Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Die leistungsstarken Backlights sind in zwei Größen erhältlich.

B&R hat ein umfassendes Beleuchtungssystem für seine Vision-Lösung entwickelt und zum Patent angemeldet. Die Lichtansteuerung wird im Sub-µs-Bereich mit dem Automatisierungssystem synchronisiert. Mit den modularen Balkenleuchten und unterschiedlichen Backlights lassen sich auch schwierige Lichtsituationen sicher beherrschen.

  • Highlights
  • Lichtansteuerung mit µs-Präzision
  • Leistungsstarke LEDs (immun gegen Fremdlicht)
  • Automatisch anpassbar für jeden Anwendungsfall

Datenblatt:

Licht und Kamera sind integraler Bestandteil der Maschinenapplikation. Die Synchronisierung mit Sensoren, Motorpositionen oder Maschinenevents wird einfach in der Maschinenapplikation parametriert. Auch bei Kombinationen mehrerer Kameras und Beleuchtungsquellen wird bei der Lichtansteuerung eine Präzision von einer Mikrosekunde erreicht.

Jede Leuchte verfügt über einen integrierten Blitzcontroller, externe Hardware ist nicht erforderlich. Der Controller sorgt für eine präzise Impulsbestromung der leistungsstarken LEDs. Das ermöglicht Lichtimpulse von minimal einer Mikrosekunde Dauer bei maximaler Intensität. Das B&R-Vision-System lässt sich somit auch problemlos bei High-Speed-Applikationen einsetzen.

Die flexiblen Balkenleuchten verfügen über einen elektronisch verstellbaren Abstrahlwinkel. Durch das setzen eines einzelnen Parameters können mit dem gleichen Gerät Hellfeld- (links) und Dunkelfeld-Beleuchtungen (rechts) realisiert werden.

Homogen und leistungsstark

Die flexiblen Balkenleuchten stehen einzeln sowie als vier-, sechs- und achtfache Ringleuchte zur Verfügung. Die Backlights gibt es in zwei unterschiedlichen Größen. Jede Leuchte lässt sich gleichzeitig mit bis zu vier unterschiedlichen LED-Farben ausstatten. Das Auswahlspektrum reicht von weiß, über mehrere sichtbare Farben, bis hin zu infrarot und ultraviolett. Dadurch lassen sich Kontrast, Lichtfarbe, Ausleuchtung und Belichtungsstärke optimal für jede Anwendung anpassen.

Immun gegen Fremdlicht

Die hohe Lichtleistung hilft nicht nur bei Kurzzeitbelichtungen von sich schnell bewegenden Objekten, sondern eliminiert auch den Einfluss durch Fremdlicht fast vollständig. Fremdlicht ist eine häufig unterschätzte Quelle für Störungen. Die Unterdrückung ist entscheidend für die Qualität von Mess- und Prüfergebnissen.

Die Ringleuchten bestehen aus mehreren Balkenleuchten und ermöglichen eine äußerst homogene Ausleuchtung. Sie stehen als Vier-, Sechs- und Achtfach-Varianten zur Verfügung.

Ab Werk kalibriert

Balkenleuchte und Backlight werden von B&R kalibriert, bevor sie ausgeliefert werden. Ein Austausch von Beleuchtungskomponenten ist ohne Adaptierung der Vision-Applikation möglich. Da sich die Strahlungsintensität von LEDs in Abhängigkeit von der Temperatur verändert, hat B&R zudem eine Temperaturnachführung integriert, die die LED-Leistung automatisch angleicht.

Einfache Verkabelung

Alle B&R-Beleuchtungssysteme benötigen lediglich ein Kabel. Über einen M12-Hybridanschluss wird die Leuchte mit POWERLINK in das Maschinennetzwerk eingebunden und gleichzeitig die Stromversorgung mit 24 VDC sichergestellt. Ein zweiter Hybridanschluss ermöglicht eine einfache Daisy-Chain-Verkabelung mit weiteren Leuchten oder der Kamera.

Flexibilität zur Laufzeit

Viele Vision-Anwendungen erfordern ein sehr exaktes Ausrichten der Lichtquelle, um gute Ergebnisse zu erzielen. Daher verfügen die Balkenleuchten von B&R über einen elektronisch verstellbaren Abstrahlwinkel. Der Beleuchtungswinkel lässt sich von -40° bis +90° anpassen.

Werden mit einer Maschine unterschiedliche Produkte gefertigt, lässt sich bei einem Chargenwechsel automatisch der jeweils optimale Beleuchtungswinkel einstellen. Der Winkel muss für jedes Produkt nur einmal ermittelt und anschließend im Rezept gespeichert werden. Bei den Ringleuchten lässt sich mit dem elektronisch verstellbaren Abstrahlwinkel der Lichtkegel optimieren.

Konfiguration jederzeit anpassen

Wie der Winkel des Balkenleuchten, lassen sich alle weiteren Lichtparameter während der Laufzeit konfigurieren, zum Beispiel, um die Ausleuchtung zu optimieren oder an neue Produkte anzupassen. Sind verschiedenfarbige LEDs verbaut, kann die Wellenlänge des Lichts zur Laufzeit konfiguriert werden, um den Kontrast zu optimieren. Aufgrund der Netzwerkanbindung der Leuchten sind jederzeit alle relevanten Diagnoseinformationen auslesbar.

Leistungsstarke Backlights

Die in zwei Baugrößen erhältlichen Backlights sind äußerst leistungsstark. Wie alle anderen Geräte der B&R-Beleuchtungsserie beinhalten sie einen eingebauten Blitzcontroller und sind durch die vier zur Laufzeit veränderbaren Lichtfarben äußerst flexibel einsetzbar. Die Lichtintensität ist über die gesamte Fläche homogen, was für die Reproduzierbarkeit bei Messaufgaben notwendig ist.

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo