Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Salzburger Schüler holen Medaille in Russland

Spitzenplatzierung bei Berufsweltmeisterschaft mit B&R-Technik

Mit Automatisierungstechnik von B&R haben zwei Schüler der HTBLuVA Salzburg bei der 45. Berufsweltmeisterschaft im russischen Kasan ein hervorragendes Ergebnis erzielt: Im Bereich Mechatronik erzielten Jakob Buchsteiner und David Viskovic das EU-weit beste Ergebnis und zählen damit zu den zehn besten Mechatronikern weltweit. Ihr Erfolg wurde mit dem Medallion for Excellence ausgezeichnet.

Die beiden Schüler der HTBLuVA Salzburg setzten bei der Weltmeisterschaft auf B&R-Technik. „B&R hat uns Hard- und Software zur Verfügung gestellt. Wenn wir Fragen hatten, hat uns unser B&R-Ansprechpartner Michael Eckschlager immer weitergeholfen“, erzählt Jakob Buchsteiner. „So waren wir zu Wettbewerbsstart bestens mit den Produkten des Unternehmens vertraut und konnten uns in Russland voll und ganz auf die Fertigung unseres Modells konzentrieren.“

Professionell trotz Zeitdruck

Bei dem Teamwettbewerb im Bereich Mechatronik haben die Teilnehmer innerhalb von 17 Stunden ein voll automatisiertes Modell einer industriellen Fertigungsanlage erstellt. Die Teams bauten die Anlage zuerst mechanisch auf, verlegten die notwendigen Leitungen und programmierten das System anschließend.

Trotz des enormen Zeitdruckes war ein hohes Maß an professioneller und sauberer Ausführung der Arbeit gefordert. „Wir haben viel Zeit und Energie in die Vorbereitung investiert“, erzählt David Viskovic, „aber das Ergebnis spricht für sich. Die Erfahrung, die wir gesammelt haben, kann uns keiner mehr nehmen.“

Fachkräfte aus aller Welt

Die internationale Berufsweltmeisterschaft mit dem Titel WorldSkills findet alle zwei Jahre in einem anderen Land statt. Der Berufswettbewerb wird von der gemeinnützigen Organisation WorldSkills International (WSI) veranstaltet.

Junge Fachkräfte aus aller Welt im Alter bis 22 Jahre haben die Gelegenheit, ihr fachliches Können unter Beweis zu stellen. Innerhalb von vier Tagen finden mehr als 50 verschiedene Berufswettbewerbe statt. Die WorldSkills 2019 in Kasan zählte rund 1.400 Teilnehmer aus knapp 70 Ländern.

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo