Kurzbeschreibung
Schnittstellen 1x RS232, 1x Ethernet, 1x POWERLINK (V2), 2x USB, 1x X2X Link/X2X+
Systemmodul Steuerung
Allgemeines
B&R ID-Code 0xF9FA
Kühlung Lüfterlos
Statusanzeigen CPU-Funktion, Ethernet, POWERLINK, CompactFlash, Batterie
Diagnose
Batterie Ja, per Status-LED und SW-Status
CPU-Funktion Ja, per Status-LED
CompactFlash Ja, per Status-LED
Ethernet Ja, per Status-LED
POWERLINK Ja, per Status-LED
Temperatur Ja, per SW-Register
Unterstützung
Controller-Redundanz Ja
Storage Health Data Support Ja
ACOPOS fähig Ja
Visual Components fähig Ja
Leistungsaufnahme ohne Schnittstellenmodul und ohne USB 8 W
Leistungsaufnahme für X2X Link Versorgung 1,42 W
Leistungsaufnahme
I/O-intern 0,6 W
Zusätzliche Verlustleistung durch Aktoren (ohmsch) [W] -
Zulassungen
CE Ja
UKCA Ja
UL cULus E115267
Industrial Control Equipment
CPU und X2X Link Versorgung
Eingangsspannung 24 VDC -15% / +20%
Eingangsstrom max. 1,5 A
Sicherung Integriert, nicht tauschbar
Verpolungsschutz Ja
Ausgang X2X Link Versorgung
Ausgangsnennleistung 7 W
Parallelschaltung Ja
Redundanzbetrieb Ja
Eingang I/O-Versorgung
Eingangsspannung 24 VDC -15% / +20%
Sicherung Erforderliche Vorsicherung max. T 10 A
Ausgang I/O-Versorgung
Ausgangsnennspannung 24 VDC
Zulässige Kontaktbelastung 10 A
Versorgung - Allgemeines
Statusanzeigen Überlast, Betriebszustand, Modulstatus, Datenübertragung RS232
Diagnose
Datenübertragung RS232 Ja, per Status-LED
Modul Run/Error Ja, per Status-LED und SW-Status
Überlast Ja, per Status-LED und SW-Status
Potenzialtrennung
I/O-Einspeisung - I/O-Versorgung Nein
CPU/X2X Link Einspeisung - CPU/X2X Link Versorgung Ja
Controller
CompactFlash Slot 1
Echtzeituhr Nullspannungssicher, Auflösung 1 s, -20 bis 20 ppm Genauigkeit bei 25°C
FPU Ja
Prozessor
Typ ATOM E3940
Taktfrequenz 1,6 GHz
L1 Cache
Datencode 24 kByte
Programmcode 32 kByte
L2 Cache 1 MByte
Integrierter I/O-Prozessor Bearbeitet I/O-Datenpunkte im Hintergrund
Modulare Schnittstellensteckplätze 3
Remanente Variablen max. 1 MByte
Kürzeste Taskklassen-Zykluszeit 100 µs
Typische Befehlszykluszeit 0,0010 µs
Datenpufferung
Batterieüberwachung Ja
Lithiumbatterie Im Betrieb: 4 Jahre
SPS ausgeschaltet: min. 2 Jahre bei 23°C Umgebungstemperatur
Standardspeicher
Arbeitsspeicher 2 GByte LPDDR4-SDRAM
User RAM 1 MByte SRAM
Anwenderspeicher
Typ Flashspeicher 2 GByte eMMC
Datenerhaltung 10 Jahre
schreibbare Datenmenge
garantiert 40 TByte
ergibt bei 5 Jahren 21,9 GByte/Tag
garantierte Lösch-/Schreibzyklen 20.000
Error Correction Coding (ECC) Ja
Schnittstellen
Schnittstelle IF1
Signal RS232
Ausführung Kontaktierung über 12-polige Feldklemme X20TB12
max. Reichweite 900 m
Übertragungsrate max. 115,2 kBit/s
Schnittstelle IF2
Signal Ethernet
Ausführung 1x RJ45 geschirmt
Leitungslänge max. 100 m zwischen 2 Stationen (Segmentlänge)
Übertragungsrate 10/100/1000 MBit/s
Übertragung
Physik 10BASE-T/100BASE-TX/1000BASE-T
Halbduplex Ja
Vollduplex Ja
Autonegotiation Ja
Auto-MDI/MDIX Ja
Schnittstelle IF3
Feldbus POWERLINK (V2) Managing oder Controlled Node
Typ Typ 4
Ausführung 1x RJ45 geschirmt
Leitungslänge max. 100 m zwischen 2 Stationen (Segmentlänge)
Übertragungsrate 100 MBit/s
Übertragung
Physik 100BASE-TX
Halbduplex Ja
Vollduplex POWERLINK-Modus: Nein / Ethernet-Modus: Ja
Autonegotiation Ja
Auto-MDI/MDIX Ja
Schnittstelle IF4
Typ USB 1.1/2.0
Ausführung Typ A
max. Ausgangsstrom 0,5 A
Schnittstelle IF5
Typ USB 1.1/2.0
Ausführung Typ A
max. Ausgangsstrom 0,5 A
Schnittstelle IF6
Feldbus X2X Link/X2X+ Master
Elektrische Eigenschaften
Potenzialtrennung Ethernet (IF2), POWERLINK (IF3) und X2X (IF6) zueinander, zu weiteren Schnittstellen und zur SPS getrennt
Einsatzbedingungen
Einbaulage
waagrecht Ja
senkrecht Ja
Aufstellungshöhe über NN (Meeresspiegel)
0 bis 2000 m Keine Einschränkung
>2000 m Reduktion der Umgebungstemperatur um 0,5°C pro 100 m
Schutzart nach EN 60529 IP20
Umgebungsbedingungen
Temperatur
Betrieb
waagrechte Einbaulage -25 bis 60°C
senkrechte Einbaulage -25 bis 50°C
Derating Siehe Abschnitt "Derating"
Lagerung -40 bis 70°C
Transport -40 bis 70°C
Luftfeuchtigkeit
Betrieb 5 bis 95%, nicht kondensierend
Lagerung 5 bis 95%, nicht kondensierend
Transport 5 bis 95%, nicht kondensierend
Mechanische Eigenschaften
Anmerkung Programmspeicher (CompactFlash) gesondert bestellen
Pufferbatterie ist im Lieferumfang enthalten
X20 Abschlussplatte rechts ist im Lieferumfang enthalten
X20 Feldklemme 12-fach ist im Lieferumfang enthalten
Abdeckungen für Schnittstellenmodulsteckplätze sind im Lieferumfang enthalten
Abmessungen
Breite 200 mm
Höhe 99 mm
Tiefe 85 mm
Gewicht 530 g
Materialnummer:
X20CP3687X
Beschreibung:
  • Intel ATOM 1,6 GHz Performance mit integriertem I/O-Prozessor
  • Ethernet, POWERLINK V2 mit Poll Response Chaining und USB on board
  • 3 Steckplätze für modulare Schnittstellenerweiterung
  • 2 GByte LPDDR4-SDRAM Arbeitsspeicher
  • 2 GByte Flash Drive on board
  • CompactFlash als wechselbarer Programmspeicher
  • Controller-Redundanz möglich
  • Lüfterlos

Bei Anwendungen mit höchsten Performanceansprüchen kommt diese auf Intel ATOM Prozessortechnologie basierende Steuerung zum Einsatz. Sie rundet das Produktportfolio der X20 Steuerungen nach oben hin ab.

In der Basisausstattung enthalten sind USB, Ethernet, POWERLINK V2 und wechselbare CompactFlash. Die Standard-Ethernet Schnittstelle ist Gigabit-fähig. Für noch mehr Echtzeitnetzwerkperformance unterstützt die on board POWERLINK Schnittstelle den Poll Response Chaining Modus (PRC).
Zusätzlich gibt es 3 flexibel nutzbare Steckplätze für weitere Schnittstellenmodule.

Im Lieferumfang enthalten
Abschlussplatte
X20AC0SR1 X20 Abschlussplatte, rechts
Batterien
4A0006.00-000 Lithiumbatterie, 3 V / 950 mAh, Knopfzelle
Feldklemmen
X20TB12 X20 Feldklemme, 12-polig, 24 VDC codiert
Optionales Zubehör
Batterien
0AC201.91 Lithiumbatterien 4 Stück, 3 V / 950 mAh Knopfzelle
CompactFlash-Karten
0CFCRD.016GE.02 CompactFlash 16 GB extended Temp.
0CFCRD.0512E.02 CompactFlash 512 MByte extended Temp.
0CFCRD.1024E.02 CompactFlash 1024 MByte extended Temp.
0CFCRD.2048E.02 CompactFlash 2048 MByte extended Temp.
0CFCRD.4096E.02 CompactFlash 4096 MByte extended Temp.
0CFCRD.8192E.02 CompactFlash 8 GB extended Temp.
Automation Studio HW Upgrades Version (Datum) Download
V4.7 HW Upgrade (X20CP3687X) EXE / 3 MB
Dokumentation Version (Datum) Download
Datenblatt X20CPx68x(X) PDF / 4 MB
Installations- / EMV-Guide PDF / 20 MB
Redundanz für Steuerungssysteme PDF / 8 MB
X20 System Anwenderhandbuch PDF / 7 MB
E-CAD (Elektro- oder EPLAN Vorlagen) Version (Datum) Download
Makro-/Artikeldaten 4.0.1 (X20CP3687X) EXE / 921 KB
X20 EPLAN P8 ab V2.4 EXE / 177 MB
M-CAD (Mechan.- Vorlagen) Version (Datum) Download
3D File DXF/STEP X20 CPU 3-Slot X20CP3x8x ZIP / 202 KB
3D File DXF/STEP X20 Elektronikmodul ZIP / 10 KB
3D File STEP X20 I/O-Scheibe ZIP / 872 KB
Abmessungen PDF X20 Elektronikmodul PDF / 3 KB
Zertifikate Version (Datum) Download
E115267 UL CoC X20 PDF / 707 KB

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo