Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Kurzbeschreibung
Busmodul Busmodul, für X20 SafeIO Module, mit Knotennummernschalter, interne I/O-Versorgung durchverbunden
Allgemeines
Leistungsaufnahme
Bus 0,13 W
I/O-intern -
Zusätzliche Verlustleistung durch Aktoren (ohmsch) [W] -
Zulassungen
CE Ja
ATEX in Vorbereitung
UL cULus E115267
Industrial Control Equipment
HazLoc in Vorbereitung
DNV GL in Vorbereitung
EAC Ja
I/O-Versorgung
Nennspannung 24 VDC
Zulässige Kontaktbelastung 10 A
Einsatzbedingungen
Einbaulage
waagrecht Ja
senkrecht Ja
Aufstellungshöhe über NN (Meeresspiegel) 0 bis 2000 m, keine Einschränkung
Schutzart nach EN 60529 IP20
Umgebungsbedingungen
Temperatur
Betrieb
waagrechte Einbaulage -25 bis 60°C
senkrechte Einbaulage -25 bis 50°C
Derating -
Lagerung -40 bis 85°C
Transport -40 bis 85°C
Luftfeuchtigkeit
Betrieb 5 bis 95%, nicht kondensierend
Lagerung 5 bis 95%, nicht kondensierend
Transport 5 bis 95%, nicht kondensierend
Mechanische Eigenschaften
Rastermaß 12,5+0,2 mm
Materialnummer:
X20BM16
Beschreibung:
  • Busmodul für einfachbreite SafeIO-Module
  • Die interne I/O-Versorgung ist duchverbunden
  • Manuelle Knotennummernvergabe
  • Unabhängig vom Elektronikmodul
  • Manuelle und automatische Adressierung beliebig mischbar

Das Busmodul dient als Basis für alle einfachbreiten SafeIO-Module. Die interne I/O-Versorgung ist durchverbunden. Zusätzlich wird mit diesem Busmodul mittels Knotennummernschalter eine eindeutige Adresse festgelegt.

Automation Studio HW Upgrades Version (Datum) Download
V4.0 HW Upgrade (X20BM16) EXE / 669 KB
Dokumentation Version (Datum) Download
Datenblatt X20(c)BMxx - Legacy PDF / 1 MB
Datenblatt X20(c)BMxx - mapp Safety PDF / 1 MB
E-CAD (Elektro- oder EPLAN Vorlagen) Version (Datum) Download
X20 EPLAN P8 ab V2.4 EXE / 161 MB
Zertifikate Version (Datum) Download
E115267 UL CoC X20 PDF / 847 KB

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo