Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Allgemeines
Zulassungen
CE Ja
KC Ja
Netzanschluss
Verlustleistung -
max. Nennspannung 1x 240 VAC +10%
Filternennstrom 24 A
max. Fehlerstrom 30 mA
Einsatzbedingungen
Aufstellungshöhe über NN (Meeresspiegel) -
Schutzart nach EN 60529 -
max. Luftfeuchtigkeit nach IEC 60068-2-3 93%
Umgebungstemperatur 50°C
max. Aufstellungshöhe -
Umgebungsbedingungen
Temperatur
Lagerung -
Mechanische Eigenschaften
Gewicht 1,455 kg
Einbau Unter dem Frequenzumrichter
Allgemeine Informationen
Normenkonformität EN 133200
Materialnummer:
8I0FS024.100-1
Beschreibung:
  • Zusätzliche EMV-Filter sind dazu vorgesehen, leitungsgebundene Störaussendungen der Netzversorgung auf ein Niveau unterhalb der Grenzwerte der Norm IEC/EN 61800-3, Kategorie C1, C2 oder C3 in Umgebung 1 (öffentliches Netz) oder 2 (Industrienetz) zu reduzieren (je nach der Umrichterleistung).
  • Die Daten zur Ermittlung der zulässigen Länge des geschirmten Motorkabels finden Sie in den Kenndaten des ACOPOSinverter S44-Umrichters unter „Leitungsgebundene und gestrahlte Störaussendungen“.
  • Zusätzliche EMV-Filter können nur für die Anschlussarten TN (Nullleiteranschluss) und TT (Nullleiter-Erde) verwendet werden.
24 A EMV-Filter für ACOPOSinverter S44 (1-phasig 100-120 V, 0,75 kW und 200-240 V, 1,5-2,2 kW).

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo