B&R Logo
  • Website
  • Materialnummer
  • Seriennummer
Login
Eingeloggt als BenutzernameAusloggen
Laden...
Deutsch International

Bitte wählen Sie Ihr Land:

Folgen Sie uns auf:

Karosseriebau

Karosseriebau

Eine der größten Herausforderungen für die Automobilindustrie liegt darin, den ökologischen Fußabdruck drastisch zu verkleinern. Dazu genügt es nicht, Prozesse und den Betrieb von Maschinen zu optimieren und deren Energieverbrauch zu senken.

Es muss auch sichergestellt werden, dass das Endprodukt umweltfreundlich ist. Der reduzierte Schadstoffausstoß von Kraftfahrzeugen wird genau geprüft und verbrauchsarme Automobile werden immer mehr zur Norm. Zu den wirksamsten Methoden, den Treibstoffverbrauch zu senken, gehört die Reduktion des Fahrzeuggewichts ohne Abstriche bei der Sicherheit im Kollisionsfall oder bei der Nutzlast.

Um diese Anforderung zu erfüllen, ist es nötig, unterschiedliche gewichtsarme Materialien wie Composites und Leichtmetalle zu kombinieren. Für den teilweise sehr anspruchsvollen Fügeprozess dieser Materialien bietet B&R Schweiß-, Laser-, Niet- und Klebeprozesstechnologien, auch unter Einbeziehung von Robotik.

B&R hat die richtige Lösung für...

CNC & Robotik
iStock_000012705735XXXLarge

B&R vereint CNC, Robotik und Motion Control auf einer einzigen Softwareplattform genannt Generic Motion Control (GMC) und steigert so die Effizienz von Maschinen und Anlagen. Das Besondere dabei ist, dass GMC für alle Antriebsarten, von hydraulischen Antrieben bis hin zur Servotechnik zur Verfügung steht. GMC integriert sich zudem nahtlos in die Maschinenapplikation und erlaubt so die individuelle Anpassung an den jeweiligen Anwendungsfall. Die Flexibilität von GMC erlaubt zudem eine Integration bestehender CNC- und Robotik-Dialekte auf einfache Weise.

CNC & Robotik bei B&R

  • CNC, Robotik und Motion Control vereint
  • Alle Arten von Antrieben
  • Sicherheitstechnik integriert
  • Nahtloses Zusammenspiel mit Maschinenapplikation
  • Integration bestehender CNC- und Robotik-Dialekte
Auf 1 µs präzise kleben, markieren und Ausschuss erkennen

Mit NetTime bietet B&R Hochleistungs-Echtzeitsynchronisation über POWERLINK an. Mit einer Präzision von 1 µs werden mehrere Impulsgeberstellungen (real und virtuell) und verteilte I/Os (analog oder digital) synchronisiert.

Externe Geräte zur digitalen Nockenumschaltung sind überflüssig. Sie wurden traditionell bei schnellen Verpackungsmaschinen zum Wechsel zwischen verschiedenen Funktionen benötigt. Dazu zählen zum Beispiel Klebstoffsprühung, Markierung, Ausschusserkennung.

Die digitalen Ausgangsmuster von NetTime können mit extrem schnellen Impulsen getaktet werden; die Auflösung liegt bei 125 ns. Damit werden schnell laufende Markierungen (Druck- oder Produktidentifikationsmarken) mit einem Intervall von 1 µs aufgezeichnet.

Die Technologie-Bibliothek ist umfassend, sie verfügt über eine leicht zu bedienende Benutzerschnittstelle zur Konfiguration des Zusammenspiels von Sensoren und Aktoren – mit automatischer Zeit-/Positions-Konversion und Totzeit-Kompensation.

Powerlink_Logo_CMYK
NetTime Logo transparent Bildschirm
Energie sparen mit regenerativer Stromversorgung

Lasten wiederkehrend zu beschleunigen und zu verzögern, ist Teil des Maschinenzyklus. Das Antriebssystem ACOPOSmulti von B&R wandelt die bei Bremsbewegungen erzeugte kinetische Energie in Strom um und speist diesen in das Hauptnetz zurück. Bis zu 30 % der Gesamtenergieaufnahme können regeneriert werden; das führt zu beachtlichen Kosteneinsparungen.

Die Rückspeisung vermeidet die Umwandlung der kinetischen Energie mittels Bremswiderstände in Wärme. Dadurch entfällt der Einsatz von oftmals teuren und wartungsintensiven Kühlgeräten. Das integrierte Energie-Rückgewinnungssystem stellt somit eine effiziente und umweltfreundliche Methode dar.

Ejemplo
Share
Um Ihnen benutzerdefinierte Einstellungen auf br-automation.com bereitstellen zu können, speichert B&R Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.