Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Allgemeines
Betriebsanzeige Grüne LED (DC OK), Schwellenwert Uout = 21,5 V
Isolationsspannungen
Eingang - Ausgang 3 kV AC (Typprüfung)
3 kV AC (Stückprüfung)
Aktiver DC OK Schaltausgang 24 V, 20 mA
Anschlussart Schraubanschluss
Anschlussquerschnitt
Aderendhülsen Zur Einhaltung der EN 60950 / UL 60950 benötigen flexible Kabel Aderendhülsen
flexibel 0,2 bis 2,5 mm² / AWG 24 bis 12
starr 0,2 bis 2,5 mm² / AWG 24 bis 12
Abisolierlänge 7 mm (Ein-/Ausgang)
Zulassungen
CE Ja
UL cULus E123528
Industrial Control Equipment
Eingang
Eingangsnennspannung 100 bis 240 VAC
Eingangsspannung AC 85 bis 264 V (Wide Range), 45 bis 65 Hz
DC 90 bis 350 V
Eingangsstrom ca. 1,3 A (120 VAC)
ca. 0,8 A (230 VAC)
Einschaltstrombegrenzung <20 A (typisch)
I2t <2,1 A2s
Netzausfallüberbrückung >20 ms (120 VAC)
>100 ms (230 VAC)
Einschaltzeit <0,4 s
Schutzbeschaltung Transientenüberspannungsschutz Varistor
Interne Sicherung 3,15 A träge
Empfohlene Vorsicherung zum Leitungsschutz 6 A
10 A
16 A (Charakteristik B)
Ausgang
Nennspannung 24 VDC ±1%
Ausgangsleistung 96 W
Einstellbereich der Ausgangsspannung 22,5 bis 28,5 VDC
Ausgangsstrom
-25 bis 40°C 5,0 A
40 bis 60°C 4,0 A
>60°C Derating: 2,5% pro °C
Strombegrenzung ca. 9 A (bei Kurzschluss)
Regelabweichung <1% (Laständerung statisch 10 bis 90%)
<3% (Laständerung dynamisch 10 bis 90%)
<0,1% (Eingangsspannungsänderung ±10%)
Anstiegszeit 0,3 ms (UOUT (10 bis 90%))
Restwelligkeit <100 mVSS (bei Nennwerten)
Schaltspitzen <100 mVSS (bei Nennwerten)
Parallelschaltbar Ja, zur Redundanz und Leistungserhöhung
Serienschaltbar Ja
max. kapazitive Last Unbegrenzt
Überspannungsschutz gegen interne Überspannungen Ja, begrenzt auf ca. 35 VDC
Schutzfunktionen Ausgang ist dauerkurzschluss-, überlast- und leerlauffest
Rückeinspeisefestigkeit max. 35 VDC
Ausgangsentstörung Gerät hält EN 55011 (Klasse B) ein
Wirkungsgrad, Zuverlässigkeit
Wirkungsgrad >88% (bei 230 VAC und Nennwerten)
MTBF >500.000 h, nach IEC 61709 (SN 29500)
Verlustleistung
Nennlast max. 12 W
Leerlauf max. 2,5 W
Einsatzbedingungen
Einbaulage
waagrecht Ja
senkrecht Nein
Belüftung/Kühlung Natürliche Konvektion, kein Lüfter erforderlich
Schutzart nach EN 60529 IP20
Schutzklasse ΙΙ, (im geschlossenen Schaltschrank)
Umgebungsbedingungen
Temperatur
Betrieb -25 bis 70°C (>60°C Derating)
Lagerung -40 bis 85°C
Transport -40 bis 85°C
Luftfeuchtigkeit
Betrieb max. 95%, nicht kondensierend
Vibration
Betrieb <15 Hz, Amplitude ±2,5 mm, nach IEC 68-2-6
15 bis 150 Hz, 2,3 g
Schock
Betrieb 30 g alle Raumrichtungen, nach IEC 68-2-27
Verschmutzungsgrad 2, nach EN 50178
Klimaklasse 3K3, nach EN 60721
Mechanische Eigenschaften
Gehäuse
Material Polyamid PA, Farbe grün
Montage Einfache Montage auf Hutschiene (Tragschiene NS 35, EN 60715)
Abmessungen
Breite 67,5 mm
Höhe 99 mm
Tiefe 114,5 mm
Gewicht 400 g
Materialnummer:
0PS1040.0
Beschreibung:
  • 100 bis 240 VAC Wide Range Eingang
  • Zuverlässiges Starten schwieriger Lasten durch Power Boost (bis 5 A)
  • Parallelschaltbar zur Leistungserhöhung und Redundanz
  • Aktiver DC OK Schaltausgang
  • Hohe Betriebssicherheit durch lange Netzausfallüberbrückung unter Volllast und hohe MTBF (>500.000 h)
  • Internationales Zulassungspaket
  • Großer Temperaturbereich von -25 bis 70°C
  • Extra schmale Bauform
24 VDC Netzteil, 1-phasig, 4 A, Eingang 100 bis 240 VAC, Wide Range, Hutschienenmontage
Dokumentation Version (Datum) Download
Datenblatt 0PS1040.0 PDF / 507 KB
M-CAD (Mechan.- Vorlagen) Version (Datum) Download
3D Datei DXF/STEP 0PS1040.0 ZIP / 270 KB

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo