides creation of configuration for report server.
1TGAP42XEDUCATION Runtime/Operator/Engineering, Education
1TGAP42XOS-0000NEW Operating system+3rd-party lic. per CC Includes SUSE Linux Enterprise Server OEM license (support only through B&R) and several other OEM licenses. Includes a 2-year subscription for SLES operating system for security updates from B&R using APROL- AutoYaST. The subscription starts with the use of the APROL system, but no later than 6 months after delivery by B&R. Remark: The useful life of SLES is not limited.
1TGAP42XPARTNER Runtime/Operator/Engineering,Partner key
1TGAP42XSITEONLY Runtime/Operator/Engineering, Site-only
1TGMPASSET.20-01 mapp Asset Intensity berechnet die Effektivität einer Maschine anhand ihrer Prduktionsdaten. Die so berechneten Daten werden aufbereitet, um sie dann als Liste oder Graph zu visualisieren, bzw. zum Export zur Verfügung zu stellen.
1TGMPAUDIT.02 B&R Softwarelizenz MpAudit - Einzellizenz - Aufzeichnung von unterschiedlichen Ereignissen (Benutzermanagement, Alarmmanagement, OPC UA, …) - Archivierung und Export in unterschiedlichen Formten (Verschlüsselt als .zip Archiv, lesbares PDF, …) - Unterstützung von modularen Softwarekonzepten - Web basierte Diagnose und xml Konfiguration Alternativ ist die Verwendung der mapp Flatrate 1TGMPFLAT.02 möglich
1TGMPAUDIT.10-01 mapp Audit sammelt und verwaltet Ereignisse verschiedenster Art. Egal ob benutzerdefinierte Ereignisse, das Ein- und Ausloggen eines Maschinenbedieners, oder das Auftreten eines Alarms. Alle Ereignisse werden gesammelt und können passwortgeschützt, sowie manipulationssicher exportiert werden.
1TGMPAXFLAT.10-01 Beinhaltet alle mapp Axis Advanced ACOPOS P3 Features Lizenzen. Lizenz notwendig nur bei ACOPOS P3.
1TGMPAXIS.00-01 Die mapp Axis Basic Lizenz ermöglicht die Verwendung von mapp Axis auf dem Zielsystem. Sie ist erforderlich, sobald eine Achsfunktionalität verwendet wird. Pro Zielsystem ist nur eine Lizenz notwendig.
1TGMPBCKLSH.10-01 More precise positioning of spindle drives with and without backlash. License required for ACOPOS P3.
1TGMPBRCLNT.10-01 Lizenz für einen weiteren Client auf B&R Hardware.
1TGMPCLIENT.10-01 Lizenz für einen weiteren Client.
1TGMPCNC.00-01 Diese Lizenz ermöglicht die Verwendung eines kartesischen mechanischen Systems. Die maximale Anzahl an bahngesteuerten Achsen beträgt 4. Pro Achsgruppe ist eine Lizenz notwendig und sie inkludiert die Funktionalität der mapp Axis Basic Lizenz 1TGMPAXIS.00-01.
1TGMPCNC.02 B&R Softwarelizenz MpCnc - Einzellizenz - CNC Funktionsschnittstelle für karthesische Systeme - Programm starten, Block Bewegung, Joggen, uvm. - Web basierte Diagnose und xml Konfiguration Alternativ ist die Verwendung der mapp Flatrate 1TGMPFLAT.02 möglich. Die Lizenz für den CNC Kanal ist gesondert zu bestellen.
1TGMPCNC4.00-01 Diese Lizenz ermöglicht die Verwendung eines mechanischen Systems mit bis zu vier Achsen. Die maximale Anzahl an bahngesteuerten Achsen beträgt 4. Pro Achsgruppe ist eine Lizenz notwendig und sie inkludiert die Funktionalität der mapp Axis Basic Lizenz 1TGMPAXIS.00-01.
1TGMPCNC4X.00-01 Diese Lizenz ermöglicht die Verwendung eines mechanischen Systems mit bis zu vier Achsen. Die maximale Anzahl an bahngesteuerten Achsen ist unlimitiert. Pro Achsgruppe ist eine Lizenz notwendig und sie unterliegt den Dual-Use Exportbeschränkungen gemäß der Verordnung (EG) Nr 428/2009 der Europäischen Gemeinschaft. Weiter inkludiert sie die Funktionalität der mapp Axis Basic Lizenz 1TGMPAXIS.00-01.
1TGMPCNC5X.00-01 Diese Lizenz ermöglicht die Verwendung eines mechanischen Systems mit bis zu fünf Achsen. Die maximale Anzahl an bahngesteuerten Achsen ist unlimitiert. Pro Achsgruppe ist eine Lizenz notwendig und sie unterliegt den Dual-Use Exportbeschränkungen gemäß der Verordnung (EG) Nr 428/2009 der Europäischen Gemeinschaft. Weiter inkludiert sie die Funktionalität der mapp Axis Basic Lizenz 1TGMPAXIS.00-01.
1TGMPCNC6X.00-01 Diese Lizenz ermöglicht die Verwendung eines mechanischen Systems mit bis zu sechs Achsen. Die maximale Anzahl an bahngesteuerten Achsen ist unlimitiert. Pro Achsgruppe ist eine Lizenz notwendig und sie unterliegt den Dual-Use Exportbeschränkungen gemäß der Verordnung (EG) Nr 428/2009 der Europäischen Gemeinschaft. Weiter inkludiert sie die Funktionalität der mapp Axis Basic Lizenz 1TGMPAXIS.00-01.
1TGMPCNCCDC.10-01 Diese Lizenz ermöglicht die Verwendung der Werkzeugradiuskorrektur. Pro Achsgruppe ist eine Lizenz notwendig.
1TGMPCNCCOMP.10-01 Diese Lizenz ermöglicht die Verwendung der Kompressor Technologie. Pro Achsgruppe ist eine Lizenz notwendig.
1TGMPCNCFLAT.00-01 Diese Lizenz ermöglicht die Verwendung von beliebig vielen Achsgruppen (aller Typen) auf einem Zielsystem. Die maximale Anzahl an bahngesteuerten Achsen pro Achsgruppe ist unlimitiert. Pro Zielsystem ist nur eine Lizenz notwendig und sie unterliegt den Dual-Use Exportbeschränkungen gemäß der Verordnung (EG) Nr 428/2009 der Europäischen Gemeinschaft. Weiter inkludiert sie die Funktionalität der mapp Axis Basic Lizenz 1TGMPAXIS.00-01.
1TGMPCNCGEOC.10-01 Diese Lizenz ermöglicht die Verwendung der Geometrie Kompensation. Pro Achsgruppe ist eine Lizenz notwendig.
1TGMPCNCJERK.10-01 Diese Lizenz ermöglicht die Verwendung eines ruckbegrenzten Bahnplaners. Pro Achsgruppe ist eine Lizenz notwendig.
1TGMPCNCPMF.10-01 Diese Lizenz ermöglicht die Verwendung von Programmed Moving Frames. Pro Achsgruppe ist eine Lizenz notwendig.
1TGMPCNCWSM.10-01 Diese Lizenz ermöglicht die Verwendung der Arbeitsraumüberwachung. Pro Achsgruppe ist eine Lizenz notwendig.
1TGMPCNCX.00-01 Diese Lizenz ermöglicht die Verwendung eines kartesischen mechanischen Systems. Die maximale Anzahl an bahngesteuerten Achsen ist unlimitiert. Pro Achsgruppe ist eine Lizenz notwendig und sie unterliegt den Dual-Use Exportbeschränkungen gemäß der Verordnung (EG) Nr 428/2009 der Europäischen Gemeinschaft. Weiter inkludiert sie die Funktionalität der mapp Axis Basic Lizenz 1TGMPAXIS.00-01.
1TGMPCODEBOX.10-01 mapp CodeBox ermöglicht das Programmieren direkt an der Maschine über die Visualisierung. Ohne zusätzliches Engineering Tool kann so das Verhalten der Maschine verändert werden. Es gibt den einfachen Zugang über Kontaktplan, sowie den Hochsprachenzugang über Strukturierten Text.
1TGMPCONTROL.00-01 Diese Lizenz umfasst fortgeschrittene Funktionen im Bereich Regelungstechnik und Signalverarbeitung. Themen wie Autotuning, Systemidentifikation, statistische Datenauswertung oder Profilgenerierung werden addressiert.
1TGMPDATA.02 B&R Softwarelizenz MpData - Einzellizenz - Tracen von Variablenwerten zur Laufzeit - Aufzeichnung bei Wertänderung, Trigger oder im Zeitintervall - Dynamische Variablenzuordnung zur Laufzeit - Datenarchivierung in CSV Datei(en) - Unterstützung von modularen Softwarekonzepten - Web basierte Diagnose und xml Konfiguration Alternativ ist die Verwendung der mapp Flatrate 1TGMPFLAT.02 möglich
1TGMPDATA.10-01 mapp Data ermöglicht das Mitloggen von Prozessdaten. Dabei definiert der Anwender welche Prozessdaten in welchem Zeitraster persistiert werden sollen. Weiterhin können die Daten tabelarisch dargestellt werden, sowie statistisch ausgewertet werden.
1TGMPDB.20-01 mapp Database ermöglicht es eine Verbindung zu einer Datenbank aufzubauen. Man kann Daten in die Datenbank schreiben oder Daten aus der Datenbank auslesen.
1TGMPDELTA.00-01 Diese Lizenz ermöglicht die Verwendung eines Delta mechanischen Systems. Die maximale Anzahl an bahngesteuerten Achsen beträgt 4. Pro Achsgruppe ist eine Lizenz notwendig und sie inkludiert die Funktionalität der mapp Axis Basic Lizenz 1TGMPAXIS.00-01.
1TGMPDELTA.02 B&R Softwarelizenz MpDelta - Einzellizenz - Delta Roboter Interface - Programm starten,Joggen, uvm. - Unterschiedliche Koordinatensysteme - Unterstützung von modularen Softwarekonzepten - Web basierte Diagnose und xml Konfiguration Alternativ ist die Verwendung der mapp Flatrate 1TGMPFLAT.02 möglich. Die Lizenz für den CNC Kanal und die Transformation sind gesondert zu bestellen.
1TGMPDELTAX.00-01 Diese Lizenz ermöglicht die Verwendung eines Delta mechanischen Systems. Die maximale Anzahl an bahngesteuerten Achsen ist unlimitiert. Pro Achsgruppe ist eine Lizenz notwendig und sie unterliegt den Dual-Use Exportbeschränkungen gemäß der Verordnung (EG) Nr 428/2009 der Europäischen Gemeinschaft. Weiter inkludiert sie die Funktionalität der mapp Axis Basic Lizenz 1TGMPAXIS.00-01.
1TGMPDS402.20-01 Die mapp Axis "DS402-compliant Drive" Lizenz ermöglicht die Verwendung von DS402 kompatiblen Antrieben via POWERLINK. Pro Achse ist eine Lizenz notwendig.
1TGMPELS.10-01 Flexible Antriebssysteme mit modellbasierter Regelung und integrierter Virtueller Sensorik präziser regeln. Lizenz notwendig bei ACOPOS P3.
1TGMPENERGY.10-01 mapp Energy sammelt Energiedaten von unterschiedlichen Modulen der Maschine und bereitet die Daten auf, um den Energieverbrauch visuell darzustellen. Außerdem werden die Daten gesammelt und als Datei zur Verfügung gestellt, um diese zu analysieren.
1TGMPFLAT.02 - mapp Technology Flatrate inkludiert "1TGMPYYYY.02" Einzellizenzen pro SPS - zukünftige "1TGMPYYYY.02" Einzellizenzen sind auch abgedeckt
1TGMPHYD.00-01 mapp Hydraulics bietet einen einfachen Zugang zur optimalen Regelung unterschiedlichster Hydrauliksysteme. Durch Konfigurieren aller Hydraulikkomponenten, wie z.B. Pumpen, Ventile und Zylinder, kann das Hydrauliksystem übersichtlich dargestellt werden. Selbsteinstellende Regler sorgen für eine hohe Regelgüte. Die integrierte Simulation ermöglicht eine rasche virtuelle Inbetriebnahme.
1TGMPISQRIP.10-01 Motorspezifische Störungen kompensieren. Lizenz notwendig bei ACOPOS P3.
1TGMPOEE.02 B&R Softwarelizenz MpOee - Einzellizenz - Aufzeichnung der Gesamtanlageneffektivität nach OEE (KPI) zur Messung der Produktivität - Darstellung der gemessenen Werte als Liste, Zeitleiste oder Graph - Export der gemessenen Werte als CSV Datei - Unterstützung von modularen Softwarekonzepten - Web basierte Diagnose und xml Konfiguration Alternativ ist die Verwendung der mapp Flatrate 1TGMPFLAT.02 möglich
1TGMPOEE.10-01 mapp OEE berechnet die Gesamtanlageneffektivität basierend auf Leistung, Verfügbarkeit und Qualität der Maschine. Die so berechneten Daten werden aufbereitet, um sie dann als Liste oder Graph zu visualisieren, bzw. zum Export zur Verfügung zu stellen.
1TGMPPACKML.02 B&R Softwarelizenz MpPackML - Einzellizenz - OMAC PackML Zustandsmodell - Konfiguration der Zustände pro Betriebsart - Unterstützung mehrerer Betriebsarten - Unterstützung von modularen Softwarekonzepten - Web basierte Diagnose und xml Konfiguration Alternativ ist die Verwendung der mapp Flatrate 1TGMPFLAT.02 möglich
1TGMPPACKML.10-01 mapp PackML hilft beim Umsetzen des OMAC PackML Standards. Dabei liegt der spezielle Fokus auf dem Zustandsmodell und auf der Verwaltung der unterschiedlichen Betriebsarten. Außerdem kann der aktuelle Maschinenzustand über PackTags an andere Maschinen / Teilnehmer im Netzwerk kommuniziert werden.
1TGMPPAPER.20-01 Das Paper-Widget basiert auf SVG - Technologie und erlaubt es auf der mapp View Visualisierung Animationen, Transitionen und Transformationen anzuzeigen und damit den Maschinenprozess bewegt darzustellen.
1TGMPPLAST.00-01 Basislizenz für mapp Plastics. Diese Lizenz ist notwendig, um erweiterte Funktionen des Technologiepakets mapp Control zu verwenden, welche sich um Maschinen in der Kunststoffindustrie drehen. Die Lizenz inkludiert unter anderem mapp Clamp (Bedienung einer Schließe), mapp Inject (Bedienung von Einspritzen und Plastifizieren), mapp Ejector (Bedienung eines Auswerfers), mapp InjUnit (Bedienung einer Einspritzeinheit), sowie weitere Grundfunktionen einer Maschine dieser Sparte.
1TGMPPMPHP.10-01 Die "High Performance" Zusatzfunktion des Servopumpenreglers ermöglicht eine dezentrale Druck- und Drehzahlregelung auf einem ACOPOS Servoantrieb. Kleine Abtastzeiten und kürzeste Reaktionszeiten ermöglichen minimalstes Drucküberschwingen und einen hochdynamischen Druckaufbau. Damit kann die höchste Performance hinsichtlich Druckregelung erreicht werden.
1TGMPPMPPROT.10-01 Mit dem Pumpenschutz-Feature des Servopumpenreglers kann eine Servopumpe vor thermischen Überhitzen geschützt werden. Dadurch ist ein energieeffizienter Betrieb im niedrigen Drehzahlbereich möglich. Durch den zusätzlichen Abschaltschutz für Motor und Antrieb ist es weiters möglich beide kurzzeitig im Überlastbetrieb zu betreiben um Lastspitzen abzudecken ohne ein unerwünschtes Abschalten der Servopumpe herbeizuführen.
1TGMPPMPTUNE.10-01 Die innovative Autotuning Zusatzfunktion von mapp Hydraulics identifiziert zu jeder Zeit das für die Servopumpenregelung relevante Hydrauliksystem und ermittelt darauf die optimalen Druck- und Drehzahlreglerparameter. Diese garantieren höchst mögliche Regelgüte und lassen das System an seinen Grenzen betreiben.
1TGMPREACT.10-01 Anwenderspezifische Funktionen direkt am Antrieb mit geringer Zykluszeit. Lizenz notwendig bei ACOPOS P3.
1TGMPREPCTRL.10-01 Schleppfehler auf Grund periodischer Störungen automatisch kompensieren. Lizenz notwendig bei ACOPOS P3.
1TGMPREPORT.20-01 mapp Report ermöglicht das Generieren von PDF-Berichten direkt an der Maschine. Dabei können unterschiedliche Daten in den Bericht eingebunden werden, beispielsweise Diagnosedaten oder auch die aktuellen Produktions-Kennzahlen. Diese Berichte können dann lokalisiert und nach den Anforderungen des Benutzers designed exportiert werden.
1TGMPROBCDC.10-01 Diese Lizenz ermöglicht die Verwendung der Werkzeugradiuskorrektur. Pro Achsgruppe ist eine Lizenz notwendig.
1TGMPROBFF.10-01 Diese Lizenz ermöglicht die Verwendung einer Dynamikmodell basierten Vorsteuerung. Pro Achsgruppe ist eine Lizenz notwendig.
1TGMPROBFLAT.00-01 Diese Lizenz ermöglicht die Verwendung von beliebig vielen Achsgruppen (aller Typen) auf einem Zielsystem. Die maximale Anzahl an bahngesteuerten Achsen pro Achsgruppe ist unlimitiert. Pro Zielsystem ist nur eine Lizenz notwendig und sie unterliegt den Dual-Use Exportbeschränkungen gemäß der Verordnung (EG) Nr 428/2009 der Europäischen Gemeinschaft. Weiter inkludiert sie die Funktionalität der mapp Axis Basic Lizenz 1TGMPAXIS.00-01.
1TGMPROBO4.00-01 Diese Lizenz ermöglicht die Verwendung eines 4-Axes Roboarm mechanischen Systems. Die maximale Anzahl an bahngesteuerten Achsen beträgt 4. Pro Achsgruppe ist eine Lizenz notwendig und sie inkludiert die Funktionalität der mapp Axis Basic Lizenz 1TGMPAXIS.00-01.
1TGMPROBO4X.00-01 Diese Lizenz ermöglicht die Verwendung eines 4-Axes Roboarm mechanischen Systems. Die maximale Anzahl an bahngesteuerten Achsen ist unlimitiert. Pro Achsgruppe ist eine Lizenz notwendig und sie unterliegt den Dual-Use Exportbeschränkungen gemäß der Verordnung (EG) Nr 428/2009 der Europäischen Gemeinschaft. Weiter inkludiert sie die Funktionalität der mapp Axis Basic Lizenz 1TGMPAXIS.00-01.
1TGMPROBO5X.00-01 Diese Lizenz ermöglicht die Verwendung eines 5-Axes Roboarm mechanischen Systems. Die maximale Anzahl an bahngesteuerten Achsen ist unlimitiert. Pro Achsgruppe ist eine Lizenz notwendig und sie unterliegt den Dual-Use Exportbeschränkungen gemäß der Verordnung (EG) Nr 428/2009 der Europäischen Gemeinschaft. Weiter inkludiert sie die Funktionalität der mapp Axis Basic Lizenz 1TGMPAXIS.00-01.
1TGMPROBO6X.00-01 Diese Lizenz ermöglicht die Verwendung eines 6-Axes Roboarm mechanischen Systems. Die maximale Anzahl an bahngesteuerten Achsen ist unlimitiert. Pro Achsgruppe ist eine Lizenz notwendig und sie unterliegt den Dual-Use Exportbeschränkungen gemäß der Verordnung (EG) Nr 428/2009 der Europäischen Gemeinschaft. Weiter inkludiert sie die Funktionalität der mapp Axis Basic Lizenz 1TGMPAXIS.00-01.
1TGMPROBOARM.02 B&R Softwarelizenz MpRoboArm - Einzellizenz - Schnittstelle für serielle Roboterkinematiken (antropomorph) - Programm starten,Joggen, uvm. - Unterschiedliche Koordinatensysteme - Unterstützung von modularen Softwarekonzepten - Web basierte Diagnose und xml Konfiguration Alternativ ist die Verwendung der mapp Flatrate 1TGMPFLAT.02 möglich. Die Lizenz für den CNC Kanal und die Transformation sind gesondert zu bestellen.
1TGMPROBOX.02 B&R software license - MpRoboX - Single license - Flexible use of various robot kinematics - Starting programs, jogging, etc. - Various coordinate systems - Support for modular software concepts - Web-based diagnostics and XML configuration The use of mapp flat-rate 1TGMPFLAT.02 is possible as an alternative. The license for the CNC channel and transformation must be ordered separately.
1TGMPROBPMF.10-01 Diese Lizenz ermöglicht die Verwendung von Programmed Moving Frames. Pro Achsgruppe ist eine Lizenz notwendig.
1TGMPSAFETYX.00-01 B&R Softwarelizenz MpSafetyX - Einzellizenz - Dient zur Interaktion mit den B&R Sicherheitskomponenten - Bietet einen sicheren Datenaustausch zwischen Visualisierungselementen und der SafeLOGIC - Übertragung sicherer Parameter von einer Visualisierung in die sichere Anwendung - Unterstützung von modularen Softwarekonzepten - Web basierte Diagnose und xml Konfiguration
1TGMPSCARA.00-01 Diese Lizenz ermöglicht die Verwendung eines Scara mechanischen Systems. Die maximale Anzahl an bahngesteuerten Achsen beträgt 4. Pro Achsgruppe ist eine Lizenz notwendig und sie inkludiert die Funktionalität der mapp Axis Basic Lizenz 1TGMPAXIS.00-01.
1TGMPSCARA.02 B&R Softwarelizenz MpScara - Einzellizenz - Scara Roboter Interface - Programm starten,Joggen, uvm. - Unterschiedliche Koordinatensysteme - Unterstützung von modularen Softwarekonzepten - Web basierte Diagnose und xml Konfiguration Alternativ ist die Verwendung der mapp Flatrate 1TGMPFLAT.02 möglich. Die Lizenz für den CNC Kanal und die Transformation sind gesondert zu bestellen.
1TGMPSCARAX.00-01 Diese Lizenz ermöglicht die Verwendung eines Scara mechanischen Systems. Die maximale Anzahl an bahngesteuerten Achsen ist unlimitiert. Pro Achsgruppe ist eine Lizenz notwendig und sie unterliegt den Dual-Use Exportbeschränkungen gemäß der Verordnung (EG) Nr 428/2009 der Europäischen Gemeinschaft. Weiter inkludiert sie die Funktionalität der mapp Axis Basic Lizenz 1TGMPAXIS.00-01.
1TGMPSEQ.20-01 mapp Sequence ermöglicht einen dynamischen Maschinenablauf. Dadurch bleibt dem Bediener die Möglichkeit den Ablauf der Produktion je nach Bedarf zu beeinflussen und das direkt über die Visualisierung der Maschine, ohne Änderungen an der Software durchführen zu müssen.
1TGMPSMCADV.10-01 Die Lizenz schaltet die Verwendung des "openSAFETY Advanced Extension Set" für SafeMOTION frei. Lizenz notwendig bei ACOPOS P3.
1TGMPSMCPOS.10-01 Die Lizenz schaltet die Verwendung des "openSAFETY Encoder Basic Set" für SafeMOTION frei. Lizenz notwendig bei ACOPOS P3.
1TGMPSMCVEL.10-01 Die Lizenz schaltet die Verwendung des "openSAFETY Speed Extension Set" für SafeMOTION frei. Lizenz notwendig bei ACOPOS P3.
1TGMPSPINDLE.02 B&R Softwarelizenz MpSpindle - Einzellizenz - Funktionalität einer Achsspindel - Schnittstelle zu Handbediengerät - Schnittstelle zum CNC Programm - Unterstützung von modularen Softwarekonzepten - Web basierte Diagnose und xml Konfiguration Alternativ ist die Verwendung der mapp Flatrate 1TGMPFLAT.02 möglich
1TGMPSRV.00-01 Basislizenz für mapp Services. Ist notwendig, um erweiterte Funktionen des mapp Technologiepakets zu verwenden. Diese Lizenz inkludiert mapp AlarmX (Alarmverwaltung), mapp IO (dynamische Hardwarekonfiguration), mapp User (Benutzermanagement), mapp Alarm (Alarmverwaltung mit Bezug zu VC4), mapp File (Dateiexplorer), mapp Skyline (Visualisieren einer Maschinenlinie in Kombination mit einem mapp View Widget), mapp J1939 (SAE J1939 Protokoll) und mapp Recipe (Rezeptverwaltung)
1TGMPTEMP.10-01 Mit mapp Temperature stehen Funktionen zur Verfügung, um Temperaturprozesse optimal zu regeln. Anforderungen wie selbsteinstellende Regler, zonensynchrone Aufheizprofile, minimales Überschwingen oder Mehrzonenregelung für Heiz- und Kühlprozesse können durch einfaches konfigurieren angewendet werden.
1TGMPTWEET.20-01 mapp Tweet ermöglicht das Senden von Nachrichten direkt von der Maschine. So kann der Servicetechniker über SMS über einen Notfall an der Maschine informiert werden. Über eine direkte Verbindung zu mapp AlarmX kann schnell auf kritische Situationen reagiert werden.
1TGMPUSER.02 B&R Softwarelizenz MpUser - Einzellizenz - Benutzer und Gruppenverwaltung - Passwort Verwaltung (z.B. Ablaufdatum) - Passwort Verschlüsselung - Export und Import von Benutzern und Gruppen - Unterstützung von modularen Softwarekonzepten - Web basierte Diagnose und xml Konfiguration Alternativ ist die Verwendung der mapp Flatrate 1TGMPFLAT.02 möglich
1TGMPUSERX.02 B&R Softwarelizenz MpUserX - Einzellizenz - Benutzer und Rollenverwaltung - Passwort Verwaltung (z.B. Ablaufdatum) - Passwort Verschlüsselung - Export und Import von Benutzern und Rollen - Unterstützung von modularen Softwarekonzepten - Web basierte Diagnose und xml Konfiguration Alternativ ist die Verwendung der mapp Flatrate 1TGMPFLAT.02 möglich
1TGMPUSERX.10-01 mapp UserX realisiert eine Benutzerverwaltung basierend auf dem Automation Studio Benutzer- und Rollen-System. Das inkludiert das Ein- und Ausloggen, Erstellen und Editeren von Benutzern, Speichern von zusätzlichen Benutzerdaten (z.B Telefonnummer) und auch Audit Ereignisse wenn jemand eine Änderung in den Benutzerdaten durchführt.
1TGMPVIEW.00-01 Enthält mapp View Server, eine Client Lizenz sowie ein Standard Set an Widgets
1TGMPVNCVIEW.20-01 Mithilfe dieses Widgets kann eine Verbindung zu einem VNC Server aufgebaut und der Inhalt innerhalb der mapp View Webvisualisierung dargestellt werden.
1TGMPWEBH.00-01 mapp Web Handling bietet eine Lösung zur einfachen Zugkraftregelung kompletter Bahnverarbeitungsmaschinen. Dabei wird der Auf- und Abwickelvorgang, sowie die Zugkraft- und Tänzerregelung jeglicher Zonen abgedeckt. Über die integrierte Simulation lässt sich das Projekt auch ohne reale Anlage inbetriebnehmen.
1TGSWAS.CRP.00-01 Die Unternehmenslizenz erlaubt die Nutzung von Automation Studio über alle Unternehmensstandorte hinweg durch alle Anwender des Unternehmens, einschließlich aller verbundenen Unternehmen für den Zeitraum eines Jahres. Mit der Unternehmenslizenz ist es erlaubt, ein Automation Studio auf einem B&R Automation PC, der mit der Maschine ausgeliefert wird, zu lizensieren, wenn gewährleistet wird, dass nur Servicepersonal des Maschinen- und Anlagenbauers Zugriff auf das Automation Studio hat. Die Lizenzierung erfolgt durch eine Freischaltung über das Internet. Die Lizenz wird nach einem Jahr automatisch für ein weiteres Jahr verlängert und erneut in Rechnung gestellt, sofern die Lizenz nicht vor Ablauf gekündigt wird. Siehe EULA auf https://www.br-automation.com/eula
1TGSWAS.SNG.00-01 Die Einzelplatzlizenz erlaubt die Nutzung von Automation Studio durch genau einen Anwender zu einem bestimmten Zeitpunkt für den Zeitraum von einem Jahr. Die Lizenz wird auf einem Technology Guard (Dongle) gespeichert. Dadurch können sich mehrere Anwender das Nutzungsrecht von Automation Studio an unterschiedlichen Arbeitsplätzen teilen, indem der Technology Guard mit der Einzelplatzlizenz auf dem jeweiligen Arbeitsplatzrechner gesteckt wird. Die Lizenz wird nach einem Jahr automatisch für ein weiteres Jahr verlängert und erneut in Rechnung gestellt, sofern die Lizenz nicht vor Ablauf gekündigt wird. Der Technology Guard ist nicht in der Einzelplatzlizenz enthalten (separate Bestellung erforderlich). Siehe EULA: https://www.br-automation.com/eula
1TGSWAS.STE.00-01 Die Standortlizenz erlaubt die Nutzung von Automation Studio innerhalb eines Unternehmensstandortes durch beliebig viele Anwender. Die Anwender müssen dabei beim jeweiligen Unternehmensstandort angestellt sein, können aber das Automation Studio örtlich uneingeschränkt nutzen (z.B. auch international tätige Servicetechniker). Die Lizenzierung erfolgt durch eine Freischaltung über das Internet. Die Lizenz wird nach einem Jahr automatisch für ein weiteres Jahr verlängert und erneut in Rechnung gestellt, sofern die Lizenz nicht vor Ablauf gekündigt wird. Siehe EULA auf https://www.br-automation.com/eula
1TGSWAS.STE.E0-01 Die Lizenz gestattet die Lizenzierung von beliebig vielen Anwendern für den Forschungs- und Ausbildungsbetrieb am Standort der Bildungseinrichtung. Die Lizenz läuft automatisch nach 400 Kalendertagen ab und ist nicht verlängerbar. Die Lizenz umfasst auch die Nutzung der Software auf privaten PCs von Schülern und Studenten sofern dies von der Bildungseinrichtung zugelassen und erwünscht ist. Die Lizenz für Bildungseinrichtungen darf nicht kommerziell genutzt werden. Siehe EULA auf https://www.br-automation.com/eula

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo