Materialnummer Beschreibung Produkte vergleichen ...
  • Website
  • Materialnummer
  • Seriennummer
Login
Eingeloggt als BenutzernameAusloggen
Laden...
B&R Logo

Edge Controller

Plattform für die digitale industrielle Transformation

digitale industrielle kommunikation

Die viel diskutierte digitale industrielle Transformation soll es mit neuesten technologischen Innovationen ermöglichen, ein bisher unerreichtes Niveau in Bezug auf Leistungsfähigkeit und Produktivität in der Produktion zu erreichen. Erreicht werden soll dies vorwiegend durch die Erschließung bislang unentdeckter Potenziale, wodurch Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig gesteigert werden sollen.

Cloud Computing und Edge Computing

Einen wichtiger Enabler der industriellen Transformation stellt Cloud Computing dar. Hierfür wird das Industrial Internet of Things (Industrial IoT) benötigt und Edge Computing zu einem unverzichtbaren Bestandteil des Konzepts.

Intelligenz und Rechenleistung an der Datenquelle

Edge Computing ist kein neues Konzept, sondern eine Methode um mit verteilten Geräten, sogenannten Edge Controllern, große Datenmengen möglichst nahe an der Datenquelle zu erfassen, zu komprimieren, zu aggregieren und anschließend in umsetzbare Intelligenz zu transformieren.

Hohes Risiko bezüglich Bandbreite, Latenzzeit und Verfügbarkeit

Die Edge Controller befinden sich nicht in der Cloud, da erforderliche Eigenschaften wie Verfügbarkeit, große Bandbreiten sowie extrem kurze Responsezeiten in der Cloud nicht oder nur mit enormen finanziellen Aufwand realisiert werden könnten.

Lokale Intelligenz ist unverzichtbar

Messmethoden, wie zum Beispiel Vibrationsmessungen, erzeugen große Datenmengen. Diese müssen entweder direkt im Sensor oder im Edge Controller – nah am Bearbeitungsprozess – erarbeitet und analysiert werden.

Unmittelbare und permanente Analysemöglichkeit

Mensch und Maschine werden durch die Prozessdatenerfassung und -speicherung stärker vereint. Lokal gewonnene Erkenntnisse können direkt in Form von Prozesseingriffen umgesetzt werden.

Zuordnung der Verantwortlichkeit – IT versus OT

Industrial IoT erfordert eine Kommunikation zwischen Unternehmensebene (Enterprise) und Fertigungsebene (MES/MCS). Während die IT in der Regel für alle Geschäftsdaten, Kundendaten und geistiges Eigentum verantwortlich ist, ist die OT für den gesamten Fertigungsprozess zuständig.

Share
Um Ihnen benutzerdefinierte Einstellungen auf br-automation.com bereitstellen zu können, speichert B&R Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzmitteilung.