Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R erhöht Produktionskapazität

Neue Fertigungslinie am Produktionsstandort in Eggelsberg

Mit einer neuen Fertigungslinie für die Bestückung von Leiterplatten investiert das Industrie-Elektronik-Unternehmen B&R in den Produktionsstandort im oberösterreichischen Eggelsberg. Der kontinuierliche Ausbau der Fertigungskapazitäten ist aufgrund der großen Nachfrage und dem stetigen Wachstum des Unternehmens erforderlich.

Hohe Leistungs- und Qualitätsanforderungen

Die SMT-Hochleistungsbestückungslinie (Surface Mounted Technology) bestückt Leiterplatten, die die Grundlage aller B&R-Produkte sind. Diese kommen weltweit bei Kunden für die Maschinen- und Fabrikautomation zum Einsatz. Bei der Auswahl der neuen SMT-Hochleistungsbestückungslinie wurde nicht nur das steigende Fertigungsvolumen sondern auch Anforderungen wie Flexibilität für kleinere Losgrößen berücksichtigt.

Kapazitätssteigerung optimiert Output

„Bei einer Positioniergenauigkeit von wenigen Tausendstel-Millimetern und höchster Geschwindigkeit bestücken wir aktuell etwa 100 Millionen Bauelemente pro Monat auf rund 600.000 elektronischen Leiterplatten“, sagt Robert Perperschlager, Produktionsleiter bei B&R. „Die neue Hochleistungsbestückungslinie ermöglicht eine Kapazitätssteigerung von etwa 20%.“ Der gesamte Fertigungsprozess wird von präzisen Kamerasystemen überwacht, damit gewährleistet B&R die gewohnte Qualität der Produkte.

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo

Please choose country

B&R Logo