Materialnummer Beschreibung Produkte vergleichen ...
  • Website
  • Materialnummer
  • Seriennummer
Login
Eingeloggt als BenutzernameAusloggen
Laden...
B&R Logo

Flexible Paneltechnologie

Die Automation PCs bieten eine flexible Anbindung für abgesetzte Panels. Damit der Bediener alle Abläufe bestens im Blick hat, stellt der Dual-Independent-Display-Betrieb unterschiedliche Bildinhalte dar.

  • Smart Display Link

  • DVI-Link

  • DisplayPort

Smart Display Link

Für die vielen Panels im Feld – sei es in kundenspezifischer Variante oder im Standard Design – ist der Automation PC 910 mit der bewährten SDL-Schnittstelle ausgestattet. Diese gewährleistet die einfache Verbindung zwischen PC und Display über ein einziges Kabel. Der Smart Display Link versorgt die Displayeinheiten mit allen Informationen wie Bilddaten, Touchscreen, LEDs und Tasten sowie der Remote USB Schnittstelle. Zusätzlich können bis zu vier Panels in einem Strang betrieben werden. Damit lassen sich Bedienstationen auf ausgedehnten Maschinen und Anlagen optimal verteilen. Zur Vermeidung von Fehlbedienung werden die Panels gegenseitig per Software verriegelt.

DVI-Link

DVI, die Abkürzung für Digital Visual Interface, basiert auf dem von der Display Working Group definierten Standard im Office Bereich zum Anschluss von TFT Monitoren. Im Gegensatz zum Smart Display Link werden über DVI nur die digitalen Bildinformationen übertragen. Weitere Kommunikationskanäle, zum Beispiel für einen Touch Screen, müssen separat verkabelt werden. Die SDL Schnittstelle des Automation PC 910 stellt gleichzeitig auch die DVI Signale zur Verfügung, sodass auch ein Standard Office TFT problemlos angeschlossen werden kann. Die Ausführung als DVI-I ermöglicht auch den Betrieb von analogen Geräten mit RGB Interface über einen Steckeradapter.

DisplayPort

Neben der on board SDL/ DVI-Schnittstelle verfügt der Automation PC 910 zusätzlich über eine DisplayPort-Schnittstelle. DisplayPort ist eine Weiterentwicklung der digitalen Displayschnittstelle, die im Consumer-Bereich zunehmend Verbreitung findet. Gemäß Spezifikation erlaubt Display Port mit maximal 3840 x 2160 Pixel höhere Auflösungen als DVI mit 1920 x 1200 (Single Link). Für industrielle Anwendungen bietet sich die DisplayPort-Schnittstelle an, wenn in Leitständen große Standardpanels eingesetzt werden.

Share
Um Ihnen benutzerdefinierte Einstellungen auf br-automation.com bereitstellen zu können, speichert B&R Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.