Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Passwortgeschützte FTP-Zugriffsverwaltung für B&R-Systeme

Sicherer Direktzugriff bis zur Steuerung

Alle B&R-Steuerungen haben serienmäßig einen FTP-Server an Bord. Ein Schutzmechanismus mit integrierter Verwaltung von Benutzername und Passwort macht den Zugriff auf diesen Server jetzt noch sicherer – bei gleichbleibend einfacher Bedienbarkeit.

Ob für Wartungszwecke, zur Versorgung einer Maschine mit neuen Rezepturen oder zum Nachladen eines Funktionsmoduls: Der direkte Zugriff auf die Steuerung wird in Zeiten dynamischer Veränderungen während des Lebenszyklus von Produktionseinrichtungen immer wichtiger. Automatisierungsentwickler müssen bei der Bereitstellung der dafür benötigten Funktionen hohe Sicherheitsanforderungen erfüllen und dennoch eine leichte Erlernbarkeit und einfache Bedienbarkeit sicherstellen.

Aus der IT in die Automation

Durch die Integration bewährter Mechanismen aus dem IT-Bereich unterstützt B&R Maschinen- und Anlagenentwickler bei dieser Aufgabe. Die Authentifizierung erfolgt mittels Benutzername und Passwort. Die Verwaltung der Nutzerdaten und der zugeordneten Rechte ist in das B&R-Entwicklungswerkzeug Automation Studio integriert. Die Ablage dieser Daten im Laufzeitsystem erfolgt im Interesse einer durchgängigen Sicherheitskette in verschlüsselter Form. Mit der Benutzerverwaltung für den FTP-Zugriff zu B&R-Systemen kann eine unbegrenzte Anzahl Benutzer Zugriffsrechte erhalten. Zur Laufzeit können bis zu acht unterschiedliche Benutzer gleichzeitig über FTP auf die Steuerung zugreifen.

Mit den ebenso sicheren wie vielseitig anwendbaren FTP-Zugriffsmechanismen unterstützen B&R-Systeme die Betreiber von Maschinen und Anlagen dabei, schnell und flexibel auf neue Anforderungen zu reagieren.

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo