Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Kurzbeschreibung
Schnittstellen 1x Ethernet, 2x USB, 1x X2X Link
Systemmodul Zentraleinheit
Allgemeines
Kühlung Lüfterlos
B&R ID-Code 0xE950
Statusanzeigen CPU-Funktion, Ethernet
Diagnose
CPU-Funktion Ja, per Status-LED
Ethernet Ja, per Status-LED
Übertemperatur Ja, per SW-Status
Leistungsaufnahme 2,2 W
CPU Redundanz möglich Nein
ACOPOS fähig Ja
Visual Components fähig Ja
Zusätzliche Verlustleistung durch Aktoren (ohmsch) [W] -
Zulassungen
CE Ja
EAC Ja
UL cULus E115267
Industrial Control Equipment
Controller
Echtzeituhr Pufferung min. 300 Std., typ. 1000 Std. bei 25°C, Auflösung 1 s, -18 bis 28 ppm Genauigkeit bei 25°C
FPU Ja
Prozessor
Typ ARM Cortex-A9
Taktfrequenz 240 MHz
L1 Cache
Datencode 32 kByte
Programmcode 32 kByte
L2 Cache 512 kByte
Integrierter I/O-Prozessor Bearbeitet I/O-Datenpunkte im Hintergrund
Remanente Variablen 16 kByte FRAM, Pufferung >10 Jahre
Kürzeste Taskklassen-Zykluszeit 2 ms
Typische Befehlszykluszeit 0,0309 µs
Standardspeicher
Arbeitsspeicher 128 MByte DDR3-SDRAM
Anwenderspeicher
Typ Flashspeicher 512 MByte eMMC
Datenerhaltung 10 Jahre
schreibbare Datenmenge
garantiert 40 TByte
ergibt bei 5 Jahren 21,9 GByte/Tag
garantierte Lösch-/Schreibzyklen 20.000
Error Correction Coding (ECC) Ja
Schnittstellen
Schnittstelle IF2
Signal Ethernet
Ausführung 1x RJ45 geschirmt
Leitungslänge max. 100 m zwischen 2 Stationen (Segmentlänge)
Übertragungsrate 10/100 MBit/s
Übertragung
Physik 10BASE-T/100BASE-TX
Halbduplex Ja
Vollduplex Ja
Autonegotiation Ja
Auto-MDI/MDIX Ja
Schnittstelle IF4
Typ USB 1.1/2.0
Ausführung Typ A
max. Ausgangsstrom 0,2 A
Schnittstelle IF5
Typ USB 1.1/2.0
Ausführung Typ A
max. Ausgangsstrom 0,2 A
Schnittstelle IF6
Feldbus X2X Link Master
Auf dem Basismodul
X20BB52, X20BB62 und X20BB72 Compact-S CPU Basismodul mit integrierter RS232-Schnittstelle
X20BB57, X20BB67 und X20BB77 Compact-S CPU Basismodul mit integrierter RS232- und CAN-Bus-Schnittstelle
Elektrische Eigenschaften
Potenzialtrennung Ethernet (IF2) zu weiteren Schnittstellen und zur SPS getrennt
X2X (IF6) zu weiteren Schnittstellen und zur SPS getrennt: Ja, mit X20PS9600 / Nein, mit X20PS9602
USB (IF4, IF5) zueinander und zur SPS nicht getrennt
Einsatzbedingungen
Einbaulage
waagrecht Ja
senkrecht Ja
Aufstellungshöhe über NN (Meeresspiegel)
0 bis 2000 m Keine Einschränkung
>2000 m Reduktion der Umgebungstemperatur um 0,5°C pro 100 m
Schutzart nach EN 60529 IP20
Umgebungsbedingungen
Temperatur
Betrieb
waagrechte Einbaulage -25 bis 60°C
senkrechte Einbaulage -25 bis 50°C
Derating Siehe Datenblatt X20PS960x, Abschnitt "Derating"
Lagerung -40 bis 85°C
Transport -40 bis 85°C
Luftfeuchtigkeit
Betrieb 5 bis 95%, nicht kondensierend
Lagerung 5 bis 95%, nicht kondensierend
Transport 5 bis 95%, nicht kondensierend
Mechanische Eigenschaften
Anmerkung Feldklemme 1x X20TB12 gesondert bestellen
Einspeisemodul 1x X20PS9600 oder X20PS9602 gesondert bestellen
Compact-S CPU Basis 1x X20BB5x gesondert bestellen
Rastermaß
X20BB5x 37,5+0,2 mm
Materialnummer:
X20CP0411
Beschreibung:
  • ARM Cortex-A9 Prozessor mit 240 MHz und integriertem I/O-Prozessor
  • Ethernet on board
  • 2x USB on board
  • 128 MByte DDR3-SDRAM Arbeitsspeicher
  • 512 MByte Flash Drive on board
  • Lüfterlos
  • Batterielos
  • Extrem kompakt

Die CPUs der Compact-S-Familie des X20 Systems sind zugleich leistungsstark und kompakt. Durch die lüfter- und batterielose Ausführung sind die CPUs komplett wartungsfrei.

Die X20CP0411 ist mit einem ARM Cortex A9-240 Prozessor, 128 MByte Arbeitsspeicher und einem 512 MByte großen, fest eingebauten Flash Drive ausgerüstet. Das FRAM zur Speicherung der remanenten Variablen ist 16 kByte groß.

Mit Ethernet, USB und RS232 bietet die CPU reichlich Kommunikationsmöglichkeiten. Optional ist eine CAN-Schnittstelle verfügbar.

Erforderliches Zubehör
Feldklemmen
X20TB12 X20 Feldklemme, 12-polig, 24 VDC codiert
Systemmodule für Compact-S CPUs
X20BB52 X20 Compact-S Busbasis, für Compact-S CPU und Compact-S CPU Einspeisemodul, Basis für integrierte RS232-Schnittstelle, X20 Anschluss, X20 Abschlussplatten links und rechts X20AC0SL1/X20AC0SR1 beiliegend
X20BB57 X20 Compact-S Busbasis, für Compact-S CPU und Compact-S CPU Einspeisemodul, Basis für integrierte RS232- und CAN-Bus-Schnittstelle, X20 Anschluss, X20 Abschlussplatten links und rechts X20AC0SL1/X20AC0SR1 beiliegend
X20PS9600 X20 Einspeisemodul, für Compact-S CPU und interne I/O-Versorgung, X2X Link Versorgung
X20PS9602 X20 Einspeisemodul, für Compact-S CPU und interne I/O-Versorgung, X2X Link Versorgung, Einspeisung galvanisch nicht getrennt
Automation Studio HW Upgrades Version (Datum) Download
V4.3 HW Upgrade (X20CP0411) EXE / 2 MB
Dokumentation Version (Datum) Download
Datenblatt X20CP04xx PDF / 1 MB
X20 System Anwenderhandbuch PDF / 50 MB
E-CAD (Elektro- oder EPLAN Vorlagen) Version (Datum) Download
Makro-/Artikeldaten 3.11 (X20CP0411) EXE / 615 KB
X20 EPLAN P8 ab V2.4 EXE / 161 MB
M-CAD (Mechan.- Vorlagen) Version (Datum) Download
3D Datei DXF/STEP X20CP041x ZIP / 2 MB
Zertifikate Version (Datum) Download
E115267 UL CoC X20 PDF / 825 KB

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo