Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Die Core-i-Prozessoren der aktuellen Generation sind als Mehrkernprozessoren aufgebaut und integrieren die Grafikeinheit komplett im Prozessor. Dieses beinhaltet damit die Prozessorkerne, den Speicherkontroller, Caches und die Grafik. Der Speicherkontroller unterstützt DDR3 RAMs, wobei die Taktfrequenz auf 1.600 MHz gestiegen ist und ein schnellerer Datenaustausch zwischen Prozessor und DRAM erfolgt.

Hyper-Threading

Die Hyper Threading-Technologie von Intel ermöglicht die gleichzeitige Verarbeitung von zwei Aufgaben je Prozessorkern. Damit werden die Prozessorressourcen optimal genutzt. Die Gesamtperformance des Systems steigt. So steht auch bei speicherintensiven Anwendungen genügend Rechenleistung für parallel laufende Programme zur Verfügung.

Turbo-Boost

Bei Bedarf stellt der Prozessor noch mehr Leistung bereit. Möglich macht dies die Turbo-Boost-Technologie. Sie steigert abhängig vom Performance-Bedarf dynamisch die Taktfrequenz der CPU-Kerne über die Grundtaktfrequenz hinaus. Damit kann die CPU bei kurzfristig erhöhtem Performance-Bedarf mehr Leistung zur Verfügung stellen.

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo