Regelungstechnik trägt maßgeblich zur Steigerung der Produktivität und Effektivität von Maschinen bei. B&R bietet dafür vielfältigste Möglichkeiten individuelle regelungstechnische Lösungen zu realisieren.

Alle Übungen werden auf der Automation Runtime Simulation (ArSim) durchgeführt.

Voraussetzungen

Dauer

Bestellnummer

3 Einheiten zu je 3h

eine Einheit pro Tag

SRL260.3

Lernziele und Inhalte

  • Sie erlernen die Grundbegriffe der Regelungstechnik. Sie erhalten einen Überblick über dynamische Systeme, sowie deren Eigenschaften.
  • Sie lernen dynamische Systeme im Zeit- und Bildbereich zu beschreiben.
  • Sie kennen die regelungstechnischen Grundglieder und die dazugehörigen Systemantworten.
  • Sie können einfache dynamische Systeme anhand der Sprungantwort identifizieren.
  • Sie bekommen einen Einblick in das Thema Simulation.
  • Sie kennen die Aufgaben und Eigenschaften einer Regelung.
  • Sie erhalten eine detaillierte Darstellung des PID – Reglers.
  • Sie können verschiedene Reglerentwurfsmethoden anwenden.
  • Sie sind im Stande ein geeignetes Regelungskonzept zu entwickeln.
  • Sie erhalten einen Überblick über Filter und deren Anwendungsmöglichkeiten im Regelkreis.

Zu Ihren Aufgaben zählen

  • Sie modellieren einfache elektrische und mechanische Systeme.
  • Sie identifizieren und simulieren einfache dynamische Systeme.
  • Sie entwerfen verschiedene Regler und verifizieren diese am identifizierten System.
  • Sie wenden unterschiedliche Regelungskonzepte für verschiedene Problemstellungen an.

Bereitgestellte Unterlagen

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo

Please choose country

B&R Logo

Please choose country

B&R Logo