• Website
  • Materialnummer
  • Seriennummer
Login
Eingeloggt als BenutzernameAusloggen
Laden...
B&R Logo

Innovations 2014

Innovationen2

Steuerungstechnik

reACTION

reACTION TECHNOLOGY

B&R senkt mit reACTION Technology die Reaktions­zeiten in der Automatisierung auf 1 µs. Besonders zeitkritische Teilaufgaben lassen sich mit der neuen Technologie IEC 61131-kompatibel in Standard-Hardware realisieren und ermöglichen gleichzeitig eine Kostensenkung, da die Steuerung optimal entlastet und damit sparsamer dimensioniert werden kann. Ohne Mehrkosten gelingt eine immense Leistungssteigerung.

Erfahren Sie mehr über reACTION TECHNOLOGY

Compact-CPU-clear

Kompakte X20-Steuerung mit integrierten IOs

B&R erweitert sein X20-System um eine neue Reihe kompakter Steuerungen mit integrierten I/Os. Wie bei allen X20-CPUs sind weitere I/O-Module lokal anreihbar oder einfach über Kabel abzusetzen. Die neuen Compact CPUs werden in mehreren Leistungs- und Ausstattungsvarianten angeboten. Serienmäßig sind sie mit 32 eingebauten digitalen und analogen I/Os ausgestattet und verfügen über einen x86-Prozessor. POWERLINK, Standard Ethernet, CAN, RS232 und USB stehen als integrierte Schnittstellen zur freien Verfügung.

Erfahren Sie mehr über die Kompakte X20-Steuerung mit integrierten IOs

divider_1.2_de

HMI- und PC-Systeme

Power-Panel-TandC-Series

Die neue HMI-Familie - Power Panel T- und C-Series

Terminal- und Controller-Ausführung mit Touch

B&R erweitert seine erfolgreiche HMI-Familie Power Panel mit 2 weiteren Serien: Die Terminal-Version Power Panel T-Series sowie die Controller-Version Power Panel C-Series. Beide Ausführungen sind mit analog-resistiven Touchscreen ausgestattet. Die Terminal-Geräte Power Panel T30 verfügen über einen eingebetteten Browser und sind damit voll webtauglich. Sie lassen sich ebenso als Visual Component-Clients verwenden. In 4 Bildschirm­diagonalen von 4,3" bis 10,1" wird die Terminal-Ausführung angeboten und verfügt über 2 Ethernet- und 2 USB-Anschlüsse sowie verschiedene Konfigurationsoptionen.

Erfahren Sie mehr über die neue HMI-Familie - Power Panel T- und C-Series

Panel-PC-Tragarmsystem

Modulare Tragarmsysteme

Rundum geschlossene Panels in Schutzart IP65 spielen ihre Vorteile aus, wenn es um die optimale Platzierung des Bedienterminals an der Maschine geht.

Speziell die immer weitergehende Reduzierung der Schaltschränke erhöht den Bedarf an flexibel montierbaren Eingabestationen. Daher stehen die Automation Panels in komplett geschlossenen Varianten zur Montage an Tragarmsystemen zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr über modulare Tragarmsysteme

Panel-PCs

Panel PC 900 - Die optimale Systemplattform

Skalierbare Performance

Die gesamte Prozessorpalette des Panel PC 900, vom Single Core™ Celeron® bis hin zum Core™ i7 Quadcore, stellt ein weites Spektrum an CPU-Performance zur Verfügung. Sogar im lüfterlosen Betrieb bietet der Panel PC 900 für jede Anwendung eine optimale Systemplattform.

Erfahren Sie mehr über die optimale Systemplattform Panel PC 900

divider_1.2_de

Software

Laptop mit AS4

Automation Studio

Automation Studio 4 ist das zentrale Werkzeug im Maschinen- und Anlagenbau. Es hilft Ihnen, durch nachhaltige und effiziente Softwareentwicklung trotz zunehmender Produktkomplexität die Qualität hoch, die Engineering-Kosten niedrig und dieTime-to-Market kurz zu halten.

Erfahren Sie mehr über Automation Studio

divider_1.2_de

Antriebstechnik

RC3

Periodische Störungen aktiv unterdrückt - Repetitive Control

Repetitive Control ist eine Ergänzung der Standard-Reglerkaskade der ACOPOS-Familie von B&R. Diese Technologiefunktion lässt sich in Fertigungsprozessen mit positionsfesten Störungen und der Anforderung einer konstanten Drehzahl gewinnbringend einsetzen. Die Periodizität von Störungen wird genutzt, um künftigen Störungen entgegenzuwirken. Die Performance der Maschine oder Anlage wird dadurch wesentlich erhöht.

Erfahren Sie mehr über Repetitive Control

Antriebsstränge

Aktive Schwingungsunterdrückung

Kostenoptimiertes, mechatronisches Design und steigende Maschinentaktraten führen dazu, dass Antriebssysteme immer mehr im Grenzbereich betrieben werden. Daher ist auch mit einer erhöhten Schwingneigung zu rechnen. Um diese Systeme mit hoher Performance, das heißt einer agilen Trajektoriengestaltung und einer hohen Störunterdrückung zu betreiben, bedarf es einer verbesserten Regelungsstrategie. Ermöglicht wird diese durch eine neue integrierte Firmwarefunktionalität im ACOPOS-Antriebssystem.

Erfahren Sie mehr über aktive Schwingungsunterdrückung

Mehrzonen-Zugkraftregelung

Mehrzonen-Zugkraftregelung

Zugkraftregelungen werden immer dann benötigt, wenn Fertigungsmaschinen mit durchlaufenden Bahnen zum Einsatz kommen. Unabhängig davon, ob es sich um ein Band aus Stahl, Kunststoff, Papier, Textilien oder Draht handelt, muss die Zugkraft im Material möglichst konstant gehalten werden. So können hohe Liniengeschwindigkeiten bei gleichzeitig höchster Produktivität und geringem Ausschuss erzielt werden.

Erfahren Sie mehr über Mehrzonen-Zugkraftregelung

Edelstahlmotor

Maximale Hygiene für Nahrungsmittel und Pharma

Die neuen Edelstahlmotoren der 8JSB-Serie ermöglichen durch das hygienegerechte Design effiziente Reinigung bei der Nahrungsmittelproduktion und in der Medizintechnik. Die Motoren mit ihren glatten Oberflächen und Schutzart IP69K erfüllen die Hygienestandards EHEDG, 3A und FDA und sind damit bestens geeignet für rauhe Umgebungsbedingungen oder Maschinenbereiche mit aseptischen Prozessen. Diese Motoren überzeugen durch die höchste Leistungsdichte in dieser Klasse.

Erfahren Sie mehr über die neuen Edelstahlmotoren

divider_1.2_de

Prozessautomatisierung

Advanced-Process-Control

Produktionsprozesse optimieren - APROL Advanced Process Control

Eine permanente Optimierung der Produktionsprozesse ist eine Notwendigkeit, um im härter werdenden globalen Wettbewerb langfristig bestehen zu können. Um den Anspruch nach optimaler Prozess­führungs- und Anlageneffizienz erfüllen zu können, sind innovative Strategien erforderlich, die über den normalen PID-Regler hinausgehen.

Erfahren Sie mehr über Prozessautomatisierung

divider_1.2_de
Ejemplo
Share
Um Ihnen benutzerdefinierte Einstellungen auf br-automation.com bereitstellen zu können, speichert B&R Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.