• Website
  • Materialnummer
  • Seriennummer
Login
Eingeloggt als BenutzernameAusloggen
Laden...
B&R Logo

Gutes größenentsprechend verpackt

Pack Size_Rethink packaging

Durchschnittlich enthalten Produkte bei ihrer Auslieferung heute 40 Prozent Luft in der Verpackung. Das trägt zur unnötigen Zerstörung von mehr als 885 Quadratkilometern Wald pro Jahr bei. Sowohl ökologisch als auch ökonomisch ist das ein immenses Problem, dem dringend begegnet werden sollte. Statt nur einfach über den Tellerrand der Verpackung hinaus zu blicken, ging Packsize weiter und erfand sie neu. Mit überlegener Automatisierungsleistung von B&R ermöglicht Packsize nunmehr Herstellern, bedarfsweise kundenspezifische Verpackungen in perfekt zum Inhalt passender Größe zu produzieren.

Wagenladungsweise Einsparungen durch Verpackung auf Abruf

Der potenzielle Nutzen für die Umwelt ist beeindruckend: 17,4 Milliarden Kilogramm Kohlendioxyd-Emissionen und 36,91 Millionen Fass Öl ließen sich jedes Jahr durch Eliminieren des leeren Raumes in überdimensionierten Verpackungen einsparen. Durch seinen innovativen Zugang zu größenentsprechender Verpackung hat Packsize bereits durch 24,3 Millionen eingesparte LKW-Fahrten eine Reduktion von über 35,6 Millionen Kilogramm Kohlendioxyd-Emissionen erzielt.

„Der Umweltaspekt war eines unserer Hauptmotive für die Entwicklung dieser Lösung“, sagt Niklas Pettersson, globaler Direktor für technische Innovation bei Packsize. „Man sollte jedoch auch die enormen Einsparungen nicht vergessen, die diese ihren Anwendern verspricht.“ Die Lieferlogistik ist eine universelle Herausforderung, mit der alle Branchen konfrontiert sind.“ Der traditionelle Ansatz – das Vorhalten eines Lagers von Schachteln mit einer begrenzten Vielfalt unterschiedlicher Größen – häuft Kosten an für die strategische Planung, Bestandsführung und Lagerverwaltungssysteme.

Unternehmen zahlen am Ende für überschüssige Wellpappe, Füllmaterial, Lagerraum und Transport – nur um große Mengen Luft spazieren zu fahren. Ganz zu schweigen davon, dass in zu großen Behältern ausgelieferte Produkte auch sehr viel anfälliger sind für Beschädigungen. Entschlossen, für diese Probleme eine Win-Win-Lösung zu schaffen – nicht nur für die beteiligten Unternehmen, sondern auch für unseren Planeten – präsentierte Packsize das Konzept von Verpackung auf Abruf. Ihre Kunden und Partner können damit von Kosteneinsparungen und einer optimierten Lieferlogistik profitieren und zugleich zur Gesundheit des Planeten Erde beitragen.

Pack Size_Pettersson Niklas

Niklas Pettersson, Globaler Direktor für technische Innovation bei Packsize

„Der Umweltaspekt war eines unserer Hauptmotive für die Entwicklung dieser Lösung mit überlegener Automatisierungsleistung von B&R. Man sollte jedoch auch die enormen Einsparungen nicht vergessen, die diese ihren Anwendern verspricht.“

de.packsize.com

Der richtige Partner für die richtige Strategie

Man könnte annehmen, dass Packsize mit Verpackung auf Abruf den Weg zum Erfolg geebnet hat. Die Straße war allerdings reichlich mit Schlaglöchern versehen. Anfangs hatte Packsize Schwierigkeiten, Unternehmen - vor allem solche, bei denen die Verpackung nicht zum Kerngeschäft gehört – von einer Investition in die neuen Maschinen zu überzeugen. Dank der Findigkeit des aktuellen CEOs Hanko Kiessner konnte Packsize dieses Hindernis jedoch in ein Sprungbrett verwandeln. Statt die Maschinen zu verkaufen, entschied sich Packsize dazu, diese ihren Kunden leihweise zur Verfügung zu stellen und stattdessen die gelieferte Wellpappe in Rechnung zu stellen.

Bei Packsize wusste man: Damit dieses neue Geschäftsmodell funktioniert, mussten die Maschinen kosteneffizienter hergestellt werden, ohne deren Leistungsfähigkeit zu schwächen. Auf der Suche nach einem Automatisierungspartner mit der Technologie und dem Knowhow als Voraussetzung für die Umsetzung dieser Pläne fand Packsize, dass B&R klar die richtige Wahl war. Wohlbekannt für sein Portfolio an einfach zu integrierenden und hochgradig skalierbaren Lösungen zur Abdeckung der Automatisierungstechnik in ihrer gesamten Breite, war B&R in der Lage, bei der Optimierung sowohl der Performance als auch der Kosten zu helfen.

Pack Size_iQ Fusion packaging machine
Die Packsize iQ Fusion als schlanke, mehrfach patentierte automatische Verpackungsmaschine wurde geschaffen, um Verpackung auf Abruf mit On Demands Packaging® zu ermöglichen. Die Maschine wurde speziell für die Lieferlogistik im schnell wachsenden Online-Versandhandel geschaffen, aber ebenso auch für Branchen wie die Produktion, Möbel, Kunststoff und Metall und viele andere. Sie benötigt nur wenig Lagerraum und trägt zu bemerkenswerten ökologischen und finanziellen Einsparungen bei.

Größenentsprechende Automatisierung für die neue iQ Fusion

Um den schneller als je zuvor wachsenden e-Commerce-Markt besser zu bedienen, entwickelten Packsize und B&R eine neue, noch kleinere Maschine – die Packsize iQ Fusion. Mit kleiner Aufstellfläche und vielseitiger Fähigkeiten in der Schachtelerzeugung besitzt diese Maschine die für die hektische Lieferlogistik im Online-Versandhandel benötigte Agilität. Die Packsize iQ Fusion kann eine unbegrenzte Anzahl an Schachtelformen erzeugen und die LVS-Integration erlaubt die nahtlose Anbindung an beliebige Lagerverwaltungssysteme zur automatischen Übertragung der Produktabmessungen.

Packsize verdankt seine nachhaltige Position als innovativer Leitbetrieb auf diesem Gebiet teilweise dem herausragenden Produktportfolio von B&R. Die Entwicklungsumgebung Automation Studio von B&R schafft eine nahtlose Verbindung zwischen Programmierung, Diagnose, I/O- und Antriebssteuerung zur Sicherstellung der für Packsize wesentlichen hoch-performanten Positionierung und Geschwindigkeitssteuerung. Ihrer Flexibilität und Offenheit verdanken die vollintegrierten Komponenten von B&R ihre perfekte Eignung für die Schaffung bedarfsgerecht dimensionierter Lösungen, die mit der Philosophie von Packsize harmonieren.

Verpackung auf Abruf - im Original 'On Demand Packaging' - ermöglicht Anbietern, ihren Kunden eine umweltfreundliche Verpackung zu geben und dabei ihren eigenen Deckungsbeitrag zu erhöhen. Mit dem schnell wachsenden online-Versandhandel und einem Großauftrag von Staples (Büromittelhändler; anm. d. Übers.) blickt Packsize freudig in eine Zukunft, in der das Unternehmen wachsen und gemeinsam mit B&R die Verpackungsbranche erneuern kann.

Automation Studio_Logo

Mit Automation Studio hat Packsize hardwareunabhängig die Antriebs-Applikation entwickelt. Ohne Änderungen am Programmcode war Packsize in der Lage, von einer Servo-gesteuerten Applikation unter Verwendung von PLCopen-Antriebssteuerungsblöcken mit mikrosekundengenauer Präzision auf eine kostengünstigere Schrittmotorlösung umstellen und dabei die selbe Funktionalität und Echtzeit-Genauigkeit beizubehalten. In Automation Studio werden beide Topologien innerhalb desselben Projekts gehalten, mit einer einzigen Quelle für Programmentwicklung und Diagnose.

Artikel als PDF downloaden

Ejemplo
Share
Um Ihnen benutzerdefinierte Einstellungen auf br-automation.com bereitstellen zu können, speichert B&R Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzmitteilung.