Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Mit minimalem Aufwand zur intelligenten Fabrik

B&R präsentiert IIoT-Lösung für Bestandsanlagen auf der SMART

Der Automatisierungsspezialist B&R ermöglicht nun, Bestandsanlagen mit minimalem Aufwand für die intelligente Fabrik zu rüsten. Auf der SMART Automation Austria Linz präsentiert das Unternehmen das IIoT-Lösungspaket Orange Box und weitere Lösungen für die Smart Factory in Halle DC, an Messestand 231.

Brownfield-Anlagen digitalisieren

Einzelne bestehende Maschinen und Anlagen in die intelligente Fabrik aufzunehmen, war bisher nur schwer möglich. Mit der Orange Box ändert sich das. Sie ermöglicht Maschinen- und Anlagenbetreibern, Daten isolierter Maschinen und Anlagen auszulesen und zu analysieren. Ein Controller sammelt über I/Os oder eine Feldbusverbindung Daten im laufenden Betrieb. Diese werden durch intelligente Softwarebausteine verarbeitet. Der Clou: existierende Hardware und Software kann ohne Änderung weiterverwendet werden. ​

Das IIoT-Lösungspaket erleben Messebesucher nicht nur am B&R-Messestand. Vertriebsmitarbeiter Lucas Conditt vom Technischen Büro in Wien hält zur Orange Box an jedem Messetag einen halbstündigen Vortrag.

Transportsystem der Zukunft

Zusätzlich zeigt B&R live auf dem Messestand das flexible Transportsystem SuperTrak. Ganz im Sinne der intelligenten Fabrik werden Produkte von Losgröße 1 bis zur Massenproduktion effizient hergestellt. Die Produkte werden einzeln in ihrer eigenen Geschwindigkeit mit einem Langstator-Linearmotor transportiert und lassen sich so individuell verarbeiten.

Neben diesen Messekernthemen präsentiert B&R die Visualisierungssoftware mappView. Sie ermöglicht Maschinen- und Anlagenbauern, eine webbasierte Visualisierung ohne Kenntnisse der zugrundeliegenden Web-Technologien selbst zu erstellen.

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo

Please choose country

B&R Logo