Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Spilker, Maschinenbauer für maßgeschneiderte Converting-Maschinen und Stanzeinheiten, bietet seinen Kunden mit dem Smart Vision System von B&R eine kostengünstige und voll-integrierte Kameralösung. Messdaten werden in Echtzeit erfasst und können anschließend zur Prozessoptimierung und Verbesserung der Produktqualität verwendet werden. Eine einfache Implementierung in der Entwicklungsumgebung Automation Studio macht die Bildverarbeitungslösung besonders leistungsfähig.

Nilpeter bietet seinen Kunden eine neue Etikettendruckmaschine an, die durch die integrierte Bildverarbeitungslösung von B&R Kosten reduziert und zur Ertragssteigerung beiträgt. Die Maschine ermöglicht kleine Chargen und sorgt für eine Ausschussreduzierung von bis zu 50%. Das Smart Vision System von B&R macht Nilpeter damit zum einzigen Anbieter auf dem Markt, der seinen Kunden solch eine performance-optimierende Lösung in seinen Maschinen anbieten kann.

Druckmarkenerkennung

Anwendung: Erkennung von frei positionierbaren, kleinen Druckmarken (bis 1mm)

Technische Daten: 13 μs Belichtungszeit; Vier Belichtungsfarben, zur Laufzeit umschaltbar

Vorteil: Zuverlässige Druckmarkenerkennung, auch bei kontrastarmen Druckfarben; Kosteneinsparungen durch Material und Abfallreduktion

Ermöglicht durch: Vollständige Integration der Kamera in das Steuerungssystem

Produkt-Tracking

Anwendung: Lesen eines DataMatrix-Codes auf schnell bewegten, metallischen Teilen

Technische Daten: Produktgeschwindigkeit 56 m/s (202 km/h); Reflektierende Oberflächen

Vorteil: Zuverlässiges Lesen bei hoher Geschwindigkeit; Inbetriebnahme und Einbindung in das Automatisierungssystem in wenigen Stunden

Ermöglicht durch: Leistungsfähige Beleuchtung und höchste Synchronität

Etikettiermaschine

Anwendung: Positionierung eines Etikettes anhand der Flaschennaht oder einer Prägung

Technische Daten: Rotationsgeschwindigkeit 450 U/min; Produktionsgeschwindigkeit 180 Flaschen pro Minute

Vorteil: Einfache Konfiguration des optimalen Betrachtungswinkels; Guter Kontrast für hohe Erkennungsrate

Ermöglicht durch: Wechsel zwischen Flächen- und Zeilensensor-Modus im laufenden Betrieb

Blech-Rollverformung

Anwendung: Qualitätskontrolle der finalen Produkteigenschaften

Technische Daten: Abbildung von Produktlängen bis zu 1,2 Metern; Auflösung < 300 µm

Vorteil: Hohe Auflösung und flexibler Produktwechsel durch integrierte Rezeptverwaltung

Ermöglicht durch: 1280 x 4096 Pixel Auflösevermögen im Zeilenkameramodus

Hygieneartikel-Produktion

Anwendung: Erkennung von Druckmerkmalen zur Register- und Schnittregelung

Technische Daten: Produktgeschwindigkeit > 8 m/s; Zykluszeit 16,1 ms

Vorteil: Hohe Produktionstaktrate Einfache und schnelle Implementierung

Ermöglicht durch: Mikrosekundengenaue Synchronisierung sowie schnelle FPGA-Bildvorverarbeitung

Produkt-Tracking

Anwendung: Lesen einer ID (Barcode oder QR-Code) mit schwierigen Umweltbedingungen

Technische Daten: Verschmutzung und Beschädigungen der Produkt-ID; Teilweise nasse Oberflächen oder Sprühnebel

Vorteil: Zuverlässiges Lesen von 1D- und 2D-Codes auch ohne Einsatz einer externeren Beleuchtung; Inbetriebnahme und Einbindung in das Automatisierungssystem in wenigen Stunden

Ermöglicht durch: Homogene Beleuchtung und robuste Algorithmen

Blasformen

Anwendung: Echtzeitregelung der Extruder-Parameter

Technische Daten: Synchrones IR-Backlight; Bildverarbeitung voll in die Regelschleife integriert

Vorteil: Steigerung der Gesamtanlageneffektivität; Implementierung der Bildverarbeitung inklusive Visualisierung in weniger als einer Woche; Synchrone Messdatenerfassung im laufenden Prozess

Ermöglicht durch: Exakte Synchronisierung zwischen Maschinensteuerung und Bildverarbeitung

Pick & Place von Lebensmitteln

Anwendung: Produkterkennung auf Transportband

Technische Daten: Backlight mit 25.000 cd/m²; Achssynchrone Bildverarbeitung < 1μs

Vorteil: Einfaches Datenhandling und Visualisierung durch integriertes System; Zusätzlichen Detailinformationen durch synchrones Auf- und Durchlicht

Ermöglicht durch: Extrem hohe Lichtstärke zur Durchleuchtung eines Transportbandes; Optional zuschaltbare synchrone Kamerabeleuchtung

Papierrollenproduktion

Anwendung: Erkennung von defekten und falsch ausgerichteten Papierrollen

Technische Daten: Produktgeschwindigkeit 50 m/s; Synchronisierung der mechanischeren Ausschleusung

Vorteil: Flexibilität auf Produktfarbänderungen durch parametrierbare Beleuchtungsfarbe; Vermeidung von Stillstandszeiten der Anlage

Ermöglicht durch: Einfache Synchronisierung von Antriebs- und Kamerasystem

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo