B&R Logo
  • Website
  • Materialnummer
  • Seriennummer
Login
Eingeloggt als BenutzernameAusloggen
Laden...
Deutsch International

Bitte wählen Sie Ihr Land:

Folgen Sie uns auf:

Blockheizkraftwerk

Blockheizkraftwerk_Header

Mit mehr als 15.000 Anlagen im Feld, zählt B&R zu den etablierten Automatisierungspartnern in diesem Bereich.

Als Basis dient das skalierbare X20, das optimal für den Einsatz in kleinen, mittleren und großen Blockheizkraftwerken geeignet ist. Beispielsweise steht eine spezielle Klemme für die Synchronisierung des Generators zur Verfügung oder es wird die Klopfüberwachung mittels Vibrationsmessung #Condition Monitoring ermöglicht.

Die kostengünstigen und kundenspezifisch anpassbaren Visualisierungen der C- und T-Series sind entweder mit integrierter Steuerung oder als reine Anzeigegeräte verfügbar.

Projektiert wird die Anlage mit dem effizienten Entwicklungswerkzeug Automation Studio, das durch die Verwendung offener Standards, die Anbindung sämtlicher anderer Werkzeuge – wie Elektroprojektierung, Simulationswerkzeuge oder die automatische Generierung von Code z.B. aus Matlab/Simulink oder MapleSim – ermöglicht.

Applikationsbericht

Blockweise Energie

B&R hat die richtige Lösung für...

Robuste Steuerungsplattform

Das bewährte B&R X20-System zeichnet sich dadurch aus, dass es sich aufgrund seiner Schlankheit, Modularität und Flexibilität jeder Anwendung anpasst.

Riesiges Produktportfolio, alle Feldbusse

Mehr als 250 verschiedene X20-Klemmen ermöglichen jede denkbare Anwendung. Für die An- und Einbindung des Systems an unterschiedliche Sensoren, Systeme etc. stehen Schnittstellen zu allen relevanten Feldbussen zur Verfügung.

Schiffstauglich und erweiterter Temperaturbereich

Nahezu das gesamte Standard-System ist zertifiziert für maritime Anwendungen. Dies erlaubt den Einsatz auf Schiffen oder Offshore und stellt aufgrund der harten Tests ein Qualitätssiegel für die Produkte dar. Das X20-System bietet mit wenigen Ausnahmen einen durchgängigen Betriebstemperaturbereich von -25 bis +60°C an.

Extra robuste Ausführung

Neben der Ausführung in IP20, steht für eine Betauung bis 100% Luftfeuchtigkeit und Schadgasen eine Coated-Version des Systems zur Verfügung bzw. für IP67 Anforderungen auch das X67-System.

X20DI9371 I_O_white_mit icons
Netzsynchronisierung von Generatoren

Eine Kernfunktionalität der Energietechnik ist es, einen Generator synchron ans Netz zu koppeln. Für diese Aufgabe wurde die Netzsynchronisierklemme X20CM0985-1 entwickelt. Mit über 15.000 Installationen hat sie sich seit vielen Jahren im Feld bestens bewährt. Sie vereint die gesamte Bandbreite von notwendigen Funktionalitäten für diese Anwendung wie

  • Synchronisierung von Generatoren ans Netz,
  • multifunktionale Messaufgaben,
  • Generatorschutzfunktion und
  • Überwachung von Netzparametern

in einer Klemme.

Lokale Ausgänge für Status und Energiezähler

Neben Anschlüssen für Stromwandler und Spannungsmessungen verfügt die Klemme über eine Reihe von digitalen Ausgängen zur direkten Verdrahtung. Somit kann z.B. ein Koppelschalter geschaltet und auch externe Energiezähler mit Zählimpulsen versorgt werden. Alle Messwerte stehen in der Steuerung zur Verfügung, die die Parametrierung der Klemme vornimmt.

X20CM0985-1
Intelligente Schwingungsmessung

Die Schwingungsmessklemme X20CM4810 zeichnet sich vor allem durch die bestechenden technischen Daten bei einem zeitgleich kostengünstigen Preis und die einfache Handhabung aus.

Integrierte Schadenserkennung

Direkt auf der Klemme können komplexe mathematische Auswertungen frequenzselektiv konfiguriert werden, um ohne Verzögerung eine Veränderung zu erkennen und sofort darauf reagieren zu können. Selbstverständlich können auch die Rohdaten der Messungen in die Steuerung geladen werden.

  • Technische Merkmale der X20CM4810:
  • 4 IEPE Kanäle
  • 24 Bit Auflösung
  • 51.6 kHz Sampling-Frequenz
  • Auswertung von frequenzselektiven breitbandigen Kennwerten
  • Auswertung von frequenzselektiven Hüll- oder Amplitudenspektren
  • Auswertung von frequenzselektiven Kennwerten für die Veränderung von Signalen
  • Rohdatenspeicher auf der Klemme
7b3fae38e6ecae41abd2b41666137278cc021d49
Kostenoptimale Visualisierungen

Als kostenoptimale Visualisierungsgeräte steht die Power Panel C- und T-Series zur Verfügung. Während die C-Serie als Controller mit integrierter SPS fungiert, wird die T-Serie als Terminal verwendet. Beide Serien sind in unterschiedlichen Displaydiagonalen und -formaten sowie Frontfolienfarben erhältlich.

  • Die Produkte zeichnen sich durch:
  • extrem kompakte Bauform,
  • optimierte Rahmenbreite ohne Kompromiss bei Dichtfläche und Montage
  • und kostengünstige Verkabelung aus.

Anpassung des Look-and-Feel

Kundenspezifische Folienvarianten sind selbstverständlich verfügbar und können nach initialen Prototypen sogar als Einzelstück abgerufen werden.

T30
Effizientes Entwicklungswerkzeug

Automation Studio ist die integrierte Entwicklungs- und Laufzeitumgebung für alle Aspekte der Automatisierung von Steuerungs- und Antriebstechnik über Visualisierung und Bedienung bis zur integrierten Sicherheitstechnik.

Automation Studio revolutioniert die Applikationsentwicklung durch:

  • Ein Werkzeug für alle Disziplinen
  • Intuitive Benutzerführung
  • Einheitliche Benutzeroberfläche für die gesamte Automatisierungstechnik
  • Schutz des geistigen Eigentums
  • Know-How Schutz integriert durch Verschlüsselung oder Anwenderbibliotheken
  • Applikationsmodule: Unabhängige, in sich lauffähige Applikationen aus unterschiedlichen Projekten auf einer Steuerung
  • Alle Freiheitsgrade für die Softwareentwicklung
  • Hardware-unabhängige Softwareentwicklung
  • Programmierung gemäß IEC 61131-3, C, C++, CFC
  • Automatische Codegenerierung z.B. aus Matlab/Simulink, MapleSim…
  • Freie Nutzung aller Bibliotheken aus 1000 Mannjahren Erfahrung
  • Integrierer Fernzugriff
  • Umfangreiche Ferndiagnose
  • Intelligente Software-Update Mechanismen
Laptop mit AS4
Offene Standards

Nur Offenheit macht zukunftssicher! Sie gibt die Möglichkeit, auf Basis vertrauter Werkzeuge zu arbeiten, Anlagen ohne Aufwand mit Fremdsystemen kommunizieren zu lassen und durch Verwendung existierender Software für Teillösungen wertvolle Zeit zu sparen. B&R bietet dazu Offenheit auf allen Ebenen und in allen Produkten.

OR BOx left
OR Box right
Automatisierte Codegenerierung

Algorithmen und Regelungen, die in speziellen Tools entwickelt wurden können mit automatischer Codegenerierung sehr schnell und fehlerfrei in Steuerungsprogramme umgesetzt werden. B&R bietet hierzu eine Reihe von zertifizierten Schnittstellen, z.B. zu Matlab/Simulink oder MapleSim, an.

Einfache Simulink Schnittstelle

Die Handhabung der Schnittstelle zu Simulink ist denkbar einfach: es werden lediglich die Ein-/Ausgangsvariablen der Steuerung in Simulink definiert. Danach steht die volle Stärke von Simulink sowohl dem Steuerungsprogramm –als auch dem Steuerungsbaustein zur Verfügung.

Automatisierte_Codegenerierung
Ejemplo
Share
Um Ihnen benutzerdefinierte Einstellungen auf br-automation.com bereitstellen zu können, speichert B&R Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.