Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Allgemeines
Zulassungen
CE Ja
UL cULus E115267
Industrial Control Equipment
HazLoc cULus HazLoc E180196
Industrial Control Equipment
for Hazardous Locations
Class I, Division 2, Groups ABCD, T4
DNV GL Temperature: B (0 - 55 °C)
Humidity: B (up to 100%)
Vibration: A (0.7 g)
EMC: B (bridge and open deck)
Kabelaufbau
Drahtquerschnitt AWG 24
Schirm Kabelpaare einzeln, Kabel gesamt
Gesamtschirmung verzinntes Kupfergeflecht, optische Bedeckung > 85%
Außenmantel
Material PVC
Farbe schwarz
Bedruckung E74020-C (UL) AWM STYLE 20176 80°C 30V VW-1 DVI DIGITAL LINK
Steckverbindung
Typ 2x DVI-D (24+1), male
Steckzyklen 100
Kontakte vergoldet
mechanischer Schutz Metallhaube mit vercrimpter Zugentlastung
Anzugsdrehmoment Fixierschrauben max. 0,5 Nm
Elektrische Eigenschaften
Leiterwiderstand
AWG 24 ≤ 93 Ω/km
AWG 28 -
Isolationswiderstand min. 10 MΩ/km
Einsatzbedingungen
Verschmutzungsgrad nach EN 61131-2 Verschmutzungsgrad 2
Mechanische Eigenschaften
Abmessungen
Länge 15 m ±100 mm
Durchmesser typ. 11 ±0,2 mm
max. 11,5 mm
Biegeradius ≥ 5x Kabeldurchmesser (Stecker - Ferrit und Ferrit - Ferrit)
Beweglichkeit bedingt flexibel; gilt von Ferrit - Ferrit (getestet 100 Zyklen bei 5x Kabeldurchmesser, 20 Zyklen/Minute)
Gewicht ca. 2250 g
Materialnummer:
5CASDL.0150-00
Beschreibung:

Die SDL-Kabel 5CASDL.0xxx-00 sind für den Anwendungsfall einer starren Verlegung konzipiert. Für eine flexible Verlegungsart (z. B. bei Tragarmsystemen) ist der Einsatz der SDL-Kabel flex 5CASDL.0xxx-03 erforderlich.

Dokumentation Version (Datum) Download
Automation Panel 900 Anwenderhandbuch PDF / 18 MB

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo