Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Die integrierte Sicherheitstechnik von B&R wird Bestandteil des Software-Baukastens mapp Technology. Damit steht für die Safety-Funktionen nun auch das einheitliche und einfach zu bedienende mapp-Interface zur Verfügung. Die Erstellung von Sicherheitsapplikationen wird zusätzlich durch neue Funktionen wesentlich vereinfacht und beschleunigt.

  • Highlights
  • Safety schneller programmieren
  • Sicherheits-Applikationen einfacher erstellen
  • Automatischer Datenaustausch

Ein großer Vorteil von mapp ist die automatische Vernetzung aller Software-Bausteine. So tauschen mapp-Safety-Funktionen nicht nur untereinander Daten aus, sie kommunizieren automatisch mit allen anderen mapp-Komponenten, zum Beispiel dem Benutzermanagement mapp User oder der Web-Visualisierung mapp View.

SafeDOMAIN

In einer SafeDOMAIN wird eine Sicherheitssteuerung projektiert und verwaltet. Der Anwender kann im Sinne von Scalibility+ eine leistungsfähige Sicherheitssteuerung der SafeLOGIC-Familie wählen oder sich für eine kostengünstigere SafeLOGIC-X entscheiden. Sehr große sicherheitstechnische Aufgabenstellungen können aus mehreren SafeDOMAINS bestehen, die über SafeDOMAIN Gateways miteinander kommunizieren.

Inbetriebnahme: schnell und out-of-the-box

SafeDESIGNER

Im SafeDESIGNER wird die Sicherheitsapplikation für eine SafeDOMAIN erstellt. Zertifizierte Funktionen in Kombination mit dem grafischen Editor ermöglichen eine virtuelle Verdrahtung. Zudem werden alle Geräte-Parameter der SafeDOMAINs verwaltet. Das beschleunigt den Entwicklungs- und Inbetriebnahmeprozess und verhindert Fehler.

Neue Funktionen im SafeDESIGNER

SafeOPTION

Mit SafeOPTION bietet B&R ein vorgefertigtes Set an zertifizierten Funktionen, mit denen unterschiedliche Maschinenvarianten in einer Sicherheitsapplikation abgebildet werden. Dadurch wird eine sicherheitstechnisch belastbare Verwaltung von Maschinenoptionen ermöglicht und ihre Umsetzung wesentlich vereinfacht. SafeOPTION ermöglicht auch, dass sichere Einstellungen während des Betriebes geändert werden. So können zum Beispiel Grenzwerte angepasst oder eine andere Betriebsart ausgewählt werden.

SafeMOTION

B&R bietet eine umfangreiche Auswahl an Sicherheitsfunktionen für Antriebe. Ihre Anwendung und Parmetrierung ist nahtlos in das Gesamtsystem integriert.

SafeROBOTICS

Damit Roboter und Mensch Hand in Hand arbeiten können, müssen die Roboterbewegungen sicher überwacht werden. Mit den Funktionen von SafeROBOTICS macht B&R genau das möglich.

SafeHYDRAULICS

Hydraulikantriebe stellen besondere Anforderungen an die Sicherheitstechnik. B&R hat sein SafeMOTION-Portfolio weiterentwickelt, damit hydraulische Bewegungen genauso effizient und einfach wie elektrische Achsen abgesichert werden können.

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo