Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Arbeiten Sie langfristig wirtschaftlich – wir unterstützen Sie dabei

Sehr geehrte Damen und Herren,

Maschinen und Anlagen müssen immer effizienter werden. Nur so können deren Betreiber langfristig wirtschaftlich arbeiten. Als Königsweg gilt das Industrial Internet of Things. Mit seinen Möglichkeiten lassen sich selbst bei den heutigen Anforderungen Effizienzsteigerungen erreichen. Zudem ergeben sich neue Chancen für Maschinenbauer: Sie können neue Geschäftsmodelle umsetzen. Wie das möglich ist, erklärt Ralf Pühler, Product Manager Industrial IoT bei B&R.

» Mit B&R werden Sie fit für Industrial IoT

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
Ihr B&R-Team

APROL R 4.2 bietet zahlreiche neue Software-Funktionen

B&R hat ein neues Hauptrelease seines Prozessleitsystems APROL veröffentlicht. APROL R 4.2 enthält zahlreiche neue Software-Funktionen, darunter verbesserte Möglichkeiten zur Cloud-Anbindung mit OPC UA und MQTT. Zudem steht eine alternative Designvariante der Bedienoberfläche im modernen Dark Style zur Verfügung.

APROL 4.2

Mehr Performance mit getunten Regelkreisen

Auch im Betrieb gilt es, Maschinen und Anlagen in Produktionsprozessen permanent zu optimieren. Viele einmal eingestellte PID-Regler werden jedoch häufig vernachlässigt. Es scheint zu aufwendig, sie ständig neu einzustellen. Einfacher geht es mit vorgefertigten Bausteinen, mit denen Anwender die Qualität von Regelkreisen ermitteln und gegebenenfalls optimieren.

Mit minimalen Eingriffen optimieren

Die Verwaltung großer Datenmengen wird drastisch erleichtert

Datenbanken können nun noch leichter in Applikationen implementiert werden. Mit mapp Database ist es möglich, Daten von der Feldebene direkt in einer Datenbank zu archivieren. Dabei ist es unerheblich, ob sich die Datenbank vor Ort oder in der Cloud befindet.

Durchgängiger Datenaustausch

Kunststoffmaschinen kommunizieren mit OPC UA

Die Kunststoffindustrie ist einem einheitlichen Kommunikationsstandard zwischen Extrusionslinien und MES-Systemen wieder einen Schritt nähergekommen. Die Arbeitsgruppe EUROMAP 84 hat eine weitere Definitionen getroffen, wie auf der Basis des offenen Standards OPC UA Extrusionslinien und MES-Systeme miteinander kommunizieren werden.

Wichtiger Meilenstein: K 2019

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo