Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Kurzbeschreibung
Kommunikationsmodul 1x CAN-Bus
Allgemeines
Statusanzeigen Daten senden/empfangen für IF1
Diagnose
Datenverkehr Ja, per Status LEDs
Leistungsaufnahme
3,3 VDC 0,64 W
5 VDC 0,66 W
gesamt 1,3 W
Potenzialtrennung
SPS - IF1 Ja
Zulassungen
CE Ja
HazLoc cULus HazLoc E180196
Industrial Control Equipment
for Hazardous Locations
Class I, Division 2, Groups ABCD
EAC Ja
KC Ja
Schnittstellen
Schnittstelle IF1
Signal CAN-Bus
Ausführung 4-polige Steckerleiste
max. Reichweite 1000 m
Übertragungsrate max. 500 kBit/s
Einsatzbedingungen
Schutzart nach EN 60529 IP20
Umgebungsbedingungen
Temperatur
Betrieb 0 bis 60°C
Lagerung -25 bis 70°C
Luftfeuchtigkeit
Betrieb 5 bis 95%, nicht kondensierend
Mechanische Eigenschaften
Anmerkung Feldklemme 1x TB704 gesondert bestellen
Steckplatz Einschub z. B. in CP360
Materialnummer:
3IF771.9
Beschreibung:
  • CAN-Bus Anschaltung als Single Interface
aPCI-Schnittstellenmodul, 1 CAN-Bus-Schnittstelle, max. 500 kBit/s, potenzialgetrennt, netzwerkfähig, Objektpuffer in Sende- und Empfangsrichtung, Feldklemme 1x TB704 gesondert bestellen!
Erforderliches Zubehör
Feldklemmen
0TB704.9 Zubehör Feldklemme, 4-polig, Schraubklemme 2,5 mm²
0TB704.91 Zubehör Feldklemme, 4-polig, Push-in-Klemme 2,5 mm²
Optionales Zubehör
Infrastrukturkomponenten
0AC913.93 Busadapter, CAN-Bus, 2 CAN-Bus-Schnittstellen, inklusive 0,3 m Anschlusskabel (TB704)
Automation Studio HW Upgrades Version (Datum) Download
V2.6 HW Upgrade (3IF771.9) EXE / 449 KB
V3.0 HW Upgrade (3IF771.9) EXE / 449 KB
V4.0 HW Upgrade (3IF771.9) EXE / 346 KB
Dokumentation Version (Datum) Download
Datenblatt 3IF771.9 PDF / 271 KB

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo