B&R Logo
  • Website
  • Materialnummer
  • Seriennummer
Login
Eingeloggt als BenutzernameAusloggen
Laden...
Deutsch Schweiz

Bitte wählen Sie Ihr Land:

Folgen Sie uns auf:

Handhabung & Robotik

robotics_COMAU-robot

„Die Technologie von B&R lässt die Grenzen zwischen Maschine und Roboter verschwinden. Der Roboter wird im wahrsten Sinne des Wortes zur Komponente eines mechatronisches Systems."

Tomas Prchal, Global Technology Manager Metal and Robotics

Roboter als Maschinenkomponente

B&R bietet die fortschrittlichste Form der Integration – Roboter werden nahtlos in die Steuerung der Maschine eingebunden. Egal ob es sich um eine Abkantpresse, eine Verpackungslinie oder ein Spritzgießsystem handelt, Maschinen und Roboter verwenden den gleichen Prozessor, Speicher und Zeitverhalten. Roboter und Maschine sind voll synchronisiert mit Jitter unter 1 μs. Der gemeinsame Zwischenkreis für Maschinen und Roboter-Antrieb ermöglicht maximale Energieeffizienz.

Vorteile für die Integration von Robotern

  • Höchste Produktivität durch Synchronisation von Roboter und Maschine
  • Energieeffizienz
  • Ein Engineering-Tool für Simulation, Programmierung, Testen und Inbetriebnahme
  • Webbasierte Diagnose und Fernwartung
Roboter-als-Maschinenkomponente
mobile-panel

Mobile Panels

Mobile Bediengeräte bieten dem Anwender maximale Felxibilität und gewährleisten eine einfache Bedienung vor Ort. Mobile Panels von B&R sind für Links- und Rechtshänder geeignet und sichern ein ermündungsfreies Arbeiten – auch über längere Zeit. mapp View ermöglicht, Visualisierungen mit moderner Usability à la Smartphones zu erreichen und so in neue Dimensionen der Roboterbedienung vorzustoßen.

  • Hochauflösende Displays
  • Touch-Screen für intuitive Bedienung
  • Robuste Konstruktion
  • Geringes Gewicht
  • Komfortable Bedienung für Links- und Rechtshänder

openROBOTICS – COMAU Roboter mit B&R‘s mapp Technology gesteuert

Mit openROBOTICS können Comau Roboter nun vollständig und nahtlos in Maschinen- und Produktionslinien mit Automatisierungskomponenten von B&R integriert werden. openROBOTICS ermöglicht ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit, Leistung und Präzision. Dies wäre mit konventionellen Schnittstellen zwischen Roboter und Maschinensteuerungen nie möglich.

Die Comau openROBOTICS-Serie beinhaltet eine Reihe von Robotern mit der Nutzlast von 3 bis 650 kg.

    • Roboter als Plug-and-Play-Komponente innerhalb von B&R‘s Automation Studio
    • Auf die Benutzer zugeschnittene Visualisierungen
    open ROBOTICS vektor
openRobotics-nathlose-integration

mapp Technology

mapp Technology erlaubt bei maximaler Funktionalität einen einfachen Zugang zur Integration des Roboters. Dabei sind sowohl Achstunings als auch optimale Bahnparameter bereits vorbereitet und verkürzen so die Inbetriebnahme drastisch. Mittels webbasierten Faceplates ist eine Konfiguration des Roboters sowie dessen Diagnose mit dem Browser möglich.

  • Einfache Integration mit maximaler Funktionalität
  • Drastische Verkürzung der Inbetriebnahmezeiten durch getestete Achs- und Bahnparameter
  • Verwendung von webbasierten Faceplates für Konfiguration und Diagnose
mapp-technology-options_4x5

Kommunikation mit der Robotersteuerung über POWERLINK

Zahlreiche Roboterhersteller haben POWERLINK bereits in ihre Robotersteuerungen integriert und machen es damit möglich Roboter in die Automatisierungssysteme der Maschine einzubinden. Für den Maschinenbauer wird die Roboterprogrammierung wesentlich vereinfacht.

  • Robotersteuerung über POWERLINK
    • IEC61131-basierte Roboterprogrammierung
    • Roboter in Automation Studio integriert
    • Reduzierter Hardwarekosten
    • Große Auswahl an Robotik-Plattformen
    Powerlink_Logo
     

Eine Lösung für viele Kinematiken

B&R bietet unabhängig von der Art der Kinematik, Anzahl der Achsen oder der Größe der Motoren eine einheitliche und vollständig von der Hardware abstrahierte Softwarelösung.

  • Ansteuerung von kartesischen, seriellen und parallelen Robotern mit mapp Technology
  • Offen für benutzer-definierte Kinematiken
  • Alle Arten von Achsen: Servo-, Schritt-, Hydraulik-Achsen

Antriebssystem – ACOPOS P3

B&R’s ACOPOS P3 ermöglicht eine neue Dimension der Maschinen- und Bedienersicherheit. Funktionen wie Safely Limited Torque (SLT) und Remanent Safe Position (RSP) sind für die sichere Bedienung von Robotern unverzichtbar. Der ACOPOS P3 wird als 1-, 2- und 3-Achser angeboten. Seine extrem hohe Leistungsdichte spart wertvollen Platz im Schaltschrank (der Maschinen-Footprint wird bis zu 69% reduziert).

  • Kompaktes Maschinendesign durch kleinen Footprint
  • Lageregelkreis ab 50 μs
  • Geeignet für SafeMOTION- und SafeROBOTICS-Technologie
Robotics-ACOPOS-P3_1x1

Sicherheitsfunktionen für Roboter

Damit Mensch und Roboter sicher zusammenarbeiten können, müssen Roboterbewegungen effektiv und zuverlässig überwacht werden. Nur durch die Integration von sicheren Positions- und Geschwindigkeitsdaten von allen beteiligten Achsen in der kinematischen Kette kann Sicherheit gewährleistet werden.

  • Reduziertes Risiko für Servicetechniker aufgrund der zentralen Datenspeicherung
  • Alle seriellen Kinematiken
  • Kürzeste Fehler-Reaktionszeit, 7 ms auf der Achs-Ebene
  • Kompaktere Maschinen
robotics-safety-solutions

Referenzen

Robotics-bnr-references
Ejemplo
Share
Um Ihnen benutzerdefinierte Einstellungen auf br-automation.com bereitstellen zu können, speichert B&R Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.