Fast jede Maschine braucht eine Bedienoberfläche. Die integrierte Visualisierung bietet Steuerelemente und Komponenten für den Aufbau von Maschinenvisualisierungen an. Einheiten-, Sprachumschaltung und Dynamisierungen runden den Funktionsumfang ab.

Alle Übungen werden auf der Automation Runtime Simulation (ArSim) durchgeführt.

Voraussetzung

Dauer

Bestellnummer

2 Einheiten

SRL610.2E

Jeden Tag sind bis zu zwei Live-Sessions geplant. Im Anschluss erhalten Sie Übungsaufgaben. Ihr Tutor steht Ihnen zu vereinbarten Zeiten im Chat zur Verfügung. Nutzen Sie die Chat Möglichkeiten um mit anderen Lernende Erfahrungen auszutauschen. Planen Sie ca. 3 - 4 Stunden je Tag ein.

Lernziele und Inhalte

  • Überblick B&R HMIHMI ... Human Machine Interface Produkte
  • Visualisierungskonzepte
  • Konfiguration und Projektierung einer integrierten Visualisierung
  • Darstellung und Eingabe von Prozesswerten
  • Darstellungsmöglichkeiten, Stylesheets
  • Projektierung von globalen und lokalen Ebenen
  • Abgesetzte Visualisierung mit VNCVNC ... Virtual Network Computing: Offener Standard zur Fernsteuerung von entfernten Rechnersystemen. und Terminal Modus
  • Sprach- und Einheitenumschaltung, verschiedene Tastaturlayouts
  • Alarmsystem, Trends und Diagnose

Zu Ihren Aufgaben zählen

  • Sie erstellen Konzepte für Maschinenvisualsierungen.
  • Sie projektieren Visualisierungen für die Maschinenbedienung.
  • Sie setzen Designs für verschiedene Bediengeräte um.
  • Sie integrieren Visualisierungen in Maschinen.
  • Sie setzen Web-Technologie auf mobilen Geräten ein.

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo

Please choose country

B&R Logo

Please choose country

B&R Logo