Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Allgemeines
Systemvoraussetzungen
Automation Studio ab 4.3.3
Automation Runtime mind. B4.34
mapp Technologiepaket mapp Control
Verhalten bei fehlender Lizenz Rot leuchtende LED signalisiert Lizenzverletzung
Materialnummer:
1TGMPPLAST.00-01
Beschreibung:
  • Konfigurieren statt Programmieren

mapp Plastics deckt gängige Software-Funktionen ab, die in der Kunststoffbranche benötigt werden. Verschiedene Prozesse, wie zum Beispiel der Einspritz- oder Plastifizierungsprozess oder das Kontrollieren der Einspritzeinheit, können bequem parametriert werden. Der Programmieraufwand sinkt beträchtlich.

Typische Anwendungen:
  • Spritzgießmaschinen
Funktionsumfang:

Beim Einrichten von mapp Plastics stehen zahlreiche Funktionen zur Verfügung, um komplexe Prozesse in der Kunststoffbranche Schritt für Schritt zu implementieren. Dabei kann das Verhalten einer Maschine einfach vorkonfiguriert und parametriert werden. Für unterschiedliche Prozessschritte stehen dabei verschiedene Funktionen zur Verfügung. So gibt es für Schließe, Einspritz-Kolben, Auswerfer, etc. einfach zu bedienende Komponenten, die die Sollprofile für die Bewegungen erzeugen. Zudem stehen Funktionen zur Verfügung, mit denen zum Beispiel der Formschutz bei der Schließe, das Umschalten und der Nachdruck beim Einspritzen oder ein geschlossener Regelkreis für den Staudruck beim Plastifizieren bereitgestellt werden.

Weiterführende Informationen:

Siehe EULA auf www.br-automation.com/eula

Erforderliches Zubehör
Technology Guard
0TG1000.01 Technology Guard (MSD)
0TG1000.02 Technology Guard (HID)

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo