MaterialnummerBeschreibungProdukte vergleichen ...
B&R Logo
  • Website
  • Materialnummer
  • Seriennummer
Login
Eingeloggt als BenutzernameAusloggen
Laden...
Deutsch Deutschland

Bitte wählen Sie Ihr Land:

Folgen Sie uns auf:

Mobile Panel 50

Mobile Panel MP50_white

Variantenvielfalt

Ergonomisch, leicht und besonders stoßfest ermöglichen die Handbediengeräte der Baureihe MP50 ein komfortables und sicheres Bedienen und Beobachten am Ort des Geschehens mit einem Maximum an Funktionalitäten.

lib.block.product.categories

  • Komponenten und Module

MaterialnummerBeschreibungProdukte vergleichen ...

Wesentliches Unterscheidungskriterium innerhalb der Baureihen ist die Art der Bedienelemente. Je nach Anwendung stehen Joystick, Handrad, Override Potentiometer, Schlüsselschalter oder Leuchtdrucktaster zur Verfügung. Die Mobile Panel MP50 sind mit einem 6,5“ VGA TFT color Display erhältlich. Für die Sicherheit ist ein Stopptaster integriert, der über eine zusätzliche Anschlussbox auch das Ziehen und Stecken im laufenden Betrieb ohne Verlust der Sicherheitsfunktion gewährleistet. Zwei integrierte dreistufige Zustimmungstaster, ergonomisch optimal für Links- und Rechtshänder, sorgen auch im Einrichtungsbetrieb für höchste Sicherheit.

Leistungsprinzip

Die Prozessortechnologie beruht auf einer Intel PXA 270 CPU mit 256 MByte DRAM. Das Betriebssystem Windows CE bietet eine flexible Basis für eine Vielzahl von Applikationen, vom mobilen Thin Client über den direkten Anschluss an die Steuerung bis hin zu offenen SCADA Systemen. Die doppelwandigen, in Schutzart IP65 ausgeführten Panels, haben integrierte Schnittstellen wie USB und Ethernet 10/100.

Damit reiht sich die neue Baureihe nahtlos in die B&R Systemumgebung ein. Die Parametrierung erfolgt komfortabel über Visual Components. Mit der X20 CPU steht eine kompakte und skalierbare Steuerungsplattform, die sämtliche Funktionalitäten vereint, zur Verfügung.

Robust für den rauen Industriealltag

Eine tragbare Einheit wie das Mobile Panel ist naturgemäß höheren Beanspruchungen ausgesetzt als ein eingebautes Gerät. Daher ist das Mobile Panel besonders stabil ausgeführt. Das doppelwandige Gehäuse absorbiert harte Stöße. Die Bedienelemente, wie Schlüsselschalter und Not-Aus, sind versenkt angeordnet. Die abgerundete Gehäuseform trägt dazu bei, Stöße von außen abzudämpfen.

Darüber hinaus wurde bereits bei der Grundkonstruktion die optimale Einbaulage der Elektronik berücksichtigt, um äußere Einflüsse zu absorbieren. Das Gehäuse ist staub- und spritzwassergeschützt ausgeführt, ebenso Kabel und Steckverbinder.

Bedienen und Beobachten

Bei den Mobile Panels wird der beschränkte Platz für Display und Tasten optimal genutzt. B&R hat sich für eine Kombination aus Funktionstasten, numerischen Tasten und Touch Screen entschieden. Häufig benötigte Funktionen können auf fix programmierte Tasten gelegt werden, während Funktionen, die vom Maschinenzustand abhängig sind, per Touch Buttons ausgeführt werden. Zur Touchbedienung befindet sich auf der Rückseite ein Stift.

Weitere Informationen

Share
Um Ihnen benutzerdefinierte Einstellungen auf br-automation.com bereitstellen zu können, speichert B&R Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.