Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Sehr geehrte Damen und Herren,

im aktuellen automationLETTER erfahren Sie mehr zu den diesjährigen Innovationen auf der SPS IPC Drives im November und erhalten einen Einblick in revolutionäre Neuheiten bei der Realisierung neuer Automatisierungskonzepte.


Höchstleistung auf kleinstem Raum

Auf der SPS IPC Drives stellt B&R das jüngste Mitglied der ACOPOS Servoverstärkerfamilie vor - den neuen ACOPOS P3. Der ACOPOS P3 wird als 1-, 2- oder 3-Achsmodul angeboten und deckt ein Leistungsspektrum von einem halben bis 24 Kilowatt ab.

Mehr erfahren

B&R knackt die halbe Milliarde

B&R erwartet im laufenden Jahr einen Rekordumsatz von 535 Millionen Euro und wird damit das gesetzte Ziel von einer halben Milliarde Euro deutlich übertreffen. Mit 13% Umsatzwachstum setzt das Unternehmen seinen überaus erfolgreichen Kurs der vergangenen Jahre fort.

Mehr erfahren

Große Leistung in kleinem Gehäuse

Der neue Automation PC 2100 von B&R vereint die PC-Welt mit Anwendungen in harter Echtzeit. Auf den leistungsstarken Mehrkernprozessoren mit Intel-Atom-Technologie laufen Automation Runtime und Windows bei Bedarf parallel.

Mehr erfahren

Bahnbrechende Innovationen auf der SPS IPC Drives

Gleich zwei bahnbrechende Innovationen stellt B&R auf der diesjährigen SPS IPC Drives (Halle 7/Stand 206) von 25. bis 27. November in Nürnberg vor: Mit mapp Technology läutet der Automatisierungsspezialist eine Revolution der Entwicklung von Automation Software ein. Ähnlich wegweisend ist der neue ACOPOS P3.

Mehr erfahren

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo