Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Schäden oder Verunreinigungen an Maschinen und Anlagen können durch den Einsatz der Schwingungsmessung erkannt werden. Die Ergebnisse werden mit einer neuen, interaktiven 3D-Grafik dargestellt, die den Anlagenbediener und Wartungstechniker optimal unterstützen.

Durch Einsatz der Fast-Fourier-Transformation (FFT) im IO-Modul werden Störfrequenzen identifiziert und mittels 3D-Diagrammen übersichtlich dargestellt. Durch das Aufzeigen mehrerer Messreihen sind Veränderungen von Messpunkten auf einen Blick ersichtlich.

Fast-Fourier-Transformation (FFT) übersichtlich darstellen

Der Tooltip zeigt detailliert die X/Y-Werte inklusive Zeitstempel. Durch das Aufziehen eines Rechtecks wird in das Diagramm hineingezoomt - das 3D-Diagramm ersetzt das früher übliche Wasserfall-Diagramm.

Anzeige von Oberschwingungen

Durch die Anzeige von Harmonischen (Oberschwingungen) lässt sich herausfinden, welche Frequenz ursächlich für eine Vibration verantwortlich ist. Die 1. Harmonische (Grundschwingung der Frequenz) wird durch eine manuelle Auswahl eines Peaks bestimmt. Alle weiteren werden automatisch ermittelt und angezeigt.

Seitenbänder markieren und ermitteln

Die Markierung von Seitenbändern hilft bei der Identifikation von Fehlern über bestimmte Frequenzen. Der Bediener legt das Basisband und das 1. Seitenband manuell fest, alle weiteren Seitenbänder werden automatisch ermittelt. Die Amplituden werden in einer Tabelle als absoluter Wert und prozentualer Wert – bezogen auf das Basisband – angezeigt.

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo