Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Allgemeines
Systemvoraussetzungen
Automation Studio ab 4.3.3
Automation Runtime mind. B4.34
mapp Technologiepaket mapp Services
Einzellizenz Laufzeitlizenz
Basispaketlizenz 1TGMPDB.20-01
Verhalten bei fehlender Lizenz Rot blinkende LED signalisiert Lizenzverletzung
Zulassungen
EAC nicht relevant
Materialnummer:
1TGMPDB.20-01
Beschreibung:
  • Mit Datenbank kommunizieren ohne sich mit der Datenbank-Sprache SQL auseinandersetzen müssen
  • Starten von Abfragen über einfach zu bedienende Konfigurationsschnittstelle

mapp Database ermöglicht die einfache Einbindung von SQL-Datenbanken in eine Applikation. Dabei ist es unerheblich, ob sich die Datenbank auf einem PC an der Maschine befindet oder die Daten zentral im Firmennetzwerk gesammelt werden.

Typische Anwendungen:
  • Produktionsdaten einer Maschine in einer Datenbank speichern
  • Qualitätsüberprüfungen anhand der Information in der Datenbank durchführen
  • Maschinen mit Produktions- und Maschinenparametern aus einer Datenbank betreiben
Funktionsumfang:

Beim Einrichten von mapp Database legt der Anwender in der Konfiguration die Verbindungsparameter zur Datenbank fest, zum Beispiel die Portnummer oder IP-Adresse der Datenbank. Anschließend können Abfragen, sogenannten Queries, definiert werden, mit denen zur Laufzeit Tabellen erstellt, Einträge hinzugefügt, gelöscht oder angepasst werden können. Der Anwender kann die Anfragen über eine vereinfachte Konfigurationsschnittstelle erstellen und benötigt somit keine SQL-Kenntnisse. Alternativ besteht die Möglichkeit, direkt mit SQL-Abfragen zu arbeiten.

Erforderliches Zubehör
Sonstige Funktionen
X20CMR100 X20 Cabinet Monitoring Modul, integrierter Temperatur- und Feuchtigkeitssensor, Betriebsdatenaufzeichnung, integrierter Technology Guard
X20CMR111 X20 Cabinet Monitoring Modul, integr. Temperatur-, Feuchtigkeits- und Beschleunigungssensor, Betriebsdatenaufzeichnung, 2 Eingänge für externe PT1000, 2 digitale Eingänge 24 V, 1 digitaler Ausgang 24 V, 0,5 A, 512 kByte Flash für Anwenderdaten, integrierter Technology Guard
Technology Guard
0TG1000.01 Technology Guard (MSD)
0TG1000.02 Technology Guard (HID)
0TGF016.01 Technology Guard (MSD) mit integriertem Flash Drive, 16 GByte (MLC)
1TGMPSRV.00-01 Basislizenz für mapp Services. Ist notwendig, um erweiterte Funktionen des mapp Technologiepakets zu verwenden. Diese Lizenz inkludiert mapp AlarmX (Alarmverwaltung), mapp IO (dynamische Hardwarekonfiguration), mapp User (Benutzermanagement), mapp Alarm (Alarmverwaltung mit Bezug zu VC4), mapp File (Dateiexplorer), mapp Skyline (Visualisieren einer Maschinenlinie in Kombination mit einem mapp View Widget), mapp J1939 (SAE J1939 Protokoll) und mapp Recipe (Rezeptverwaltung)
Automation Studio Hilfe Upgrades Version (Datum) Download
mapp Database: Anbindung an Datenbank PDF / 2 MB

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo