• Website
  • Materialnummer
  • Seriennummer
Login
Eingeloggt als BenutzernameAusloggen
Laden...
B&R Logo

ETA210.0106-100 – Steuerungs- und Regelungstechnik mit Visualisierung

Neben der Steuerungs- und Regelungstechnik gehört auch eine integrierte Visualisierung zu fast jeder Maschine. Dieses ETA-System beinhaltet sowohl eine eine X20 CPU, als auch ein Power Panel. Diese Konfiguration ermöglicht einerseits Steuerungsaufgaben, die mit einem Display im Terminal Mode visualisiert werden, oder aber auch eine Netzwerkkommunikation zwischen beiden Geräten. Die quadratischen Leuchtringtasten und das Simulationstableau dienen als hartverdrahtete Ein- und Ausgabemöglichkeit am Steuerungssystem. Somit ermöglicht das Power Panel die Visualisierung von Vorgängen, die in der Steuerung vorgeben werden. Für die Unterstützung einer Benutzerverwaltung, die zum Beispiel mit Hilfe der Visulisierung erfolgt, ist in diesem ETA-System ein RFID Lesegerät verbaut. Dieser befindet sich unterhalb bes Power Panels. Aufgrund dieser Hardwarekonfiguration, deckt dieser Aufbau nicht nur den gesamten Umfang an Steuerungs- und Regelungstechnikaufgaben ab, sondern auch deren Darstellung.

Lieferumfang und Konfigurationsbeispiele

  • ETA210.0106-100_vorne
  • ETA210.0100-100 von links
  • ETA210.0106-100_PP
  • ETA210.0100-100_ANW_X20 Seite
  • ETA210.0106-100_ANW_PP Seite
  • ETA210.0106-100_ANW_PP500_v.r.
  • Anwendungsgebiete und Eigenschaften:
  • Modernste Steuerungstechnik
  • Das X20 System bietet viele Schnittstellen und Zentraleinheiten mit modernsten Prozessoren an.

  • Integriertes I/O-System
  • I/O Module sind über die dezentrale Rückwand und POWERLINK mit der X20 CPU verbunden.

  • Einbindung von Hardwaretasten und Schaltern
  • Für den Trainingseffekt ist die Bedienung des Systems über Taster und Schalter, sowie die Darstellung von I/O Zuständen mit optischen Hilfsmitteln förderlich.

  • Integrierte Visualisierung
  • Die Prozessdaten des Steuerungssystems können direkt in die Visualisierung für das Bedienen und Beobachten der Automatisierungslösung eingebunden werden. Verschiedene Technologien wie VNC Server, Terminalmode oder Netzwerkkommunikation sind auf einfache Art und Weise umsetzbar.

  • Visual Components unter Windows
  • Zur direkten Integration von verschiedenartigen Dokumenten und Medien in die Visualisierung, kann auf dem Power Panel auch das Windows Betriebssystem mit der zugehörigen Visual Components Laufzeitumgebung installiert werden.

  • Regelungstechnik mittels Temperaturregelstrecke
  • Die integrierte Regelstrecke im Simulationstableau ermöglicht die realitätsnahe Durchführung von Übungsaufgaben im Bereich der Regelungstechnik.

  • Zutrittskontrollsystem mittels RFID
  • Der integrierte RFID Leser kann über die USB Schnittstelle an der X20 CPU oder am Power Panel angeschlossen werden.

Ejemplo
Share
Um Ihnen benutzerdefinierte Einstellungen auf br-automation.com bereitstellen zu können, speichert B&R Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.