MaterialnummerBeschreibungProdukte vergleichen ...
B&R Logo
  • Website
  • Materialnummer
  • Seriennummer
Login
Eingeloggt als BenutzernameAusloggen
Laden...
Deutsch Schweiz

Bitte wählen Sie Ihr Land:

Folgen Sie uns auf:

Automation Panel 900

AP920 AP981_WEISS

Flexible Panel Technologie

Die zweite Generation der Automation Panels stellt gleichzeitig die technologische Basis der Panel PC Geräte dar. Durch diese modulare Plattformstrategie entsteht eine einzigartige voll flexible Produktpalette.

lib.block.product.categories

  • Komponenten und Module

MaterialnummerBeschreibungProdukte vergleichen ...

Die Automation Panel wurden für den industriellen Einsatz entwickelt. Sie sind in unterschiedlicher Ausführung von 10.4" bis 19“ mit Tasten, Touch Screen und USB verfügbar.

  • Diagonale
    Displayauflösung
    Bildpunkte
    10,4"
    VGA
    640 x 480
    12"
    SVGA
    800 x 600
    15"
    XGA
    1024 x 768
    19"
    SXGA
    1280 x 1024

Für raue Einsatzbedingungen

Das neutrale Design passt zu jedem Umfeld. Die Fronten bestehen aus hochwertigem Aluminium und sind gemäß IP65 gegen Spritzwasser geschützt.

Einfache Bedienung komplexer Vorgänge

Ob intuitive Bedienerführung per Touch Screen, fix belegte Funktionstasten oder eine Kombination von beiden, die Automation Panel bieten alle Varianten an Eingabemedien.

Die Funktionstasten sind mit Einschubstreifen zur individuellen Beschriftung ausgestattet und werden bei einigen Varianten noch durch bedruckte Softkey Tasten ergänzt. Alle Tastengeräte sind auch mit Touch Screen erhältlich. Dem Entwickler stehen alle Optionen offen, eine optimale Bedienerführung zu realisieren.

Typisch werden oft benötigte Steuerfunktionen auf fix beschriftete Funktionstasten gelegt. Alle anderen Eingaben erfolgen über den intuitiv bedienbaren Touch Screen.

Zu jedem Automation Panel mit Funktionstasten stehen Einschubstreifenvordrucke zur Verfügung. CorelDRAW Vorlagen zur Beschriftung können im Downloadbereich heruntergeladen werden.

Maximale Flexibilität

Alle Automation Panel sind rückseitig mit einem Einschub versehen, der die modulare Linkbaugruppe aufnimmt. Jedes Panel kann mit verschiedenen Übertragungstechniken an die jeweilige Maschinentopologie angepasst werden.

SDL Receiver

SDL = Smart Display Link. Beim SDL erfolgt die gesamte Kommunikation zwischen Automation Panel und Automation PC über ein einziges Kabel. Neben den Displaydaten werden Informationen von Touch Screen, Matrixtasten, LEDs und Servicedaten übertragen. Das Automation Panel kann bis zu 40 m vom Automation PC entfernt montiert sein. USB wird ebenfalls über diese Distanz übertragen und ist voll in den SDL integriert. Externe Anpassungsbaugruppen sind dazu nicht notwendig. Mit einem SDL Receiver kann ein Panel an einem Strang betrieben werden.

SDL Transceiver

Der SDL Transceiver bietet die Möglichkeit, an das erste Automation Panel ein weiteres anzuschließen. Im zweiten Segment kann wieder eine Distanz von max. 40 m überbrückt werden, wobei die maximale Distanz von der Auflösung begrenzt wird. Zum Erreichen der maximalen Segmentlänge sind Kabel mit einem Extender zu verwenden, wobei der Extender als Verstärker fungiert und im Kabel implementiert ist. Es ist keine zusätzliche Hardware erforderlich.

DVI Receiver

DVI = Digital Video Interface. Der DVI Link ist überall dort erste Wahl, wo es auf Kompatibilität zum Standard ankommt. Mit DVI Anschluss ist das Automation Panel auch an Fremdsystemen universell einsetzbar. Bei dieser Art der Übertragung werden die Displaydaten, USB 2.0 und Touchdaten jeweils über ein eigenes Kabel übertragen.

Share
Um Ihnen benutzerdefinierte Einstellungen auf br-automation.com bereitstellen zu können, speichert B&R Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.