Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Bewegungen schnell und exakt steuern

B&R-Servoverstärker regelt hochdynamische Prozesse noch präziser

B&R erhöht die Leistungsfähigkeit seines Multiachs-Servoverstärkers ACOPOSmulti. Damit sind nun noch kürzere Zykluszeiten von minimal 50 μs möglich. Hochdynamische Prozesse lassen sich so präziser regeln.

Für anspruchsvolle Antriebsapplikationen, wie sie zum Beispiel in der Druck- und Verpackungsindustrie vorkommen, müssen Bewegungen sehr schnell und exakt gesteuert werden. Durch die niedrige Zykluszeit des ACOPOSmulti von 50 μs für Strom-, Geschwindigkeits- und Positionsregelung ist das problemlos möglich.

Schleppfehler kompensieren

Ein virtueller Motorpositionsgeber macht Geber, Geberkabel und Auswerteeinheit im Servoverstärker überflüssig und erhöht gleichzeitig die Verfügbarkeit. Auch weitere spezielle Funktionen für präziseres Regeln und schnellere Reaktionen lassen sich mit virtueller Sensorik verwirklichen. Dazu zählen zum Beispiel eine modellbasierte Regelung mit Autotuning-Funktion und die Funktion Repetitive Control, zur prädiktiven Kompensierung von Schleppfehlern.

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo