Allgemeines
B&R ID-Code 0xA41B
Kühlung Passiv
Power-Taster Nein
Reset-Taster Ja
Statusanzeigen Betriebszustand, Abschlusswiderstand LEDs, Schnittstellen-Status
Summer Nein
Unterstützung
mapp View Ja
Controller-Redundanz Nein
Visual Components fähig Ja
Zulassungen
CE Ja
UKCA Ja
UL in Vorbereitung
EAC in Vorbereitung
Controller
Echtzeituhr Nullspannungssicher, Auflösung 1 s
Prozessor
Typ Intel Atom x5-E3940
Taktfrequenz 1600 MHz
Anzahl der Kerne 4
Architektur 14 nm
Thermal Design Power (TDP) 9,5 W
L1 Cache
Datencode 32 kByte
Programmcode 32 kByte
L2 Cache 2 MByte
Intel 64 Architecture Ja
Intel Hyper-Threading Technology Nein
Intel vPro Technology Nein
Intel Virtualization Technology (VT-x) Ja
Intel Virtualization Technology for Directed I/O (VT-d) Ja
Enhanced Intel SpeedStep Technology Ja
Mode/Node Schalter Nein
Remanente Variablen 64 kByte FRAM, Pufferung >10 Jahre
Kürzeste Taskklassen-Zykluszeit 0,4 ms
Typische Befehlszykluszeit 0,01 µs
Chipsatz Apollo Lake
Echtzeituhr
Genauigkeit bei 25 °C: typ. 12 ppm (1 Sekunde) pro Tag
Pufferdauer ca. 8 Jahre
batteriegepuffert Ja
Speicher
Typ LPDDR4-SDRAM
Speichergröße 4 GByte
Geschwindigkeit DDR4L-2133
Speicheranbindung Dual Channel
tauschbar Nein
Grafik
Controller Intel HD Graphics
max. dynamische Grafikfrequenz 600 MHz
Farbtiefe max. 32 Bit
DirectX Support 12
OpenGL Support 4.3
Anwenderspeicher
Typ Flashspeicher 5 GByte NVMe pSLC
Datenerhaltung 10 Jahre
schreibbare Datenmenge
theoretisch 150 TBW
Client Workload 90 TBW
Error Correction Coding (ECC) Ja
Power Management ACPI 5.0
Display
Typ TFT Farbe
Diagonale 7,0"
Farben 16,7 Mio. LVDS
Auflösung WVGA
800 x 480 px
Kontrast typ. 800:1
Blickwinkel
horizontal Richtung L / Richtung R = typ. 70°
vertikal Richtung U / Richtung D = typ. 60°
Hintergrundbeleuchtung
Art LED
Helligkeit typ. 500 cd/m²
Half Brightness Time 50.000 h
Filterglas
Transmissionsgrad ≥85 %
Touch Screen
Typ Multitouch
Technologie PCT (Projected Capacitive Touch)
Oberfläche Glas, chemisch gehärtet (6H)
Screen Rotation Ja
Schnittstellen
Schnittstelle IF1
Feldbus POWERLINK V2 Managing oder Controlled Node
Typ Typ 4
Ausführung 1x RJ45 geschirmt
Leitungslänge max. 100 m zwischen 2 Knoten (Segmentlänge)
max. Übertragungsrate 100 MBit/s
Schnittstelle IF2
Typ Ethernet
Ausführung 1x RJ45 geschirmt
Leitungslänge max. 100 m zwischen 2 Knoten (Segmentlänge)
max. Übertragungsrate 10/100/1000 MBit/s
Übertragung
Physik 10BASE-T/100BASE-TX/1000BASE-T
Halbduplex Ja
Vollduplex Ja
Autonegotiation Ja
Auto-MDI/MDIX Ja
Schnittstelle IF3
Ausführung interne Ethernet-Schnittstelle
Schnittstelle IF4
Typ USB 3.0
Ausführung Typ A
Strombelastbarkeit 1 A
Schnittstelle IF5
Feldbus USB 3.0
Ausführung Typ A
Strombelastbarkeit 1 A
Schnittstelle IF6
Feldbus X2X Link Master
max. Reichweite max. 100 m zwischen 2 Knoten (Segmentlänge)
Schnittstelle IF7
Typ CAN-Bus
Ausführung 3 Pole der 10-poligen Steckerleiste
galvanisch getrennt
max. Übertragungsrate
Buslänge ≤25 m 1 MBit/s
Buslänge ≤60 m 500 kBit/s
Buslänge ≤200 m 250 kBit/s
Buslänge ≤1000 m 50 kBit/s
Schnittstelle IF8
Typ CAN-Bus
Ausführung 3 Pole der 10-poligen Steckerleiste
max. Übertragungsrate
Buslänge ≤25 m 1 MBit/s
Buslänge ≤60 m 500 kBit/s
Buslänge ≤200 m 250 kBit/s
Buslänge ≤1000 m 50 kBit/s
Elektrische Eigenschaften
Nennspannung 24 VDC ±25 %, SELV/PELV
Nennstrom 1,2 A
Einschaltstrom typ. 5 A; max. 100 A für < 50 μs
Leistungsaufnahme 28,8 W
Sicherung 10 A fast, intern
Verpolungsschutz Ja
Galvanische Trennung Nein
Potenzialtrennung POWERLINK (IF1), Ethernet (IF2), X2X Link (IF6) und CAN (IF7) zueinander, zu weiteren Schnittstellen und zum Basisgerät
Einsatzbedingungen
Zulässige Einbaulagen
Standardeinbaulage senkrecht
Drehung in 90° Schritten (hoch/quer)
Schutzart nach EN 60529 In Vorbereitung: IP65 frontseitig, IP20 rückseitig
Umgebungsbedingungen
Temperatur
Betrieb -20 bis 60 °C
Lagerung -20 bis 80 °C
Transport -20 bis 80 °C
Luftfeuchtigkeit siehe Abschnit "Temperatur-Luftfeuchte-Diagramme"
Meereshöhe
Betrieb max. 3000 m
Mechanische Eigenschaften
Front
Design schwarz
Abmessungen
Breite 209 mm
Höhe 153 mm
Tiefe 41,5 mm
Gewicht 1,1 kg
Materialnummer:
4PPC80.0702-11B
Beschreibung:
Power Panel C80, 7,0", Glasfront, Feldbusschnittstellen: 2x CAN-Bus. CPU und Speicher: 1600 MHz (Intel ATOM E3940), 4 GByte DRAM, 64 kByte FRAM, 4 GByte Flash-Drive on board. Display und Touch: 7,0", 800 x 480 (WVGA) Auflösung, projiziert kapazitiver Touchscreen, multitouch-fähig, Glasfront mit schwarzem Rahmen, Quer- und Hochformat per SW einstellbar. Schnittstellen: 1x POWERLINK, 1x Ethernet 10/100/1000 Mbit/s, 1x X2X Link, 2x USB 3.0, 2x CAN-Bus.
Im Lieferumfang enthalten
Feldklemmen
0TB1210.3100 Stecker 300 VDC - 10-polig female - Federzugklemme - Vibrationsschutz durch Schraubflansch
0TB6102.3100-00 Zubehoer 2 pol. Federzugklemme (3,81)
Optionales Zubehör
Feldklemmen
0TB6102.3000-00 Zubehoer 2 pol. Schraubklemme (3,81)
USB Zubehör
5MMUSB.2048-01 USB 2.0 Memory Stick 2048 MB B&R
5MMUSB.4096-01 USB 2.0 Memory Stick 4096 MB B&R
Automation Studio HW Upgrades Version (Datum) Download
V4.9 HW Upgrade (4PPC80.0702-11B) EXE / 898 KB
BIOS Version (Datum) Download
BIOS Upgrade Apollo Lake (PPC1200/C80) ZIP / 4 MB
Dokumentation Version (Datum) Download
Installations- / EMV-Guide PDF / 19 MB
Power Panel C80 Anwenderhandbuch PDF / 8 MB
Linux-Images Version (Datum) Download
V4.9 LX Upgrade PPC80 EXE / 172 MB
V4.9 LX Upgrade PPC80 ZIP ZIP / 171 MB
M-CAD (Mechan.- Vorlagen) Version (Datum) Download
3D Daten DXF/STP 4PPC80.0702-1xx ZIP / 4 MB

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo

Please choose country

B&R Logo

Please choose country

B&R Logo