Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Allgemeines
Systemvoraussetzungen
Automation Studio ab 4.3.4
Automation Runtime mind. B4.34
mapp Technologiepaket mapp Motion
Basispaketlizenz Beliebige mapp Robotics Basic Package Lizenz
Verhalten bei fehlender Lizenz Die Funktionen können nicht genutzt werden, eine LED am Zielsystem blinkt. Zudem wird ein Eintrag im Logbuch gemacht.
Materialnummer:
1TGMPROBPMF.10-01
Beschreibung:

Die Funktion Programmed Moving Frame bietet die Möglichkeit, Koordinatensysteme an Achsen zu koppeln. Roboter lassen sich zum Beispiel gemeinsam mit Portalsystemen oder beweglichen Werkstücktischen programmieren. Somit kann ein Roboter oder Produkt während seiner Bearbeitung immer optimal ausgerichtet werden. Pro Achsgruppe ist eine Lizenz notwendig.

Typische Anwendungen:
  • Trennende Bearbeitung (Laserschneiden, Wasserstrahlschneiden)
  • Spanende Bearbeitung (Fräsen, Drehen, Bohren)
  • Fügende Fertigungsverfahren (Schweißen, Kleben)
  • Auf Transferachsen montierte Roboter
Funktionsumfang:

Bei einem Programmed Moving Frame kann die Verschiebung oder Verdrehung eines Frames direkt an eine Mitschleppachse gekoppelt werden. Dies kann eine bewegliche Werkstückhalterung sein oder ein Roboter wird zum Beispiel auf eine zusätzliche bewegliche Achse montiert. Mit Programmed Moving Frames ist es möglich, Bewegungen in einem bewegten Frame durchzuführen. Damit lässt sich zum Beispiel die Verschiebung oder Verdrehung eines Produktframes gemeinsam mit der Bewegung des Werkzeugs in diesem Produktframe programmieren. Oder die Position des Roboters gemeinsam mit der Position des am Roboter montierten Werkzeuges programmieren.

Weiterführende Informationen:

Siehe EULA auf www.br-automation.com/eula

Erforderliches Zubehör
Technology Guard
0TG1000.01 Technology Guard (MSD)
0TG1000.02 Technology Guard (HID)

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo