Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Mittels Oszilloskopfunktion wird der Antrieb in Echtzeit überwacht. Vielfältige Triggermöglichkeiten generieren aussagefähige Daten für die Analyse der Bewegungsvorgänge im laufenden Betrieb. Die grafische Darstellung ermöglicht die Feinabstimmung und Optimierung der Bewegungsabläufe im Mikrosekundenbereich. Die Integration von leistungsfähigen Werkzeugen, wie z. B. dem Kurvenscheibeneditor, reduziert die Programmierung komplexer gekoppelter Bewegungsabläufe auf simples Drag-and-Drop. Die Ergebnisse und Auswirkungen auf Geschwindigkeit, Beschleunigung und Ruck lassen sich sofort grafisch analysieren.

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo