Beschreibung

Smart Devices wie Tablets, Smartphones, etc. gelten als Stand der Technik für leistungsfähige Technik, die einfach handzuhaben ist. Einen ebenso einfachen Umgang mit ihrer Technik wünschen sich die Bediener von Maschinen und Anlagen und damit auch die Hersteller. Mit mapp View stellt B&R die Möglichkeiten von Web-Technologien zur Entwicklung von HMIs für Automatisierungs-Applikationen von B&R zur Verfügung. Applikations-Ingenieure können mit mapp View einfach zu bedienende Visualisierungslösungen selbst erstellen. Die dafür verwendeten Web-Technologien werden von mapp View gekapselt. Das Erlernen eines breiten Technologiefeldes ist nicht notwendig. Der Entwickler von HMIs kann sich voll und ganz auf die Lösung seiner Aufgabenstellungen fokussieren.

Lernziele und Inhalte

  • Übersicht zu Visualisierungen und Hardware
  • Konzept von mapp View
  • mapp View Projektierungsguide
  • Seitenerstellung und Navigation
  • Optische Gestaltung - Styling
  • Datenanbindung mit OPC UA
  • Einbinden von Mediendateien
  • Benutzer-Rollen-Rechte System
  • Lokalisierung
  • Ereignisse und Aktionen
  • Alarme, Charts und Daten in mapp View darstellen
  • Erstellen leistungsfähiger mapp View Visualisierungen

Zu Ihren Aufgaben zählen

  • Sie erstellen Konzepte für Maschinenvisualsierungen.
  • Sie projektieren Visualisierungen für die Maschinenbedienung.
  • Sie setzen Designs für verschiedene Bediengeräte um.
  • Sie integrieren Visualisierungen in Maschinen.
  • Sie setzen Web-Technologie auf mobilen Geräten ein.

Bereitgestellte Unterlagen

TM600 – Übersicht Visualisierung

Es lag immer schon in der Natur des Menschen Dinge und Vorgänge mit Bildern darzustellen. Über die Jahre entwickelten sich die Darstellungsarten und -möglichkeiten weiter. Es kann aus einer Vielzahl von technischen Lösungen gewählt werden.

Lernziele und Inhalte

  • Definition Visualisierung
  • Definition von Mensch-Maschinen-Kommunikation
  • Visualisierung in der Automatisierung
  • Geschichte der Visualisierung in der Technik
  • Anforderungen und Auswahlkriterien für Visualisierungen
  • Vorstellung verschiedener Visualisierungskonzepte
  • Kennenlernen der Gestaltungsaspekte bei Visualisierungen
  • Benutzergruppen und Berechtigung
  • Überblick weiterer Gestaltungshinweise

Bezeichnung

Bestellnummer

TM600 – Übersicht Visualisierung

TM600TRE.00-GER

TM600TRE.00-ENG

TM611 – Arbeiten mit mapp View

Smart Devices wie Tablets, Smartphones, etc. gelten als Stand der Technik für leistungsfähige Technik, die einfach handzuhaben ist. Einen ebenso einfachen Umgang mit ihrer Technik wünschen sich die Bediener von Maschinen und Anlagen und damit auch die Hersteller. Mit mapp View stellt B&R die Möglichkeiten von Web-Technologien zur Entwicklung von HMIs für Automatisierungs-Applikationen von B&R zur Verfügung. Applikations-Ingenieure können mit mapp View einfach zu bedienende Visualisierungslösungen selbst erstellen. Die dafür verwendeten Web-Technologien werden von mapp View gekapselt. Das Erlernen eines breiten Technologiefeldes ist nicht notwendig. Der Entwickler von HMIs kann sich voll und ganz auf die Lösung seiner Aufgabenstellungen fokussieren.

Lernziele und Inhalte

  • Konzept von mapp View
  • Seitenerstellung und Navigation
  • Optische Gestaltung - Styling
  • Datenanbindung mit OPC UA
  • Einbinden von Mediendateien
  • Benutzer-Rollen-Rechte System
  • Lokalisierung
  • Ereignisse und Aktionen

Bezeichnung

Bestellnummer

TM611 – Arbeiten mit mapp View

TM611TRE.433-GER

TM611TRE.433-ENG

TM641 – Alarme, Diagramme und Daten in mapp View darstellen

Das Automation Studio bietet mit mapp View eine leistungsfähige Möglichkeit Visualisierungen zu gestalten und zu beleben. Ein grafischer Editor und vorgefertigte Widgests ermöglichen die Umsetzung individueller Lösungen.

Ein zentraler Bestandteil einer Visualisierung ist das Darstellen von Prozesswerten, Meldungen und Informationen zum Maschinenstatus. Alarmlisten, Trendkurven sowie die Verwaltung von Daten vervollständigen deshalb die Funktion einer Visualisierung.

Lernziele und Inhalte

  • Alarme konfigurieren und darstellen
  • Zusammenhänge im Alarmsystem und Textsystem
  • Erweiterte Alarmkonfiguration
  • Diagramme darstellen
  • Anzeige weiterer Daten
  • Dynamisch veränderbare Grafiken

Bezeichnung

Bestellnummer

TM641 – Alarme, Diagramme und Daten in mapp View darstellen

TM641TRE.433-GER

TM641TRE.433-ENG

TM671 – Erstellen leistungsfähiger mapp View Visualisierungen

mapp View bietet eine Vielzahl von kombinierbaren und einfach zu konfigurierenden Standardkomponenten. Mit den Aufgaben in diesem Trainingsmodul werden die bereits vorhandenen mapp View Grundkenntnisse vertieft. Durch zusätzliche Informationen, Konfigurationsmöglichkeiten und die Kombination verschiedener Widgets entstehen ganz neue Möglichkeiten zur Gestaltung einer Visualisierung.

Die Übungsaufgaben in diesem Trainingsmodul sind in mehrere Kategorien unterteilt. Die Dynamisierung der eigenen Visualisierung, die Verwendung von Dialogen und Meldungsfenstern als erweiterte Aufgaben des Event & Action Systems sowie die Anpassung der Visualisierung an den Benutzer sind die wesentlichen Schwerpunkte.

Lernziele und Inhalte

  • Dialoge und MessageBoxen
  • Rollen und Rechte an Widgets anwenden
  • Dynamisierung in der Visualisierung
  • Aufgaben mit verschiedenen Variablenarten
  • Aufgaben mit dem Textsystem
  • Content Engineering im XML
  • Multi Client - Multi User

Bezeichnung

Bestellnummer

TM671 – Erstellen leistungsfähiger mapp View Visualisierungen

TM671TRE.433-GER

TM671TRE.433-ENG

Vorausgesetzte Seminare

SEM210 – Automation Studio Training: Basics

Mit dem Automation Studio werden alle Steuerungskomponenten von B&R konfiguriert und programmiert. Einen Überblick über alle Produktgruppen, die Erstinbetriebnahme einer Steuerung, die Funktionsweise der Laufzeitumgebung, sowie das Erkennen der integrierten Konfigurations- und Diagnosemöglichkeiten sind entscheidend.

  • B&R Firmenpräsentation
  • Philosophie und Produkte von B&R
  • Bedienung des Automation Studios
  • Verwendung des integrierten Hilfesystems
  • Aufbau einer Onlineverbindung zur Steuerung
  • Erstinstallation einer Steuerung
  • Projektieren der Hardwarekonfiguration
  • Arbeiten mit den Text- und Tabelleneditoren
  • Funktionen und Möglichkeiten des Automation RuntimesDas Automation Runtime ist das Steuerungsbetriebssystem, welches auf allen B&R Steuerungen läuft.
  • Konfigurationsmöglichkeiten im Automation Runtime
  • Laufzeit- und Hochlaufverhalten der Steuerung
  • Anwendung der integrierten Diagnosemöglichkeiten
  • Überblick der angebotenen Programmiersprachen
Bestellnummer

SEM611.3

Jetzt anmelden Für Preisauskünfte steht Ihnen Ihr Vertriebsmitarbeiter zur Verfügung

Seminarort

B&R HQ: Eggelsberg
B&R Strasse
5142 Eggelsberg
Österreich

Veranstalter

Automation Academy
B&R Strasse
5142 Eggelsberg
Österreich

Telefon:
+437748/6586-0

Seminarkenndaten

Von: 18.03.2019
Beginn: 09:00

Bis: 20.03.2019
Ende: 17:00

Buchungsstatus:
Dauer: 3 Tage

Sprache: Deutsch