Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Die ETA Systemfamilie

Mit dem ETA System stehen realitätsnahe Aufbauten für Ausbildung, Lehre und Labor zur Verfügung. Zwei verschiedenen mechanischen Grundkonstruktionen stehen zur Auswahl. Das ETA light System ermöglicht eine hohe Mobilität, ist platzsparend und eignet sich gut fürs Labor. Das ETA Standard System bietet eine robuste mechanische Konstruktion und beinhaltet vollständig verdrahtete Sensoren und Aktoren.


Lebenslanges Lernen

Lebenslanges Lernen

Lebenslanges Lernen ist eine tragende Säule in unserer Wissens- und Informationsgesellschaft. Zwar lassen sich im Bereich der Softwareentwicklung schon viele Zustände simulieren, dennoch ist der echte Versuch durch nichts zu ersetzen. Das ETA System wurde entwickelt um eine Entwicklungs- und Trainingsumgebung, für realitätsnahe Anwendungen in Schulung, Lehre und Labor, bereitzustellen.

Wofür steht ETA?

Wofür steht ETA?

Die Abkürzung E.T.A steht für "Evaluation and Training for Automation". Der griechische Buchstabe "η" steht für den Wirkungsgrad, welcher beim Arbeiten mit dem ETA-System hoch ist.

Systemeigenschaften

Das ETA Konzept ermöglicht eine flexible Vernetzung mehrerer Systeme über POWERLINK. Für den Betrieb der Systeme ist lediglich die Spannungsversorgung anzuschließen. Die erforderlichen B&R KomponentenBeim ETA Standard System müssen die erforderlichen B&R Komponenten getrennt bestellt werden. Beim ETA light System sind die erforderlichen B&R Komponenten im Lieferumfang enthalten, Zubehörteile sind getrennt zu bestellen. und das erforderliche Zubehör ist bei den einzelnen ETA Systemen aufgelistet.

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo