5CASDL.0100-00

Allgemeines
Zulassungen
CE Ja
UKCA Ja
UL cULus E115267
Industrial Control Equipment
HazLoc cULus HazLoc E180196
Industrial Control Equipment
for Hazardous Locations
Class I, Division 2, Groups ABCD, T4
DNV Temperature: B (0 - 55 °C)
Humidity: B (up to 100%)
Vibration: A (0.7 g)
EMC: B (bridge and open deck)
LR ENV3
KR Ja
ABS Ja
BV EC31B
Temperature: 5 - 55 °C
Vibration: 0.7 g
EMC: Bridge and open deck
Kabelaufbau
Drahtquerschnitt AWG 24
Schirm Kabelpaare einzeln, Kabel gesamt
Gesamtschirmung verzinntes Kupfergeflecht, optische Bedeckung > 85%
Außenmantel
Material PVC
Farbe schwarz
Bedruckung E74020-C (UL) AWM STYLE 20176 80°C 30V VW-1 DVI DIGITAL LINK
Steckverbindung
Typ 2x DVI-D (24+1), male
Steckzyklen 100
Kontakte vergoldet
mechanischer Schutz Metallhaube mit vercrimpter Zugentlastung
Anzugsdrehmoment Fixierschrauben max. 0,5 Nm
Elektrische Eigenschaften
Betriebsspannung ≤ 30 V
Leiterwiderstand
AWG 24 ≤ 93 Ω/km
AWG 28 -
Isolationswiderstand min. 10 MΩ/km
Einsatzbedingungen
Verschmutzungsgrad nach EN 61131-2 Verschmutzungsgrad 2
Umgebungsbedingungen
Temperatur
Betrieb 0 bis 80 °C
Mechanische Eigenschaften
Abmessungen
Länge 10 m ±50 mm
Durchmesser typ. 11 ±0,2 mm
max. 11,5 mm
Biegeradius ≥ 5x Kabeldurchmesser (Stecker - Ferrit und Ferrit - Ferrit)
Beweglichkeit bedingt flexibel; gilt von Ferrit - Ferrit (getestet 100 Zyklen bei 5x Kabeldurchmesser, 20 Zyklen/Minute)
Gewicht ca. 1500 g
Materialnummer:
5CASDL.0100-00
Beschreibung:

Die SDL-Kabel 5CASDL.0xxx-00 sind für den Anwendungsfall einer starren Verlegung konzipiert. Für eine flexible Verlegungsart (z. B. bei Tragarmsystemen) ist der Einsatz der SDL-Kabel flex 5CASDL.0xxx-03 erforderlich.

Dokumentation Version (Datum) Download
Automation Panel 900 Anwenderhandbuch PDF / 30 MB
HMI Kabelhandbuch PDF / 3 MB
E-CAD (Elektro- oder EPLAN Vorlagen) Version (Datum) Download
APx00 EPLAN P8 ab V2.4 EXE / 47 MB

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo