Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Sehr geehrte Damen und Herren,

willkommen am zweiten Messetag der SPS IPC Drives 2015. Wir haben für Sie die Highlights von gestern zusammengefasst. Schauen Sie doch vorbei und besuchen Sie uns in Halle 7 / Stand 206.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
Ihr B&R-Team

OPC Foundation und EPSG arbeiten zusammen

Industrie 4.0 und das Internet of Things (IoT) erfordern eine nahtlose und durchgängige Kommunikation. POWERLINK und OPC UA ermöglichen dies in Zukunft vollständig schnittstellenfrei von der Sensor- bis zur ERP-Ebene. Das gaben EPSG-Geschäftsführer Stefan Schönegger und OPC-Foundation-Präsident Thomas J. Burke gestern auf der SPS IPC Drives bekannt.

Intelligente Lichtgitter für sichere Maschinen

Um Maschinen- und Anlagenbediener zu schützen werden seit vielen Jahren Lichtgitter eingesetzt. Herkömmliche Lichtgitter sind jedoch sehr unflexibel – sie behindern die Umsetzung moderner Maschinenkonzepte.

Daher entwickelt die EPSG gemeinsam mit Datalogic ein openSAFETY-Profil für intelligente Lichtgitter. Das Sicherheitsprotokoll openSAFETY ersetzt die bislang notwendige Hardverdrahtung. "Da keine sicheren I/Os notwendig sind, ist eine Applikation mit openSAFETY-Lichtgitter kostengünstiger als eine hartverdrahtete Lösung."

Welche weiteren Vorteile Sie erwarten können, erklärt Miodrag Veselic, Technology Manager openSAFETY, B&R. .

Mehr erfahren

Entdecken Sie unsere Highlights für das Jahr 2016. Zur SPS IPC Drives präsentieren wir die Innovationen der kommenden 12 Monate. Die Produkte aus allen Entwicklungsabteilungen wie Antriebstechnik, Software, Steuerungstechnik, HMI und Prozess-Automatisierung sind nahtlos aufeinander abgestimmt uns skalierbar. Neugierig? - Werfen Sie einen Blick auf unsere Entwicklungen.

Vorherigen Messenewsletter verpasst?

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo