Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R hat seine Sicherheitstechnik nun vollständig in den Technologiebaukasten mapp Technology integriert. Mit mapp Safety wird die Erstellung, Wartung und Diagnose von Sicherheitsapplikationen wesentlich erleichtert. Zudem ist mapp Safety automatisch mit anderen mapp-Komponenten, wie dem Benutzer-Rollen-System oder dem Audit-System, vernetzt.

  • Highlights
  • Einfacher Zugang zu Sicherheitstechnik
  • Sichere Linienautomatisierung
  • Vernetzung mit anderen mapp-Komponenten

Mit dem Upgrade auf Automation Studio 4.6 steht der volle Funktionsumfang von mapp Safety zur Verfügung. Bei der Installation des Technology-Pakets wird automatisch die korrekte Firmware auf allen Safety-Komponenten von B&R installiert. Das vereinfacht wesentlich die Konfiguration und vermeidet Fehler.

Durch die Vernetzung zu anderen mapp-Komponenten lassen sich die Zugriffsrechte für die sichere Steuerung einfach konfigurieren. Das Benutzer-Rollen-System mapp User verwaltet zentral und manipulationssicher sämtliche Benutzer und Zugriffsrechte. Der Informationsaustausch zwischen mapp User und mapp Safety funktioniert automatisch. Der Applikationsersteller muss keine Zeile Code programmieren.

Sichere Kommunikation zwischen Steuerungen

Bereits bisher konnten B&R-Sicherheitssteuerungen untereinander kommunizieren. Mit mapp Safety wird die Konfiguration wesentlich einfacher. Eine sichere Kommunikation zwischen unterschiedlichen Anlagenteilen lässt sich nun rasch implementieren.

Sichere Auswahl der Betriebsart

Mit der Funktion Safe Operator Settings wird die Betriebsart einfach über die Maschinenvisualisierung ausgewählt. Zudem kann der Operator sichere Parameter über die Visualisierung festlegen. B&R stellt dafür vorzertifizierte mapp- und Visualisierungs-Bausteine zur Verfügung.

Für die webbasierte Visualisierungslösung mapp View wurden die Bausteine weiter optimiert und neugestaltet. Als Bediengerät steht jedes Panel von B&R zur Verfügung. Es ist einzigartig am Markt, dass dafür Geräte ohne Safety-Zertifizierung verwendet werden können.

Die Zugriffsrechte für die Funktion Safe Operator Settings werden in mapp User definiert und sämtliche Benutzereingriffe in mapp Audit gespeichert. So lässt sich stets nachvollziehen, welche Person, wann, welchen Parameter geändert hat. Das erleichtert unter anderem die Entwicklung von Maschinen nach FDA 21 Part 11.

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo