Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Allgemeines
Kühl- und Montageart Wandmontage
Zulassungen
CE Ja
UL cULus E225616
Power Conversion Equipment
EAC Ja
Netzanschluss
Zulässige Netzformen TT, TN
Netzeingangsspannung max. 3x 480 VAC ±10%
Frequenz 0 bis 60 Hz
Dauerstrom 16 Aeff
Spitzenstrom 24 Aeff (<1 min) ; 1x/h
Reduktion des Dauerstroms abhängig von der Umgebungstemperatur ab 40°C in Vorbereitung
Reduktion des Dauerstromes abhängig von der Aufstellungshöhe
ab 1000 m über NN (Meeresspiegel) 0,8 Aeff pro 1000 m
Verlustleistung 6,1 W
Netzfilter nach EN61800-3, Kategorie C3 Ja
Ausführung
L1, L2, L3 und L1´, L2´, L3´ Reihenklemmen
PE Gewindebolzen M5
Schirmanschluss
netzseitig Nein
geräteseitig Nein
Klemmbarer Anschlussquerschnittbereich
Flexible und feindrähtige Leiter
mit Aderendhülse max. 4 mm²
Approbationsdaten
UL/C-UL-US 12 AWG
CSA 12 AWG
Elektrische Eigenschaften
Ableitkapazität 0,4 µF
Ableitstrom 33 mA
Einsatzbedingungen
Zulässige Einbaulagen
vertikal hängend Ja
horizontal liegend Ja
horizontal stehend Nein
Aufstellungshöhe über NN (Meeresspiegel)
nominal 0 bis 1000 m
maximal 4000 m
Verschmutzungsgrad nach EN 61800-5-1 in Vorbereitung
Überspannungskategorie nach IEC 60950 II
Schutzart nach EN 60529 IP20
Umgebungsbedingungen
Temperatur
Betrieb
nominal 5 bis 40°C
maximal 55°C
Lagerung -25 bis 55°C
Transport -25 bis 70°C
Luftfeuchtigkeit
Betrieb 5 bis 85%
Lagerung 5 bis 95%
Transport max. 95% bei 40°C
Mechanische Eigenschaften
Abmessungen
Breite 45 mm
Höhe 250 mm
Tiefe 70 mm
Gewicht 0,8 kg
Materialnummer:
8B0F0160H000.A00-1
Beschreibung:
  • Weiter Netzeingangsspannungsbereich
  • Optimal abgestimmt für ACOPOSmulti Leistungsversorgungsmodule 8B0P
  • Einhaltung der Grenzwerte nach CISPR11, Gruppe 2, Klasse A

Um die EMV-Grenzwerte einzuhalten, müssen alle Wechselrichtermodule 8BVI des an das Netzfilter 8B0F angeschlossenen Antriebssystems mit der nominalen Schaltfrequenz (5 kHz) betrieben werden. Die Gesamtlänge aller Motorkabel je Antriebssystem (und damit je Netzfilter 8B0F) darf maximal 250 m betragen. Die Kabellänge zwischen dem Netzfilter 8B0F und dem Leistungsversorgungsmodul 8B0P darf maximal 5 m betragen. Die maximal zulässige Motorkabellänge je Motoranschluss ist zu beachten (siehe Wechselrichtermodule 8BVI).

Netzfilter passiv, 16 A, 3x 480 VAC, 50/60 Hz, IP20

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo