Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R stellt auf wichtigster Automatisierungsmesse aus

Innviertler Unternehmen präsentiert seine Produktneuheiten in Nürnberg auf 1.100 m²

Das Industrie-Elektronik-Unternehmen B&R aus Eggelsberg präsentiert seine neuesten Produkte für Industrie 4.0 auf der weltgrößten Messe für Automatisierung in Nürnberg. Die Fachmesse mit dem Titel SPS IPC Drives findet von 27. bis 29. November statt. Mit 1.675 internationalen Ausstellern zählt sie zu den bedeutendsten Messen am Nürnberger Messegelände.

Auf dem 1.100 m² großen Messestand von B&R tut sich einiges. Neben fachmännischer Beratung zu den Produktneuheiten, zeigt B&R mit unterschiedlichen Produktvorführungen den Besuchern, wie die Automatisierungstechnik aus Eggelsberg in realen Maschinen zum Einsatz kommt. Insgesamt sind rund 250 B&R-Mitarbeiter an der Abwicklung des Messeauftritts beteiligt. Unterstützt wird B&R zudem von 33 Schülerinnen und drei Lehrkräften der HLW Braunau, die die Besucher des Messestandes mit Getränken und kleinen Mahlzeiten versorgen.

Blitzschnelle Kameras

Als erster Hersteller von Automatisierungstechnik produziert B&R hochmoderne Digitalkameras und stellt diese neue Produktpalette erstmals auf der SPS IPC Drives vor. Die Kameras werden in Maschinen wie Getränkeabfüllanlagen eingebaut und erfassen mikrosekundengenau jede Flasche. Sie erkennen Form und Größe und ermöglichen so zum Beispiel ein einfaches Sortieren der Produkte sowie eine präzise Qualitätskontrolle.

Cloud-App von B&R

Ein weiteres Highlight am B&R-Messestand ist die erste Cloud-App des Innviertler Unternehmens. Mit der App können Maschinenbauer den Zustand ihrer Anlagen weltweit und rund um die Uhr verfolgen. Sie erhalten sämtliche Maschinendaten übersichtlich dargestellt und sehen so auf einen Blick, ob zum Beispiel die Maschine optimal läuft oder ob ein Fehler aufgetreten ist. Die App von B&R basiert auf der Cloud-Plattform ABB Ability der Konzernmutter ABB.

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo