Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Allgemeines
Systemvoraussetzungen
Automation Studio ab 4.3.4
Automation Runtime mind. B4.34
mapp Technologiepaket mapp Motion
Basispaketlizenz Beliebige mapp CNC Basic Package Lizenz
Verhalten bei fehlender Lizenz Die Funktionen können nicht genutzt werden, eine LED am Zielsystem blinkt. Zudem wird ein Eintrag im Logbuch gemacht.
Materialnummer:
1TGMPCNCWSM.10-01
Beschreibung:

Um die Arbeitsräume von CNC-Maschinen zu überwachen, bietet diese Lizenz die Möglichkeit, erlaubte und verbotene Bereiche zu konfigurieren. Zudem kann sichergestellt werden, dass die Maschine nicht mit sich selbst oder anderen Maschinenbestandteilen kollidiert. Pro Achsgruppe ist eine Lizenz notwendig.

Typische Anwendungen:
  • Trennende Bearbeitung (Laserschneiden, Wasserstrahlschneiden)
  • Spanende Bearbeitung (Fräsen, Drehen, Bohren)
  • Blechbearbeitung (Biegen, Stanzen, Pressen)
  • Pick-and-Place-Anwendungen
Funktionsumfang:

Die Arbeitsraumüberwachung sorgt dafür, dass sich CNC-Maschinen immer innerhalb des Arbeitsraumes befinden. Dazu kann ein Drahtgittermodell parametriert werden, welches sich immer innerhalb des WorkSpace befinden muss und nicht mit einem definierten Safespace kollidieren darf. Workspace und SafeSpace werden einfach mit Arbeitsraumobjekten (z.B. Quader, Halbräumen, konische Objekte...) festgelegt.

Weiterführende Informationen:

Siehe EULA auf www.br-automation.com/eula

Erforderliches Zubehör
Technology Guard
0TG1000.01 Technology Guard (MSD)
0TG1000.02 Technology Guard (HID)

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo